Beiträge von Sparwunder67

    Hallo,


    kann man das Öl absaugen? Ist der Ölfilter auch ohne Hebebühne erreichbar?


    Gruss

    Schon wieder mal ein Offtopic-Thema!

    Für was gibt es so etwas wie eine Ölablassschraube? Man wird das Öl durch Absaugen niemals gänzlich entfernen können! Auch nachzuschauen, wo sich der Ölfilter befindet und ob man ihn vielleicht mit der Hand oder dem passenden Werkzeug lösen kann, dürfte eigentlich nicht einer Erklärung bedürfen. Einfach Haube aufmachen und nachsehen.

    Ich habe letztens ein Modell vom Kollegen gefahren, der brachte gerade mal 153 km/h im vierten. Ich finde der liegt recht gut.

    Ich war heute morgen auf der A66 Richtung Frankfurt, total leer, im vierten laut Navi 169 kmh (auf dem Tacho 175) bei 5900 Umdrehungen auf der Ebene, der rote Bereich fängt bei 6500 an, also läuft der theoretisch im vierten auch echte 175! Wollte ihn aber auch nicht so quälen! Im 5. Gang wird er dann etwas langsamer. Also ein Spargang!

    Ein einfaches Durchwischen in Teilbereichen kann zur Folge haben, dass sich diverse Mitglieder hier im Forum zu Recht auf die Füße getreten fühlen. Ich gebe mir immer Mühe beim Verfassen von Texten und fände es nicht schön, wenn diese einfach so gelöscht werden. Vielleicht wäre es sinnvoll, zu ermitteln, wer für diverse Ausuferungen verantwortlich sein könnte und bei wem es Anlass zur Kritik gibt. Warum alle bestrafen?

    Nunja, dieses Forum hat in erster Linie nicht das Ziel eine Bespaßungsplattform darzustellen sondern hat als Anliegen auch auf lange Zeit ein breitgefächertes Wissensspektrum zu liefern welches leicht und schnell zu verstehen ist.

    Dieses extreme Rumgeeier auch Offtopic muss dann halt mal weichen.

    Ich sehe das genau so. Im Forum sollten Fragen gestellt bzw. beantwortet werden, von denen jeder User hier im Forum profitieren kann oder könnte. Desweiteren sollten Fragen, die man sowieso im Handbuch schon nachlesen kann, vermieden werden.:nick

    Ich habs mal irgendwann getestet... mit viel Geduld und ewig langem Anlauf hab ich tatsächlich die 170 geknackt (laut Navi, der Tacho war da schon bei über 180), Spaß hats nicht gemacht, aber das ist ja bei dem Wagen eigentlich klar.

    Es kommt ganz drauf an, wie man es angeht. Im vierten Gang gelangt man eher zur Höchstgeschwindigkeit als im fünften! Der fünfte Gang ist eigentlich ein Spargang! Aber wie kann man anzweifeln, ob das Fahrzeug die angegebene Höchstgeschwindigkeit erreicht? Wer hätte etwas von einer Falschangabe? Reinsetzen, Autobahn, ausprobieren!:rolleyes

    Ich schaue eigentlich täglich mal im Forum vorbei, um zu schauen, ob es etwas Wissenswertes um den Space-Star gibt. Bisher war ich auch immer angetan von der Konversation, meist sachlich und hilfsbereit dem anderen gegenüber. Irgendwann kam dann ein User dazu, der eigentlich viele, die hier im Forum miteinander sachlich kommunizieren, teilweise provoziert und echt selbstbeantwortende Fragen gestellt hat. Nun meine Frage an Siggi, der alle Kommentare gelöscht hat im Thread Schon gefahren : Neuer SpaceStar mehr als nur ein Facelift !


    Warum muss man alle Kommentare diverser Leute löschen, die hier im Forum schon lange dabei sind, anstatt einen zu ermahnen, gegebenenfalls auch aus dem Forum zu entfernen, der einfach nicht weiß, wo die Grenze des guten Geschmacks überschritten wird?:X

    Ich bin auch kein Fan von ihm aber wie man sich über ihn äußert ist schon ein wenig hart eig ist er ja ein fremder und die Anonymität des Internets sollte auch kein Grund sein

    Es gibt wohl unterschiedlich starke Geduldsfäden. Die Themen sind meist an den Haaren herbeigezogen und nicht sonderlich anspruchsvoll. Das kann man zum Ausdruck bringen.

    Ich schaue eigentlich täglich mal im Forum vorbei, um zu schauen, ob es etwas Wissenswertes um den Space-Star gibt. Bisher war ich auch immer angetan von der Konversation, meist sachlich und hilfsbereit dem anderen gegenüber. Irgendwann kam dann ein User dazu, der eigentlich viele, die hier im Forum miteinander sachlich kommunizieren, teilweise provoziert und echt selbstbeantwortende Fragen gestellt hat. Nun meine Frage an Siggi, der alle Kommentare gelöscht hat im Thread Schon gefahren : Neuer SpaceStar mehr als nur ein Facelift !


    Warum muss man alle Kommentare diverser Leute löschen, die hier im Forum schon lange dabei sind, anstatt einen zu ermahnen, gegebenenfalls auch aus dem Forum zu entfernen, der einfach nicht weiß, wo die Grenze des guten Geschmacks überschritten wird?:X

    wenn im prospekt 4.x liter steht wird man ja mal nachfragen dürfen wenn es real nicht erreicht wird. Das der s aufgrund des gewichtes weniger bums hat als die starlet hab ich erwartet. Das der wagen aber ein antritt hat wie ein abgehalfteter mule hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet.

    Nur mal ein Tip! Der Spacy ist halt eine Drehorgel, der holt die "Leistung" aus den oberen Drehzahlen, da muss man sich halt mal trauen, wenn er eingefahren ist, das Fahrzeug ordentlich hochzudrehen und man wird merken, dass der Sound recht lustig wird und das Fahrzeug ab 5000 Umdrehungen noch mal recht spritzig wird. Wenn man nur bis 3000 - 4000 Umdrehungen Gas gibt, ist die Leistungsentfaltung recht verhalten!

    185er statt 175er beim 1.2 oder 165er beim 1.0 machen sich schon relativ bemerkbar. Auch ist das Gelände entscheidend. Jemand, der im Flachland wohnt, hat auch niedrigere Verbräuche wie wenn man in den Mittelgebirgen umherfährt. Im Sommer, bei extrem vorausschauender Fahrweise und bei unseren geografischen Voraussetzungen (Mittelgebirge), sind 4,35 L drin. Damit bin ich aber trotzdem mehr als zufrieden. Im Winter sind aber auch 5,8 Liter drin. Sitzheizung (nachgerüstet), Auto kurz laufen lassen beim Scheiben freimachen, die schlechteren Rolleigenschaften der Winterreifen, zügigere Fahrweise ...

    Da nimmt sich der Space Star dann auch das, was er braucht: Etwas mehr Kraftstoff, aber dennoch recht wenig im Vergleich zu dem, was sonst so rumfährt! Auch ein Starlet mit 75 PS von 97, der eine echt gute Beschleunigung von 11,2 aufwies, hat sich keinesfalls mit solch niedrigen Verbräuchen zufrieden gegeben, der dürfte locker 6 - 6,5 geschluckt haben!

    So ein Genörgel wegen 4,8 Liter Spritverbrauch! Es gibt derzeit kein sparsameres Auto! Es sei denn, man schiebt sein Fahrzeug!

    Es ist wirklich nicht zu fassen!:X

    Übrigens:

    Das Forum heißt: Mitsubishi Fan-Forum und nicht Mitsubishi Nörgel-Forum!

    221.000 km sind es jetzt


    ja Auspuff ist noch der erste. Bisher nicht geschweißt :P
    Dämpfer sind auch mit den Eibach Federn noch die ersten

    Es ist spannend und beruhigend, so etwas Positives über die Langlebigkeit zu lesen, bei uns steht jetzt mittlerweile der dritte Space Star; 2 in weiss für mich und meine Frau, mein Sohn hat nun auch einen in schwarz, alle 1.0 und die Tochter möchte noch in absehbarer Zeit nen grünen Spacy. Ich habe die mittlerweile alle infiziert bzw. ver-space-star-t. ;)

    Aktuell stehen nun 4 Space-Stars 1.0 auf dem Hof. Meine Tochter hat sich einen roten BJ. 2013 gekauft!

    Ich glaube, damit sind wir Deutschlandmeister!? Oder hat jemand vielleicht 5?;)

    4 PS und 330 ccm mehr Hubraum bei weniger Eigengewicht, das ist die natürliche Erklärung für das "Leistungsphänomen"

    Also, um an die Beleuchtung für die Heizungsregelung heranzukommen, muss man zuerst das obere Klavierlackteil mit dem Warnblinker vorsichtig abhebeln, dann 2 Schrauben vom Radio lösen und das Radio herausziehen, die Stecker vom Radio abziehen und mit Hilfe eines Spiegels und einer Beleuchtung die 2 von hinten schwarzen Lampenfassungen ausfindig machen, dann mit Hilfe eines Schraubenziehers die betroffene Lampe herausdrehen, es wird sich hierbei wohl um das rechte von 2 Lämpchen handeln. Das ist recht fummelig die Lampe herauszuziehen, aber mit Hilfe einer Ahle oder einem dünnen Häkchen schaffbar. Übrigens ist dort eine Lampe verbaut, die es wohl nur Original bei Mitsubishi zu kaufen gibt. Dann in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen. Ich habe mir bei Ebay aus China T4.7/T5 LED SMD Cockpit Tacho Beleuchtung rot bestellt, und hoffe das sie passt. Ich warte noch auf Lieferung, daher kann ich noch nicht zuverlässig sagen, ob das ganze funktioniert, habe bisher nur ausgebaut.

    Ich hoffe, ich konnte helfen!:gut

    Ab der 11 Minute wird es Interessant für uns ;-) https://www.tvnow.de/shows/gri…op-3-sparbuechsen-2545976 Ratet mal wer der Sieger ist ????

    Erstmal danke für den Hinweis zu dem TV-Beitrag, ich schaue mir so etwas immer gerne an!

    Es ist doch immer wieder schön zu wissen, dass man wirklich das spritsparendste Auto fährt! Und auch noch ein super zuverlässiges Fahrzeug dazu!

    Was mir immer wieder auffällt, dass in den Tests nahezu nie erwähnt wird, dass man den Space-Star Basis aktionsbedingt mehrmals im Jahr für 6990 Euro neu kaufen kann!

    Gerade dieser Aspekt macht das Fahrzeug ja so interessant! Es ist einfach eben DAS günstigste Auto, nicht der Dacia Sandero in der Einstiegsversion, in dem ist ja nicht mal ein Außentemperaturmesser, Kopfairbags, geschweige ein Bordcomputer oder annähernd so eine umfangreiche Serienausstattung wie im Spacy drin!


    Desweiteren hat der Auto-Tester die Höchstgeschwindigkeit zu niedrig angegeben, anstatt 172 mit nur 162 in dem TV-Beitrag!

    Endlich nun auch die Heckansicht! Danke, Galant 2003!

    Ich finde das ein durchaus gelungenes Facelift und auch die Farben Blau für mich und Weinrot für meine Frau wären da eine echte Alternative zu unseren weißen Fahrzeugen. Ich bin auf jedenfall froh, dass die sparsamen Motorvarianten ohne Turbo bleiben und nicht das ganze auf einer anderen Plattform (Renault Clio), wie anfangs angedroht, angeboten werden. Bin mal auf die Preise hierzulande gespannt. (Dürften ja eigentlich nicht viel teurer werden):gut