Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

AND1

Führerscheinneuling

  • »AND1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: Mitsubishi Eclipse D30

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. Januar 2017, 04:31

Domlager durchgerostet

Hallo zusammen,

ich fahre seit 10 Jahren einen Mitsubishi Eclipse D30 Bj. 1999 und habe schon einiges bewältigen müssen um das Auto weiter fahren zu können..

Doch nun stehe ich am absoluten Tiefpunkt und weiß nicht mehr weiter!! Meine Domlager (Motorraum) sind durchgerostet haben teilweise schon Löcher...

war nun bei einigen Werkstätten und alle meinen, dass dies nicht reparabel ist und ich das Auto verschrotten kann!

Das will ich nicht akzeptieren und ich hoffe das jemand von euch vlt einen Tip oder ähnliches hat wie man das iwie hinbekommen könnte?!?

Bräuchte eine Lösung um vorallem durch den TÜV zu kommen und dass ich noch 1-2 Jahre mit diesem Auto fahren kann!

Bin für jede Hilfe dankbar!!! :gut

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 13. Januar 2017, 04:31 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser AND1.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

coolmann

Secondhand-Vegetarier

  • »coolmann« ist männlich

Beiträge: 391

Fahrzeug: Mitsubishi Galant EA0 Kombi 2.5 V6 Automatik

Wohnort: 02799

Z I
-
* * * * *

Danksagungen: 164 / 309

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Januar 2017, 06:42

Um mal meinen KFZ-Schlosser zu zitieren- man kann alles reparieren. Viele scheuen heutzutage lediglich die Arbeit selbst, sofern es nicht ums Teiletauschen geht. Ich würde an deiner Stelle weitersuchen, bis sich ein Karosseriebauer findet welcher nicht arbeitsscheu ist.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 13. Januar 2017, 06:42 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser coolmann.


Painninja

Wiso laufen wenn man fahren kann ;-)

Beiträge: 769

Danksagungen: 204 / 20

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2017, 07:25

Machen kann man sicher noch vieles und haben auch einige hier schon ist nur die Frage wie viel es dir Wert ist dafür auszugeben. Hast du ein par Bilder von deinen Domlagern?
»Painninja« hat folgende Datei angehängt:
"Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben."
Walter Röhrl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Painninja« (13. Januar 2017, 07:44)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 13. Januar 2017, 07:25 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Painninja.


Verwendete Tags

Rost, TÜV

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.