Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 120 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ZBV

Bremspedalvertauscher

  • »ZBV« ist männlich
  • »ZBV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: aktuell Space Star, ex Sigma Kombi, ex Colt

Wohnort: LB

Danksagungen: 3 / 13

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Mai 2011, 23:32

Klimaanlage selber nachfüllen

Servus Kollegen!

Die Klima an meinem Kombi wurde vor vielen vielen Monden auf R134A umgerüstet und funzt seitdem auch einwandfrei. :nick

Leider ist sie nicht 100 pro dicht, und ich muss so alle 1 bis 2 Jahre Kühlmittel nachfüllen lassen.
Das geht aber immer nur zusammen mit einem kompletten (und teurem) "Klimaservice", obwohl ich doch einfach nur paar Gramm Kühlmittel brauche.

Gibt es da eine Möglichkeit, selbst was nachzukippen? :idee

Danke schonmal und Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Peter_V6« (7. August 2015, 08:49) aus folgendem Grund: Tags hinzugefügt

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 27. Mai 2011, 23:32 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser ZBV.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Tschippi

(Mitsu-Freunde BaWü)

  • »Tschippi« ist männlich

Beiträge: 7 736

Fahrzeug: Colt C51

Wohnort: Dettenheim bei Karlsruhe (seit04), 00-04 Dresden, 93-00 Radebeul. 90-93 Ludwigsdorf, 80-90 Görlitz

-- K A
-
C 5 2 1 3

Danksagungen: 2834 / 1782

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Mai 2011, 23:53

Nein und zwar aus 2 Gründen:

1. Die Anlage unter einem sehr hohen Druck steht
2. Das Kühlmittel ist bei atmosphärischem Druck gasförmig
Anfragen per PN unerwünscht, schreibt sie ins Forum, dann haben wir alle etwas davon!!!

Nr. 36 @ ET 2010/11/12/13/14/15/16 Tricks und Kniffe zur Bedienung des MFF :domo Mitsu Freunde BaWü :domo sunshine-live classics 24h lang

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 27. Mai 2011, 23:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Tschippi.


TheSilent

Hutträger

  • »TheSilent« ist männlich

Beiträge: 981

Fahrzeug: Sigma Limo24V LPG

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 152 / 49

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 28. Mai 2011, 09:11

- Kaufe dir ne Gasflasche http://cgi.ebay.de/R134a-Kaltemittel-2-0…=item5199642d4e
- Kaufe dir nen Verbindungsschlauch zur Niederdruckseite der Anlage.(auch dort)
- verbinde Flasche und Schlauch
- blase mit dem Gas der Flasche grosszügig die Luft aus dem Schlauch und verbinde dann mit Anlage (Niederdruckseite)
- starte Motor und Klimaanlage
- öffne Flasche langsam oder stossweise und warte bis es Kalt wird.
- gib dann noch etwas mehr rein.
- fertig

! Falsche muss so gedreht werden, das das Gas gasförmig angesaugt wird.
! muss nicht entlüftet werden da ja nur Gas ausgetreten ist aber keine Luft hinein kam.

Nachteil, dadurch wird kein Kompressoröl nachgefüllt.
Man kann, statt anfangs den Schlauch mit Gas luftleer zu spülen auch den Schlauch komplett mit ÖL füllen, wodurch auch die Luft verdrängt wird.

Und bevor jemand sagt das das dilettantisch ist, Das weiss ich selbst. Aber bei den 10 oder 15 mal wo ich das gemacht habe, hat es immer geklappt und nie ist ne Anlage dadurch kaputt gegangen.


Oder, fahr einfach zum Klimaservice und leg die 60 Flocken auf den Tisch ;)
Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt, schnellere Pferde. (Henry Ford)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheSilent« (28. Mai 2011, 09:17)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 28. Mai 2011, 09:11 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser TheSilent.


Verwendete Tags

Klima, Klimaanlage, R134A

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 120 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.