Lauten Klackern bzw Knacken bei Bedienteil der Klimaautomatik / Stellmotor defekt?

Gewinne 1 von 3 Transformers ASX, alles weitere im Gewinnspiel-Thread.
Gewinne eine Alexa Show mit der MFF - Best Playlist 2019, alles weitere im MFF - Best Playlist 2019 Gewinnspiel Thread.
  • Hallo alle zusammen!



    Seid langem ist bei meinem Carisma (Modell Comfort, 2003 BJ,
    1,8 L, 125 PS, Automatik) aufgetreten:



    Sobald ich das Auto starte, ertönt lautes Klackern bei dem
    Bedienteil von der Klimaautomatik bzw. beim Handschuhfach. Es ist recht laut
    und kommt nur, wenn kalte Temperatur eingestellt ist. Sobald ich den
    Temperaturregeler auf höhere Temperatur einstelle, verschwindet dieses
    Klackern. Es kommt auch, wenn die Temperatur niedrig ist und die Lüftung aus
    ist.






    Ich habe mal zwei Videos ins Netz gestellt, um das Problem zu
    zeigen:,






    [font='&quot']https://1drv.ms/v/s!ArckqvjKXinRg4lb2Du767QPTi2isg[/font]






    https://1drv.ms/v/s!ArckqvjKXinRg4la7Vj7hToHC9SRug






    Ich habe bereits einen Tread gefunden, wo es beschrieben
    wird, dass es der Stellmotor von der Klimaautomatik ist. Jedoch bin ich mir da
    nicht ganz sicher. Ich habe heute das Handschuhfach ausgebaut und den Stellmotor
    von der Klimaautomatik angeschaut.



    Ich starte das Auto und es klackert. Das Klackern kommt eher
    aus der Mitte des Autos. Der Stellmotor ist rechts außen hinter dem
    Handschuhfach angebaut und klackert an sich nicht….



    Ich habe verschiedene Temperaturen mit Klima und ohne Klima
    eingestellt und beobachtet, was sich am Stellmotor tut, ob dieser irgendwelche
    Hebel hin und her bewegt. Es bewegte sich nichts…






    Daher nun meine Frage: ist der Stellmotor defekt und weil
    dieser nichts steuert, fängt es an anderer Stelle/ ein anderes Teil im Auto zu
    klackern oder ist dies Unfug?






    Meinem Gefühl nach kam das Klackern aus der Mitte des Autos,
    im ersten Video zeige ich mit meinem Zeigefinger drauf. Ist ein anderes Teil
    defekt? Und wenn ja, welches???






    Bitte um Eure Hilfe, danke herzlich im Voraus und warte
    gespannt auf Eure Antworten.






    Viele Grüße






    Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
    So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
    Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

    Erstzulassung:
    Ausstattungsvariante:
    Karosserieform:
    Motorvariante:
    Getriebevariante:
    Kilometerstand:

  • Hallo Kodiak,


    vielen Dank für Deine Antwort. Hatte leider nicht mitbekommen, dass jemand geantwortet hatte.
    Nun, in zwischen bin ich schlauer: es war tatsächlich der Stellmotor, der für kalte bzw. ware Luft zuständig ist (links neben dem Handschuhfach)
    Es war echt mühsam diesen auszubauen, dazu habe ich die komplette Mittkonsole abgebaut.


    Der Ärger geht jedoch weiter: ich habe einen neuen (gebrauchten) Motor online bestellt und ich habe ihn heute eingebaut.
    Das Knacken ist jetzt weg, der Motor arbeitet auch aber: es kommt nur kalte Luft heraus. Ich drehe den Regeler von warm auf kalt und sehe, wie der Stellmotor arbeitet, es ist kalt Ich drehe den Temperaturregeler auf Warm, sehe, dass der Motor arbeitet, aber es bleibt kalt. :Yp


    Wenn der Hebel am Motor sich nach rechts bewegt, soll kalt eingestellt sein - passt auch. Es scheint, als ob der Motor nicht weit genug den Hebel nach links bewegt... Wenn ich den Metallbügel aushänge und händich das ganze bewege, stimmt es mit den Temperaturen.


    Daher meine nächste Frage: kann man den Metallbügel, der am Stellmotor eingehangen wird, falsch einhängen??? Oder ist der neue/gebrauchte motor einfach hin?


    Um das optisch zu beschreiben: bei kalt wird der Metallbügel vom Stellmotor nach rechts gezogen. Das Ende des Metallbügels am Stellmotor zeigt etwa 2 Uhr. Wenn ich den Temperaturregeler auf warm Stelle, bewegt sich der Motor nach links und das Ende des Metallbügels am Stellmotor zeigt etwa 12 Uhr. Damit es aber warm wird, müßte des Metallbügel bzw. das Ende davon auf etwa 10 Uhr zeigen.


    Habe paar Bilder im Anhang gemacht...


    Nun bitte paar Tips: falsch eingehangen oder ist der Motor auch hin?


    Danke vorab und vielen Dank für die Antworten.


    Pawel.

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.