Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MitsuMonster

Bremspedalvertauscher

  • »MitsuMonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Fahrzeug: Mitsubishi Galant 2.5 v6 24v

Danksagungen: 5 / 56

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Februar 2019, 04:26

Dumpfes Schlagen im Stand.


Erstzulassung: 28.04.1998
Karosserieform: Limo
Motorvariante: 2.5 v6
Getriebevariante: Schalter
Kilometerstand: 216.xxx


Hey,
ich würde gerne etwas abklären lassen, damit ich guten Gewissens fahren kann.

Ich fahre das Fahrzeug seit ca. 2 Wochen und mir ist nun auch schon etwas mehr oder weniger ungewöhnliches aufgefallen.

Letztens stehe ich auf einen Parkplatz mit laufenden Motor (kein Gang eingelegt) und geöffneten Fenster neben einen Kollegen. Wir haben eine geraucht, uns unterhalten und auf einmal hörte ich nur ein dumpfes Schlagen / dumpfen Knall / dumpfes Klopfen.

Wer im Dachgeschoss oder Holzhaus wohnt kennt vielleicht das Geräusch wenn man Abends vorm TV sitzt und aufeinmal ein Knacken vom "arbeitenden" Holz irgendwo im Raum wahrnimmt. So in etwa nur dumpfer.

Meiner Wahrnehmung nach kam es aus den Motorraum, es kam seitdem auch öfter in größeren Abständen vor. Zuletzt vorhin an der Aral als ich Zigaretten am Nachtschalter gekauft habe und den Motor dabei laufen lassen habe. Ich stand ca. 7 Meter vom Auto weg und konnte es und deutlich hören.

Ich würde gerne eine Audio davon machen aber den passenden Moment zu treffen dürfte wohl schwer werden.

Keine Ahnung ob es etwas damit zutun hat aber ich hau es einfach mal dabei, vielleicht hilft es ja beim finden der Ursache. Vorhin habe ich Drehzahlschwankungen von ca. 500 bis ca. 1100 im Leerlauf wenn der Lüfter angeht bemerkt.


Gruß

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. Februar 2019, 04:26 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser MitsuMonster.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

skipper3790

Motorabwürger

  • »skipper3790« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Mitsubishi Galant Kombi EA0, 2,0 Bj 99

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Februar 2019, 07:53

Also dieses knacken könnte schon das Anspringen des Lüfters sein. Sprich das Relai welches geschaltet wird. die Sind manchmal wirklich ziemlich laut.

Man müsste dann aber auch den lüfter im anschluss hören...

Die Drehzahlschwankungen sind zwar wie ich finde ziemlich hoch, allerdings sind schwankungen beim anspringen des Lüfters relativ normal, da schlagartig ne menge saft der Batterie und damit auch der Lima abgefordert wird

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. Februar 2019, 07:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser skipper3790.


Sebi123

Supersebi

  • »Sebi123« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Mitsubishi Galant VR4 (EA0), Kreidler F100

Wohnort: Metzingen

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. Februar 2019, 08:09

Kann ich dich beruhigen hat mein vr 4 auch das kommt ganz einfach von der Lüftung. Wenn du die an machst braucht der mehr saft also schlägt ein Relais um dass der Karren im stand höher dreht. Ist bei mir das selbe, kurzes dumpfes klacken Drehzahl steigt um ~ 200. Wenn du willst kann ich die Tage mal ne Audio machen dann kannst das Geräusch abgleichen. Bei mir Schält das im Stand bei eingeschaltener Lüftung relativ oft um.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. Februar 2019, 08:09 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Sebi123.


Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.