Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wholix

Motorabwürger

  • »Wholix« ist männlich
  • »Wholix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: Galant EA0 V6 Kombi

Wohnort: Krefeld

K R
-
* * * *

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Juli 2013, 10:21

Mein Galant Kombi

Hey, ich wollte euch mal kurz mein Auto vorstellen. Er ist zwar im Originalzustand aber es gibt ja immer was zu erzählen.

Der Motor ist ein V6 mit 120 kW. Klackern oder andere unangenehme Geräusche höre ich dabei nicht, außer eine Undichtigkeit des Abgastraktes (muss irgendwo vorne sein :-/).
Er ist von 2000 hat über 190 tkm auf der Uhr, womit in kurzer Zeit eine Inspektion ansteht. Da weiß ich schon nicht, ob ich den wirklich in die Mitsubishi Vertragswerkstatt bringen, oder lieber sparen soll. Nein, ich würde ein Auto niemals nach ATU oder so bringen, aber jeder hat ja nen Schrauber im Bekanntenkreis... Da kommt's dann drauf an, ob der Galant irgendetwas Spezielles braucht oder hat oder ist, wie auch immer. Ich habe das Forum auch noch nicht wirklich durchsucht, also wenn es genug Material zur Inspektion gibt, wird das selber gemacht.
Mir ist klar, dass (so) ein Auto nicht billig ist, aber falls das nicht unbedingt nötig ist, möchte ich nicht hunderte Euro mehr ausgeben.

Von der Ausstattung bin ich ebenso begeistert wie vom Fahren selbst. Man sitzt auch mit mehr als 1,90 m noch bequem in den Ledersitzen, die Klimaautomatik nimmt ihren Job ernst, das linke Bein kann man auf der Autobahn einfach ins "Nichts" ausstrecken, fantastisch. Der V6 hat immer genug Bumms und ist vor allem in Verbindung mit dem Tempomat sowie dem komfortablen Fahrwerk ein Genuss.

Vorher bin ich nen 1994er Twingo gefahren, allerdings auch nur maximal zwei Monate. Hat mir aber gereicht. Sparen hin oder her, gerade mit der Aufgabe meines Motorradhobbys möchte ich ein schönes Auto haben, mit dem ich mich auf jede(r) Fahrt freue!



»Wholix« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.jpg (970,98 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. September 2013, 11:21)
  • 02.jpg (816,81 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. September 2013, 11:21)
  • 03.jpg (898,59 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. September 2013, 11:21)
Gruß
Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cool« (23. Juli 2013, 17:28) aus folgendem Grund: Bilder angehangen

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 23. Juli 2013, 10:21 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Wholix.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Harauku

4G63 Galant Liebhaber

  • »Harauku« ist männlich

Beiträge: 2 013

Fahrzeug: Mitsubishi's

--- F
-
* * *

Danksagungen: 399 / 224

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Juli 2013, 10:54

Willkommen im Mitsubishi Forum :TT Einen schönen Galant hast du.

Die Undichtigkeit vorne am Abgassystem wird wahrscheinlich das Flexrohr sein. Ist in dem Alter beim Galant vorprogrammiert. Zur Inspektion kann ich dir nur den Tipp geben, Zahnriemen Wechsel? Wurde der schon gemacht? Sollte ansonsten das zweite mal anstehen bei 190tkm. Ich sehe du hast ein Schaltgetriebe, würde dir auch dort einen ÖL-Wechsel empfehlen.

Ansonsten stehen bei der Inspektion immer die selben Sachen an.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 23. Juli 2013, 10:54 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Harauku.


Wholix

Motorabwürger

  • »Wholix« ist männlich
  • »Wholix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: Galant EA0 V6 Kombi

Wohnort: Krefeld

K R
-
* * * *

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. Juli 2013, 10:10

Danke danke!

Ich hatte den gestern spontan auf ner Bühne.
Ich bin mir nicht sicher, ob's (nur) am Flexrohr liegt. Vorne muss ich nochmal genau gucken.
Hinten ist allerdings auch eine kleine Undichtigkeit, und zwar am Flansch des ESDs.

Ein paar kleine Roststellen müssen auch noch beseitigt werden, ist aber zum Glück noch nichts Schlimmes...

Selbst wenn ich das alles mache, immer noch ein Schnäppchen. Dass ich da irgendwo Geld reinstecken muss, war mir bewusst.

Achja, der Zahnriemen wurde vor 14 tkm bzw einem Jahr gewechselt.
Gruß
Jens

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 26. Juli 2013, 10:10 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Wholix.


Verwendete Tags

2.5, Galant, Kombi, rot, V6, Wholix

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.