Beiträge von Mr.Eierhals

Juli 2024 - Gewinne eine digitale Wetterstation - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Das nächste Treffen: 20. Reisbrennen 2024 auf dem Lausitzring - 01.08. bis 04.08.24
Alle Infos auf der Reisbrennen Webseite oder auf Instagram

    Super. Vielen Dank.


    Eine zu bekommen ist ja richtig schwierig. Unser örtlicher Händler kann sie nicht mehr liefern. Aber selbst wenn würde ich sie dort bestimmt nicht kaufen der ruft 107 € (!!) Dafür auf.


    Hab was für zwani bestellt. Mal sehen ob die passt.

    Hallöchen in die Runde.


    Ich hab einen grünen CJ0 von 99 mit 75 eingespritzten PS. Eins der "Kiss" Modelle.


    Heute wollte ich die verteilerkappe wechseln und oh Schreck...das neue Teil passt nicht!.


    Die Befestigung der neuen verteilerkappe ist falsch. Das eine Schraubloch ist an der falschen Stelle.


    Bin ich jetzt im falschen Film ? Oder gibt es unterschiedliche Verteiler für den 1.3 Einspritzer?


    Wer kann was dazu sagen?


    Vielen Dank.

    Erstzulassung: 1999, 75PS "Kiss"



    Gestern ins Auto gesetzt, Motor an, Licht an....huch? Nix Licht? ....Ne falsch. Nur nix Abblendlicht.



    Standlichter , Nebelmänner , Fernlicht funktionieren, nur die Abblendlichter auf beiden Seiten nicht. Die Glühfäden der Lampen sind okay.



    Wo liegt der Fehler? Wo muss man nachschauen? Gibts für beide Lichter nur eine Sicherung? Wenn ja wo?



    Ich meine ganz Profan könnte ja der Lichtschalter kaputt sein und nicht mehr richtig Kontakt geben, aber wie wechselt man den, sollte es daran liegen? So ein Ding am Lenkrad hab ich noch nie herausgefrickelt, am liebsten wär mir hier eine detaillierte Ausbauanleitung....

    Die Leuchtmittel sind fest und sitzen richtig. Der Tip mit dem Lichttest ist prima, wär ich nie drauf gekommen...hat der auch 23.00 Uhr offen? Da hab ich in der Regel Zeit.


    Davor haben mich allerlei andere voll in Beschlag, nicht nur der Arbeitgeber...Deswegen fragte ich nach. Ich habe schlichtweg dann, wenn eine Werkstatt offen hat, keine Stunde übrig um sowas mal eben einstellen zu lassen.


    Gut dann werd ich mal in die Garage tigern und die passenden Schrauben selber herausfinden...

    Hallo Leute


    Mir ist vor kurzem ein grüner Colt zugelaufen, Baujahr 1999, 75PS. Mein allererster Mitsubishi.


    Ich stell mich also mal kurz vor. Ich komme aus Halle Saale, bin 44 und Fahr für mein Leben gern Motorrad. Davon hab ich zweie in der Garage und die werden auch intensiv von mir selber betreut und beschraubt.
    Das sind allerdings alles beides Feilen aus Zeiten, wo Computer noch nicht in der Fahrzeugtechnik lebten, deswegen betrachte ich den Colt nun als neue Welt, mal sehen ob das Schrauben daran genausoviel Spaß macht, wie am Mopped.


    Gruß Steffen

    Erstzulassung: 1999, 75PS


    Hallo Leute
    Mir ist ein Colt zugelaufen. Der hat gar furchtbar verstellte Scheinwerfer.


    kann mir einer mal bitte sagen, welche Schrauben beim Colt an den Scheinwerfern für was genau zuständig sind? Wie man die vor allem nach oben gestellt bekommt? Eventuell wie man die Basiseinstellung am Stellmotor der Leuchtweitenregulierung überprüft und gegebenenfalls erneuert.

    Das Prozedere an sich mit den 5m von der Wand weg und pro Meter 1cm tiefer als die Scheinwerferhöhe am Auto ist mir bekannt...Ist beim Motorrad ja nicht anders. Aber ich hab bisher nur Erfahrung mit Motorradscheinwerfern und die haben keine Leuchtweitenregulierung. Nicht daß ich aus Versehen die falschen Schrauben drehe und den Motor dafür schrotte.



    Gruß aus Halle