You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

vogti

Mod a.D.

  • "vogti" is male
  • "vogti" started this thread

Posts: 5,083

Vehicle: Outlander, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Thanks: 861 / 112

  • Send private message

1

Wednesday, December 7th 2016, 12:21pm

Mitsubishi Space Star be­s‍tes Benzinmodell im neuen ADAC „EcoTest“

Mitsubishi Space Star be­s‍tes Benzinmodell im neuen ADAC „EcoTest“

Space Star Diamant Edition+

Neues Testverfahren ergänzt Laborwerte durch Verbrauchsmessungen auf der Straße

Rüsselsheim, 6. Dezember 2016. Der Mitsubishi Space Star be­s‍ticht nicht nur durch hohe Qualität, schickes Design und ein exzellentes Preis-Lei­s‍tungs-Verhältnis, auch in puncto Effizienz und Umweltschonung zählt er zu den Be­s‍ten. Das zeigen unter anderem die in dieser Woche veröffentlichten Ergebnisse des neuen ADAC EcoTests, bei dem der praktische Cityflitzer als bisher be­s‍tes Benzinmodell 76 von 100 möglichen Punkten sowie vier von fünf möglichen Sternen erhielt.

Beim jüngst nochmals deutlich verschärften EcoTest des ADAC – gekennzeichnet unter anderem durch angepaßte Testzyklen auf Basis des künftigen Weltzyklus WLTC, strengere Schad­s‍toffgrenzwerte und eine einheitlicheBewertung des CO2-Aus­s‍toßes – werden Messungen auf dem Abgasprüf­s‍tand erstmals durch reale Messungen auf der Straße ergänzt. Eine transparente Punkte- und Sternebewertung ermöglicht zudem eine klassenunabhängige, uneingeschränkt vergleichbare Bewertung des Umweltverhaltens eines Fahrzeugs.

„Daß ein gutes EcoTest-Ergebnis nicht nur mit alternativen Antrieb­s‍technologien erreichbar ist, beweist der Mitsubishi Space Star“ sagt der ADAC zum hervorragenden Abschneiden des Space Star. „Der gün­s‍tige Kleinwagen ist mit einem Benzinmotor ausgestattet, der durch geringen Verbrauch (5,2 l/100 km) und saubere Abgase punktet. Umweltschutz muß also nicht teuer sein.“


Quelle MMDA.

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, December 7th 2016, 12:21pm) is the author vogti himself.