Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 31 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

irr-galant

Mr. Bleifuß

  • »irr-galant« ist männlich
  • »irr-galant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Fahrzeug: Mitsubishi Galant EA0 V6 24V & Mitsubishi Galant EA0 V6 24V AT

Wohnort: 67308 Bubenheim

Danksagungen: 195 / 292

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Februar 2012, 17:54

Auspuff Eigenbau/Klangoptimierung

Ich habe die Suche genutzt jedoch nichts gefunden. Wenn was vorhanden ist bitte gerne Posten.

Wie einige vielleicht schon wissen hab ich vor meinen Auspuff am Galant V6 EA0 überwiegend im Klang zu optimieren. Dabei sollten möglichst wenig Leistungseinbußen (fehlender Rückstau etc. ...) und wenig Mehrverbrauch entstehen. Ein wenig von beidem ist ok.

Ich hab mir gedacht, da ich von der Schlachtung meines alten ab Kat noch alles da hab das ich mir einfach ne Marke Eigenbau konstruiere. Hab mir damals schon am Motorrad meinen Auspuff selbst berechnet und in der Schlosserei selbst zusammengebaut von daher ist ein wenig übung und kentniss vorhanden. Jedoch möchte ich mir die berechnerei ersparen wenn möglich da es beim Auto ja dann doch ne etwas größere Sache ist.

Ich würde gerne wissen ob irgendwer von euch seinen Originalauspuff bearbeitet hat um vor allem am Klang etwas zu ändern welche erfahrungen er damit hat was zu tun ist, und vor allem wie das klingt. Gerne auch Sounddemos per Video oder Telefonat.

Mein Auspuff soll am Ende möglichst laut sein, dumpf und grollend. Vor allem das grollen beim Abtouren hats mir angetan. Bitte auch keine "TÜV" bemerkungen das spielt im Moment keine Rolle. Will mir am Samstag schon den Auspuff vornehmen.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 29. Februar 2012, 17:54 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser irr-galant.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lude(r) (29.02.2012)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

D_D

Felgeninnenputzer

  • »D_D« ist männlich

Beiträge: 2 582

Danksagungen: 310 / 52

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:07

Kauft Dir eine Fox Endtopf oder Räum den Endtopf aus...mehr ist notwendig beim V6.

OT:
Lieber Gott...laß den Galant nicht zu lange leiden.
Für Baumarkt-Tuning gehört Dir der Galant weggenommen und ein Golf vor die Nase gesetzt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:07 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser D_D.


irr-galant

Mr. Bleifuß

  • »irr-galant« ist männlich
  • »irr-galant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Fahrzeug: Mitsubishi Galant EA0 V6 24V & Mitsubishi Galant EA0 V6 24V AT

Wohnort: 67308 Bubenheim

Danksagungen: 195 / 292

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:12

Kauft Dir eine Fox Endtopf oder Räum den Endtopf aus...mehr ist notwendig beim V6.

OT:
Lieber Gott...laß den Galant nicht zu lange leiden.
Für Baumarkt-Tuning gehört Dir der Galant weggenommen und ein Golf vor die Nase gesetzt.


Eigenbau ist kein Baumarkttuning wenns vernünftig gemacht wird. Und einfach nur den Endtopf ausräumen ist auch nicht Sinn der Sache. Magnaflow und co haben gering andere Topfformate und das innenleben ist optimiert/angepasst. Sowas selbst zu machen hat nichts mit Baummarkttuning zu tun wenn man da ein wenig Ahnung hat und nich einfach die Töpfe aufflext innenleben raus und wieder zugeklebt weil man nen Schweißgerät nich bedienen kannst. Zudem ich das Innenleben ebenfalls optimiert ersetzen würde!

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:12 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser irr-galant.


Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 31 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.