Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 984

Fahrzeug: ASX, MZ TS 250, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 853 / 94

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. März 2017, 11:51

Mitsubishi startet Springsportserie MITSUBISHI Ma­s‍ters League

Mitsubishi startet Springsportserie MITSUBISHI Ma­s‍ters League
Pressemitteilung • Mär 06, 2017 09:00 CET

Auftaktveranstaltung vom 18. bis 21. Mai in Nörten-Hardenberg
Elf Veranstaltungsorte in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden
Mitsubishi Reitsportförderung wird fortgesetzt

Mit der neuen Springsportserie MITSUBISHI Ma­s‍ters League baut Mitsubishi das Engagement im Reitsport aus und präsentiert sich auf renommierten Reitsportveranstaltungen. Das gab das Unternehmen am Wochenende beim SIGNAL IDUNA CUP in den Westfalenhallen Dortmund bekannt.

Der internationale Turnierreigen unter dem Patronat von Mitsubishi Motors beginnt mit dem Hardenberg Burgturnier, führt über elf Stationen u.a. in Deutschland, der Schweiz sowie den Niederlanden und findet sein Finale im März 2018 in Dortmund. Die Serienkoordination übernimmt die Reitsportagentur ESCON-Marketing unter Regie von Dr. Kaspar Funke.

„Die Mitsubishi Ma­s‍ter League setzt die lange Reitsport-Tradition unseres Unternehmens fort. Bereits seit den 90er Jahren sind wir auf den Reitturnieren in Deutschland präsent und haben mit der „Mitsubishi Millennium Trophy“ eine eigene springsportliche Serie für Nachwuchsreiter ausgetragen“, beschreibt der MMDA Geschäftsführer Werner H. Frey das jahrzehntelange Engagement seines Unternehmens im Reitsport.

Neben Fahrzeugen als Ehrenpreise für die Sieger der MITSUBISHI Ma­s‍ters League sorgt die Automarke mit motorischer Unter­s‍tützung für die Durchführung des VIP-Shuttleservices, demonstriert die zugkräftigen SUVs im Parcoursdienst und präsentiert das Fahrzeugportfolio sowie sinnvolles Zubehör für den Pferdesport im Aus­s‍tellungsbereich.

Mit dem klassischen Geländewagen** Pajero, dem Pick-up L200 und den SUVs ASX und Outlander bietet Mitsubishi vorzügliche Zufahrzeuge mit überragender Antrieb­s‍technik. Egal ob auf langen Überlandstrecken oder beim Rangieren auf „tiefem Geläuf“ sorgen der Allradantrieb und das durchzugs­s‍tarke Motorenprogramm für uneingeschränkte Mobilität. Bei besonderen Anforderungen an das Traktionsvermögen helfen die zu 100 Prozent sperrbaren Differentiale bei Pajero und L200. Beim SUV Outlander sorgt eine elektronische Regelung des Allradantriebs zuverlässig für das Vorankommen auf nassen, ausgefahrenen Wegen oder schlammigen Wiesen. Sogar der Plug-In-HybridOutlander ist anhängertauglich. Zwei Elektromotoren vorn und hinten sowie ein Benzinmotor bescheren ihm eine Anhängelast von 1,5 Tonnen. Die Anhängela­s‍ten von Pajero und L200 liegen bei bis zu 3,5 Tonnen. Das erlaubt einen Gespannbetrieb auch mit Anhängern für zwei oder sogar drei Pferde.

Das Engagement für Pferdeliebhaber wird auch im Jahr 2017 wieder durch die „Mitsubishi Reitsportförderung“ abgerundet. Diese Förderung gilt bundesweit für alle Pferdebesitzer, Züchter und Reiter mit einer Turnierlizenz ab LK6 oder aktuellem Nachweis einer Turnierteilnahme. Darüber hinaus können persönliche Mitglieder der FN mit gültigem Abrufschein sowie Trainer-FN (minde­s‍tens C) in den Genußder Reitsportförderung kommen, die großzügige Vorteile beim Kauf eines Mitsubishi Fahrzeuges bringt.


Quelle MMDA

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 7. März 2017, 11:51 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Nessa

CS0 Fahrerin

  • »Nessa« ist weiblich

Beiträge: 621

Fahrzeug: Lancer Lancer CS3A 2005, Mitsubishi Lancer CS9W 2005

Wohnort: 09661

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 125 / 210

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. März 2017, 11:58

Sehr gut!

Ich würde immernoch gerne Mitsu bei der Partner Pferd Messe sehen :-D

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 7. März 2017, 11:58 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Nessa.