You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 10 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

GalantLaster

SpElegAvance

  • "GalantLaster" is male
  • "GalantLaster" started this thread

Posts: 629

Vehicle: Galant EA5W, Pajero L141, Galant E15A

Location: Wetter/Ruhr

E N
-
A O * * *
E T - X V - * *

Thanks: 74 / 40

  • Send private message

1

Friday, April 26th 2019, 12:40pm

Zündaussetzer 5. Zylinder - mal wieder

Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

Erstzulassung: 2002
Ausstattungsvariante: Elegance
Karosserieform: Kombi
Motorvariante: V6 118 kW/160 PS
Getriebevariante: Schalter
Kilometerstand:165.000


Hallo zusammen,

habe leider ein dejá-vu...

Das Problem: mein Galli quält sich mit mehr oder weniger heftigen Zündaussetzern. Mal merkt man bei gleichmäßiger Autobahnfahrt mit Tempomat plötzlich ein kurzes leichtes Ruckeln, danach ist wieder Ruhe. Teilweise "verschluckt" er sich beim Beschleunigen, ab ca. 2500 U/min ist dann wieder nichts mehr zu spüren. Zweimal ist dabei die MKL angegangen, aber auch nach 1-2 Tagen von alleine wieder aus. Vorhin ist er dann beim Warten an der Ampel plötzlich ausgegangen und ließ sich erst nicht wieder starten.

Aus den Umgebungsbedingungen ist keine Regelmäßigkeit zu erkennen, die Fehler treten bei feuchtem und trockenem Wetter auf, bei warmem oder kaltem Motor und auch bei hohen und niedrigen Außentemperaturen.

War vorhin beim Mitsu-Dealer und hab den Fehlerspeicher auslesen lassen, MUT sagt auch nur "Zündaussetzer 5. Zylinder", ohne weitere Fehlerbeschreibung.

Vor anderthalb Jahren hatte ich exakt die gleiche Fehlermeldung, danach sind Kerzen (NGK), Zündkabel, Verteiler und die Dichtung vom Ansaugkrümmer neu gekommen - das ist jetzt rund 35.000 km her.

Vorsorglich habe ich nun erstmal die Zündkabel neu bestellt, falls eins der "neuen" eventuell einen Fehler hat.
Hat vielleicht noch jemand einen anderen Ansatzpunkt, den ich zusätzlich prüfen könnte?

Gruß Dirk
Computer sind wie U-Boote - kaum macht man ein Fenster auf, fängt der Streß auch schon an

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, April 26th 2019, 12:40pm) is the author GalantLaster himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

  • "Alex." is male

Posts: 175

Vehicle: Colt CJ, i3

Location: HD

Thanks: 1 / 3

  • Send private message

2

Friday, April 26th 2019, 2:03pm

Die runden Ventildeckeldichtungen vom Kerzenschacht werden im Alter gerne hart und dann gelangt Motoröl in den Kerzenschacht.
Erstmal nicht tragisch, aber ab einer gewissen Menge kann die Zündkerze darunter leiden.
Weiterhin quillt durch das Ölbad der Gummi vom Zündkerzenstecker auf, er sitzt nicht mehr richtig und kann durch den Ölfilm nach oben rutschen -> Kontaktproblem.

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, April 26th 2019, 2:03pm) is the author Alex. himself.


GalantLaster

SpElegAvance

  • "GalantLaster" is male
  • "GalantLaster" started this thread

Posts: 629

Vehicle: Galant EA5W, Pajero L141, Galant E15A

Location: Wetter/Ruhr

E N
-
A O * * *
E T - X V - * *

Thanks: 74 / 40

  • Send private message

3

Friday, April 26th 2019, 2:17pm

Sorry, vergessen zu erwähnen:

Ventildeckel- und Kerzenschachtdichtungen sind auch vor 35.000 km neu gekommen.
Eine der Ursachen beim letzten Mal war, daß die Isolation der alten Kerze im 5.Zylinder einen Riß hatte - die werde ich also auf jeden Fall wieder rausdrehen und kontrollieren.

Gruß Dirk
Computer sind wie U-Boote - kaum macht man ein Fenster auf, fängt der Streß auch schon an

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, April 26th 2019, 2:17pm) is the author GalantLaster himself.


Similar threads

The guest access to this forum was limited. Overall there are 10 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.