Mitsubishi Elbetreffen 2016

Gewinnspiel Juli 2021 - Mixed Japan Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Aufruf des Veranstalters
    Mitsubishi Elbetreffen 2016 auf der Kippe


    Das Mitsubishi Elbetreffen ist innerhalb der letzten 11 Jahre zum größten und vielleicht einem der beliebtesten
    Events der Mitsubishi Szene gewachsen. Allenthalben wird überall das Familiengefühl des Events gelobt.
    Für viele ist es das Highlight des Jahres, zu dem sie gern fahren. Ein fester Termin, der für die meisten von
    uns sehr wichtig ist, um Freundschaften zu pflegen und gemeinsam unsere Automarke zu feiern.


    So fest, wie es vielen erscheint, ist dieser Termin jedoch nicht und trotz seiner Bedeutung für die Szene ist
    das Elbetreffen ein fragiles Konstrukt, dessen Fundament vor allem aus Idealismus und der Bereitschaft einer
    überschaubaren Gruppe von Szenemitgliedern besteht. Die Belastungen sind mit dem Event gewachsen.
    In den letzten Jahren wurde das Treffen zu einer Mammutaufgabe, dass mit einer immer kleiner werdenden
    Mannschaft der Orga nicht mehr gestemmt werden kann. Die ET-Orga ist mit ihren Kräften an der Grenze
    des Möglichen angekommen. Die Anforderungen der Teilnehmer, die Wünsche der Besucher wurden fast
    immer beherzigt und nach bestem Willen und im Rahmen unserer Möglichkeiten verwirklicht.


    Im Großen und ganzen haben wir derzeit das folgende Problem :
    Das Elbetreffen braucht ein Einlass-Team von etwa 15 Personen ( 2 x 7 Leute ), die sozusagen die Anmeldung,
    statistische Erfassung, Auswertung, die Einnahmen und alle logistischen Anforderungen abdecken. Bekommen
    wir dieses Team zusammen, kann das Elbetreffen 2016 stattfinden.
    Der Einlass wird direkt dem Veranstalter unterstellt und von selbigem angeleitet und geführt.


    Das Einlassteam bekommt, je nach Aufwand einen Nachlass auf die Teilnahmegebühr. Desweiteren wird es
    2016 für jedes Orga-Mitglied ein kleines Geschenk geben. Derzeit wird auch über kleine Verzehrgutscheine nach-
    gedacht und deren Realisierbarkeit geprüft. Das alles erfordert einen finanziellen Mehraufwand, der den Veranstal-
    ter vor neue Herausforderungen stellt, da das Elbetreffen seit jeher ein non-kommerzielles und im wesentlichen
    aud "NULL" kalkuliertes Event ist. Auf Grundlage der zu erwartenden Teilnehmerzahlen werden die Einnahmen
    kalkuliert, welche zur Verfügung stehen, um euch so viel wie möglich zu bieten und zurückzugeben. Das Elbe-
    treffen generiert, trotz seiner Teilnehmerzahlen, keinen oder nur einen sehr geringen Gewinn und so sind wir nicht
    in der Lage größere Zugeständnisse zu machen, auch wenn wir das gern wollten.


    Wir bitten daher jeden von euch, sich zu überlegen, was ihm das Elbetreffen bedeutet, und ob wir ab 2016 auf
    dieses Event in der Szene verzichten wollen. Wer der Meinung ist, das Elbetreffen sollte erhalten bleiben, und
    einen Beitrag dazu leisten will, meldet sich hier im Thread, per PN im Forum oder per Email beim Veranstalter.
    Wir brauchen 14-15 Leute für den Einlass. Die wesentlichen anderen Aufgaben der Orga sind abgedeckt und
    save ! PC-Kenntnisse mit MSOffice und Powerpoint sowie Bildbearbeitung sind von Vorteil. Arbeitsmaterialien
    ( Laptops, Schreibwaren etc. ) werden komplett vom Veranstalter gestellt.


    Überlegt euch bitte, ob wir das Elbetreffen gemeinsam fortführen, oder "sterben" lassen.


    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit !

  • Ich wäre auch dabei und möglicherweise mein Sohn auch.



    Und wir sind doch sicher nicht die einzigen,
    die ein ET2016 möchte, oder?
    Sehr schwache Resonanz hier :no

    Man kann nicht alles idiotensicher machen. Immer wenn man‘s probiert, machen sie einfach bessere Idioten

  • Dieses Thema enthält 402 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.