Beiträge von Maus1683

Gewinnaktion - JDM/Japan-Paket - Juli 2022 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.

    Das ist sowas von frech , oder einfach nur absolut dumm . Also anders kann man das jetzt nicht mehr sagen . Soll sie doch auswandern , für Deutschland , das ihr alles in den A… schiebt , hat sie aber auch gar nichts übrig . Man kann gar nicht so schnell kotzen , wie einem schlecht wird bei dieser Regierung !

    Da sollen sie mal hier schauen. Ich warte nur darauf das die ersten Insolvenz anmelden müssen weil sie Ihre Miete + Nebenkosten nicht mehr zahlen können. Aktuell müssten wir wenn wir neue Verträge abschließen würden 500 Euro monatlich für Strom und Gas bezahlen. Wir haben keinen hohen Verbrauch. Strom 3.500 kw/h und Gas habe ich mal 12.000 kw/ h genommen. Wir haben etwas weniger aber das ist der Durchschnitt für 100 m². Die Kaltmieten liegen hier kaum unter 1.000,00 € wenn man 4 Zimmer braucht, vom Sprit und den steigenden Lebensmittelkosten will ich gar nicht anfangen. Ab Oktober erhöhen Tierärzte die Gebührenordnung ebenfalls deutlich. Das wird ein sehr harter Winter für ganz viele die eben nicht über 100.000 € verdienen. Was sollen Rentner machen mit 1.000 € Rente? Das wird als erstes die treffen die wir nun 2 Jahre versucht haben zu retten. Gastro, Kultur, Veranstaltung. Das wird sich kaum mehr einer leisten können.

    Ich kann mich ehrlich nicht erinnern wann so viele bei uns im Sommer krank waren. Klar kein Immunsystem mehr. Junior hatte die Seuche vermutlich auch schon wieder, Zumindest wenn man den Schnelltests glauben kann. Gemeldet haben wir ihn nicht, wozu auch, genesen ist er eh nur ein paar Wochen. Da ist mir der Aufwand zu viel.


    Überall fehlt Personal, bei uns, bei meinem Mann, der Bäcker macht am Nachmittag zu weil kein Personal da ist, Gastro kann nur halb öffnen und OP s werden auch schon wieder verschoben.

    der Virus hat auch sein Blut angegriffen

    Das ist neu......

    Tatsächlich ist das nicht neu, es gibt schon von Anfang an Fälle bei denen das Blut sich verändert. Deshalb haben auch Menschen mit bestimmten Bluterkrankungen wie Thalassämien ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf. Das Virus schadet bei jedem Menschen unterschiedlich bis hin zum fast kompletten Organversagen bei einer 8 Jährigen. Da war es vor circa einem halben Jahr sehr kritisch das sie überlebt. Natürlich alles eher Ausnahmefälle aber sie kommen vor.

    Ich kann verstehen, dass man vorsichtig ist, der Virus kann ein echter A.. sein. Ein 8 jähriger gesunder Fussballkumpel meines Sohnes war erst neulich im KH mit Atemnot wegen Corona, der Virus hat auch sein Blut angegriffen und es wird Wochen oder sogar Monate dauern bis er wieder wie früher 3 mal die Woche Fußballspielen kann. Aber die Impfung als Allheilmittel zu propagieren um sich nicht anzustecken ist völlig daneben, genauso wie man eben nicht weiß bei wem Corona schlimm verläuft weiß man auch nicht bei wem die Impfung größeren Schaden anrichtet. Das Problem ist die Panik die verbreitet wird. Atomkrieg, Gasmangel im Winter, Stromausfälle, Corona. Also wenn wir diesen Winter überleben schaffen wir alles :ach

    Da ist der Herr Vettel ja leider nicht der Einzige. Genau diese Doppelmoral hasse ich seit Jahren bei den Menschen. Ich hatte mal irgendwo aufgeschnappt das die Superreichen an einem Tag mehr CO2 produzieren mit ihren Yachten und Jets etc als andere im ganzen Jahr (wenn nicht sogar mehr).

    Die Frage ist, sitzen wir dann während der Coronahochphase alle zusammengepfercht in Hallen und stecken uns gegenseitig an während Gastro und Kultur wieder zumachen muss weil es sich zum einen nicht warm kriegen und zum anderen es sich keiner leisten kann? Werden dann wieder Millionen rein gepumpt die keiner zurückzahlen kann? In der Zeitung wird auch wieder vom großen Stromausfall gewarnt. Die Leute werden wieder täglich in Angst und Schrecken versetzt, zumindest die, die gerade nicht im Urlaub sind.

    Ich frage mich wie das rein technisch gehen soll das Energie rationiert wird. Die Leitung ist da ich kann heizen oder eben nicht. Unser Energieverbrauch ist 1/3 von dem was meine Eltern verbrauchen (Gas) uns kann aber nur gleichzeitig der Hahn abgedreht werden wenn man die ganze Stadt lahm legt. Oder seh ich das falsch?


    Momentan denkt da ja keiner drüber nach. Der Urlaub ist wichtiger. Wird schon nicht so schlimm werden :K

    Bei uns steigen die Zahlen auch täglich. Am Wochenende gibt`s trotzdem in 2 Kreisstädten riesige Fest mit tausenden Besuchern. Nach 2 Jahren Pause sind alle ganz wild drauf. Auch wir werden auf unser Fest gehen. Wir hatten nun alle schon mindestens 1 mal Corona und haben es uns im kleinen Kreis angefangen.

    Heute morgen der Liter Diesel 2,15 Euro. Hat natürlich gar nichts mit dem verlängerten Wochenende und dem Ende der Pfingstferien hier zu tun :no:X


    Aber Geld muss ja genug da sein wenn ich überlege das wir fast die einzigen waren die in den Ferien nicht im Urlaub waren. Wir gehen erst im Sommer, aber da gehen fast alle anderen ein weiteres Mal. :()

    :() Ich bin leicht verwirrt.

    Mein Kumpel sagte bei der neuen Grundsteuerberechnung wird nicht die Heizungsart abgefragt :dk

    Das geht zwar über das Finanzamt da die ja die Steuer einnehmen aber man kann anscheinend zur Gemeinde und sich informieren über den Bodenwert.

    Auch muss man die Wohnfläche angeben und vor allem das Baujahr der Immobilie mit der Nutzung ob privat oder gewerblich.

    Das stimmt. Grundsteuer hat nichts mit Heizung zu tun.

    Ich habe unseren auch gerade ausgefüllt. Mal sehen ob die Ricarda demnächst vor der Tür steht und uns verurteilt weil wir mit Gas heizen und zu viele Quadratmeter haben für uns 3 :K:pp:ach oder wir bekommen einen Flüchtling zugewiesen :!


    Angaben sind übrigens Pflicht sonst drohen bis zu 5.000 € Geldbuße

    Hast Du da etwas verwechselt ?? Beim Zensus wurde so etwas garnicht erfragt..... Was Du meinst ist bestimmt die neue Grundsteuersatzbestimmung ab 2025....

    Nö das kann ich ganz gut auseinander halten. Zensus Baden-Württemberg für Eigentümer.


    Baujahr, Personen, Quadratmeter Wohnfläche, welche Heizung , Namen von 2 Erwachsenen die gemeldet sind, Art des Hauses.


    Bei der Grundsteuer haben wir ein anderes Formular und das Programm funktioniert auch erst ab 01.07.

    Ich habe unseren auch gerade ausgefüllt. Mal sehen ob die Ricarda demnächst vor der Tür steht und uns verurteilt weil wir mit Gas heizen und zu viele Quadratmeter haben für uns 3 :K:pp:ach oder wir bekommen einen Flüchtling zugewiesen :!


    Angaben sind übrigens Pflicht sonst drohen bis zu 5.000 € Geldbuße

    In unserer Zeitung stand erst gestern wieder das durch die Maßnahmen in der Corona Krise viele Kinder übergewichtig wurden oder ihr Gewicht noch gesteigert haben, Dadurch das man sie zu Hause isoliert hat und die Sportvereine etc. verboten hat. Super das man nun dieses Problem welches uns jahrelang beschäftigen wird noch verstärkt hat. Die Kinder haben dadurch dann schon früher im Erwachsenenalter gesundheitliche Probleme, sollen dann aber bis 70 arbeiten. Ich wünsche mir was anderes für meinen Sohn. Zum Glück ist er trotz 2 übergewichtigen Eltern selbst immer an der unteren Gewichtsgrenze. Zugegeben während des Lockdown hatte auch er etwas zugenommen, was sich aber schnell wieder verwachsen hat.

    Mal sehen wie die Zahlen ausfallen wenn alle aus den Pfingstferien wieder da sind. Junior hat sich schon beschwert das so viele weg fahren und wir nicht, Wir wollen erst Ende August nach Kroatien. Mal sehen ob das noch klappt. Ist hier in BW echt Mist das wir so spät Sommerferien haben.

    Ich bin auch der Meinung das es den Leuten gut geht wenn sie in Deutschland Kinder bekommen, die Elternzeit wird von den meisten nicht dazu genutzt das die Frau wieder arbeiten gehen kann sondern für lange Familienurlaube. War bei eigentlich allen im Bekanntenkreis der Fall.


    Das ist aber erst seit ein paar Jahren möglich, oder? Als meine Kinder auf die Welt kamen, konnte ich nicht Elternzeit nehmen.

    Das ist vermutlich wieder so eine Ost/West Problematik. Zur Erklärung: HIer bei uns Großraum Stuttgart gibt es auch in großen Städten nicht mal eine Hand voll Kitas die Kinder unter 3 aufnehmen Die allermeisten sind erst ab 3, wenn man überhaupt unter 3 einen Platz bekommt kostet der 700 € im Monat und ist dann meist auch nicht unbedingt arbeitsfreundlich von den Zeiten. Deshalb arbeiten bei uns die meisten Mamas in den ersten 3 Jahren nicht, höchstens nach dem ersten um noch fürs 2 Elterngeld zu bekommen aber meistens erst nachdem das 2 oder 3 Kind dann mal in den Kindergarten geht. Oft also erst nach 6 Jahren oder so. Elterngeld gibt es 12 Monate lang für ein Elternteil, weitere 2 Monate wenn der andere Elternteil dann eben zu Hause bleibt. Das ist eigentlich dazu gedacht, dass der Frau der Einstieg ins Berufsleben erleichtert werden soll. Hier wird es meist so gelöst:


    Mutter 12 Monate Elterngeld, Vater 1 Monat nach der Geburt um die Frau zu unterstützen und dann ein zweiter Monat am Ende oder eben in der schönen Sommerzeit um dann noch einen großen Urlaub dran zu hängen. Mama geht dann aber nicht arbeiten sondern beide sind zu Hause. Für mich gehört das abgeschafft und das Elterngeld für den Partner, egal ob Mann/Frau oder unbekannt nur dann bezahlt wenn der andere wirklich wieder arbeitet.


    Wir haben das übrigens nicht so gemacht obwohl es vor 10 Jahren schon möglich war.

    Bei immer höherem Renteneintrittsalter und immer schlechterer Gesundheitsvorsorge erledigt sich das Rentenproblem von selbst. Ich war gestern geschockt als ich morgens in unserer Innenstadt war wie viele Leute da das Leben genießen. Die Stadt war voll, Cafes, Restaurants fröhliche Leute bei Kaffee und Bier, alle zwischen 65 und 80 vermutlich alles ehemalige Daimler / Bosch / Porsche Mitarbeiter die nun den Ruhestand genießen können. Natürlich gibt es auch hier die alten die Flaschen sammeln müssen um über die Runde zu kommen aber das werden wohl immer mehr werden in den nächsten Jahren.