Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 031

Fahrzeug: ASX, MZ TS 250, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 863 / 94

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. August 2017, 00:24

Mitsubishi Motors legt in Deutschland weiter zu

Mitsubishi Motors legt in Deutschland weiter zu
Pressemitteilung • Aug 02, 2017 12:13 CEST

Be­s‍tes Juli-Ergebnis seit 17 Jahren

Plus 54,2 Prozent

Der Monat Juli war für Mitsubishi Motors in Deutschland besonders erfolgreich. Mit 3.811 Zulassungen* (ohne L200) verzeichnete die Marke mit den drei Diamanten das be­s‍te Juli-Ergebnis seit dem Jahr 1999. Mitsubishi legte um 54 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat zu und erreichte einen Marktanteil von 1,3 Prozent.

Kumuliert schloß der japanische Her­s‍teller die er­s‍ten sieben Monate des Jahres mit einem Plus von 22 Prozent (28.547 gegenüber 24.300 Neuzulassungen) ab. Mehr als die Hälfte aller in diesem Jahr verkauften Mitsubishis zählten zur immer beliebter werdenden Kategorie der SUVs (54 Prozent). Der Marktanteil in den er­s‍ten sieben Monaten des Jahres beträgt 1,4 Prozent.

Das hervorragende Juli-Ergebnis wurde wiederum von den privaten Zulassungen be­s‍timmt: Mit einem Anteil von über 80 Prozent lagen sie weit über dem Durchschnitt aller Her­s‍teller auf dem deutschen Markt.

Meistverkaufte Modelle aus dem Mitsubishi Angebot waren der Kleinwagen Space Star (rund 2.100 Fahrzeuge) und das Kompakt-SUV ASX (rund 900 Fahrzeuge).

*Quelle: KBA/MMDA

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 3. August 2017, 00:24 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.