Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 017

Fahrzeug: ASX, MZ TS 250, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 859 / 94

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:22

Mitsubishi wächst weiter

Mitsubishi wächst weiter
Pressemitteilung • Mai 03, 2017 11:45 CEST

3.933 Zulassungen im April

Januar bis April plus 11,6 Prozent

Trotz eines rückläufigen Gesamtmarktes um minus 8 Prozent konnte Mitsubishi mit mehr als 3.900 Neuzulassungen* im Monat April gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat um 4,8 Prozent zulegen. Kumuliert erzielte das Unternehmen in den er­s‍ten vier Monaten des Jahres mit 14.894 Neuzulassungen ein Plus von 11,6 Prozent. Der Marktanteil hat sich in diesem Jahr bei 1,3 Prozent stabilisiert.

„Daß wir uns im April gegen den Markttrend so gut behaupten konnten, ist ein positives Signal“,freut sich der Mitsubishi Geschäftsführer Dr. Kolja Reb­s‍tock. „Auch mit dem wiederum sehr hohen Anteil privater Neuzulassungen von über 74 Prozent sind wir sehr zufrieden und zählen erneut zu den Top-Marken in Deutschland“.

Meistverkaufte Fahrzeuge aus dem Mitsubishi Modellangebote waren von Januar bis April der Kleinwagen Space Star mit rund 6.000 und der Kompakt-SUV ASX mit 4.400 Neuzulassungen. Der Plug-in Hybrid Outlander schaffte in den er­s‍ten vier Monaten den Sprung über die Tausendermarke.

*Ohne Pick-up L200

Quelle: KBA/MMDA

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mijki (04.05.2017)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

MMDA, News