Beiträge von cp-pictures

Gewinne 1 von 3 Transformers ASX, alles weitere im Gewinnspiel-Thread.
Gewinne eine Alexa Show mit der MFF - Best Playlist 2019, alles weitere im MFF - Best Playlist 2019 Gewinnspiel Thread.

    So Leute, weiter geht das Projekt meinfanbus.


    In Sachen Beklebung ist so weit alles dran. Ein oder zwei Dinge sind vielleicht nicht perfekt an Ort und Stelle,
    aber alles hat seine Zeit. Mal sehen wie viel noch dazu kommt, oder ich doch wieder weg nehme.


    Ideen hab ich jedenfalls noch genug. :gut

    Dateien

    • C3 - 7.JPG

      (2,2 MB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 8.JPG

      (2,52 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 9.JPG

      (2,23 MB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 10.JPG

      (2,42 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 11.JPG

      (2,35 MB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 12.JPG

      (1,81 MB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Na klar ist es am Ende auch immer Geschmackssache, welches Auto einem am meisten zu sagt. :gut


    Da meine Freundin und ich nun beide zu Citroen gewechselt sind, hatte es auch optische Gründe, da die Fronten bei Citroen
    bekanntlich alle gleich sind (nur unterschiedlich groß). Unser Zweitwagen ist nämlich der neue Berlingo.


    Und der C3 bot das beste Gesamtpaket aus Preis / Leistung / Ausstattung für meinen täglichen Gebrauch in der Stadt.


    Ich hänge mal meinen "Folierungsplan" mit an. Nicht verwirrt sein von der Aufmachung, das sind lediglich "Notizen",
    wie oft und in welcher Größe ich was brauche.


    Für die unwissenden: das hat alles mit Fußball und Hansa Rostock zu tun. Ja, ich schäme mich für nix :pp


    Im Fahrzeug-Innenraum werde ich auch ganz viele Fanartikel verteilen, wird so richtig kitschig. :win5


    :thx

    Gestern war es dann so weit. Ich durfte meine "Citrone" abholen. Mit frischen 3km und schönen schwarzen 17 Zoll Felgen. :sm


    Hier die ersten "schnellen" Smartphone Bilder. Sobald es hier auch mal Frühling wird, gibt es etwas "farbenfrohere" Fotos.


    Die ersten Änderungen sind nur marginal: Ich hab mir eine Mittelarmlehne bestellt und die hässlichen orange-farbenen Blinker
    werden gegen die schöneren Exemplare aus Chrom ersetzt.


    Folierung wird noch ca. 4-5 Wochen dauern, da der neue Lack erstmal bissel Wetter abkriegen muss. :pp

    Dateien

    • C3 - 0.JPG

      (1,26 MB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 1.JPG

      (2,16 MB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 2.JPG

      (2,23 MB, 52 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 3.JPG

      (2,24 MB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 4.JPG

      (2,1 MB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 5.JPG

      (2,15 MB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • C3 - 6.JPG

      (1,79 MB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Vielleicht hätte ich darauf hinweisen sollen, dass nur weil es ein Franzose ist,
    es nichts mit Frankreich zu tun haben wird. :Yp natürlich ist mein Heimatverein Hansa Rostock gemeint. :pp
    Dieser hat zufällig die selben Vereinsfarben.

    Hallöchen allerseits,


    wie bereits erwähnt habe ich ein neues Projekt, auf das ich mich schon total freue.
    In ungefähr 2-3 Wochen soll mein Citroen C3 beim Autohaus ankommen.


    Schonmal vorab möchte ich die Daten & Fakten preisgeben und einen kleinen Ausblick geben auf das was ich vor habe. :CL


    Modell/Variante: C3 Shine


    Farbe: kobalt-blau / aden-rot


    Motor: 3 Zylinder / 82 PS / 5-Gang


    Auststattung: Außenspiegel elektr. anklappbar + einstellbar + beheizbar, ESP, ASR, Lederlenkrad, Connect Radio DAB 7" Touchscreen, Außenspiegel in Dachfarbe, Heck- und Seitenscheiben hinten getönt, Radkastenverbreiterungen und Seitenschweller, Reifendruckkontrollsystem, Berganfahrassistent, Coffee-Break-Alert, ConnectedCAM (Dashcam), Einparkhilfe hinten, Geschwindigkeitsregler und -begrenzer, Keyless-System, Spurassistent, Verkehrszeichenerkennung, elektrische Fensterheber vorn und hinten + Komfortfunktion, Klimautomatik,automatische Fahrlichteinschaltung, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Style-Paket 17 Zoll Räder CROSS BLACK, Start/Stopp System,
    Airbags (Frontairbag für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbag vorn und hinten und Seitenairbags vorn), Isofix-Kindersitzbefestigungen hinten, Zentralverriegelung, Airbump®, Dach in Aden-Rot.


    Das wäre so grundsätzlich die Ausstattung.


    In dem Bild das ich Anhänge könnt ihr sehen um was es sich handelt. Ja, Fußball. :win5
    Das sind so die ersten Dinge die ich rund um mein Auto bekleben/folieren lassen möchte.



    Jetzt fehlt eben nur noch das er endlich ankommt.
    Und ich verspreche auch das dieses mal keine "zu laute" Abgasanlage drunter kommt :gut


    :thx

    Dateien

    • fanbus2.png

      (29,95 kB, 78 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Heute war es so weit. Eine schöne Zeit von über 5 Jahren ging zu Ende.
    Meinfernostbus gehört nun wirkaufendeinauto.de, ich war wirklich überrascht wie kompetent und
    gut die vorgehen. preislich bin ich echt zufrieden, vor allem weil mein Spacy nur noch alte Winterreifen + Stahlfelgen
    drauf hatte.


    In der 11. Kalenderwoche soll mein Neuer ankommen und ich freu mich schon ein neues Projekt starten zu können.


    :thx

    Im nächsten Jahr gibt es von mir ein neues Projekt, auf das ich mich schon ein wenig freue.
    Aber bis Ende April / Anfang Mai sind es nunmal noch einige Monate. :pp


    Das Motto: Meine Heimat. Meine Liebe. Mein Verein.



    Lasst euch überraschen. :thx

    Dateien

    • Fanbus.jpg

      (63,68 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    aber das Made in Japan is ne Falschaussage :TT


    immer dieses mimimi :pp bitte nicht falsch verstehen. made kann frei mit "gemacht" übersetzt werden. ja, er ist in Thailand gebaut, aber sicher irgendwo in Japan konzipiert und designed - sprich: "gemacht" :()


    Wo bist du den im Norden?


    Norden heißt links und rechts der A20. :lool
    paar mal im Jahr in Bremen, ansonsten hauptsächlich und arbeitsmäßig in Rostock. :CL

    Bei manchen ist seid kurzem der Winter angekommen. Hier im Norden hat der Herbst das Land noch voll im Griff.
    Da das Wetter gut mitspielte, hab ich die Chance genutzt für ein paar letzte Aufnahmen, bevor es im nächsten
    Jahr mit einem neuen Projekt weiter geht. :pp

    der gute "alte" Wärmetauscher. ist bei mir ebenfalls als Problem aufgetaucht. war irgendwie damals bei 40.000km oder so.
    es wurde eben nicht mehr Warm im Innenraum, trotz Heizung auf max. 29°C.



    aber wie Lisa schon sagt, das ganze Amaturenbrett muss dafür raus, um den zu tauschen.

    lass doch einfach die Kante umlegen???
    ich hab das sogar selbst gemacht :D
    und so ein Gerät dafür...
    neu versiegeln und fertig :D das is echt nicht schwer^^


    Federwegbegrenzer habe ich hinten sogar auch drin. die sind spottbillig ^^


    Ich hab leider niemanden der mir das macht. Ich selbst kann es nicht. Und die, die es machen könnten, machen es nicht mehr.
    Klingt komisch, ist aber so. Ist eben pech bei dem Auto. Ich nehm nun die kostenfreie Variante - Stahlfelgen. :pp

    vorerst gerettet


    Schwierig eine passende Überschrift zu wählen. Es waren anstrengende zwei Wochen. Nun hat mein Auto wieder eine gültige TÜV-Plakette.


    Geändert an der Aga wurde nichts. Einzigst die Felgen gehen weg, wie oben schon geschrieben.


    Wo lag das Problem?


    Vielleicht ein unfähiger Prüfer? Oder auch der Neid am Umbau? VIelleicht der "Hass" auf Tuner?


    Ich denke das werden wir nie erfahren.


    Fest steht, das auch in meiner Tuning-FIrma beim ersten AU-Test mein Spacy durchgefallen ist.
    Doch dem pfiffigen Prüfer kam das merkwürdig vor. Es wurde festgestellt das im Datenspeicher des Messgerätes für
    mein Fahrzeug die Werte nicht korrekt hinterlegt worden sind. Die IST und SOLL Werte waren falsch. Dies wurde dann angepasst und schon stimmten meine CO-Werte wieder, mit den vorgaben aus dem Messgerät überein.


    Egal ob man nun behaupten mag, das sei "gepfuscht" einfach die Parameter zu verändern. Ich hab 'nen offiziellen TÜV-Bericht in der Hand, mit Siegel und Unterschrift und bin froh wieder mit meinem Auto fahren zu dürfen.


    Ich werd sehen, was der Winter so bringt und mich im Frühjahr entscheiden, ob ich mein Spacy Privat verkaufe oder nicht.
    Die Meinung bleibt weiterhin bestehen.

    Also erst einmal kläre ich die Frage rund um meine Felgen.


    Wie auf den Bildern zu sehen, ist in der Anlage vermerkt, das ich u.a. mir den vorschriftsmäßigen Zustand des Fahrzeuges bescheinigen lassen muss. Dies habe ich nicht gemacht. Desweiteren ist unter K16 angegeben, das eben die Radhausschnittkanten an Achse 2 umzulegen sind.


    Anbei die Bilder auch mal von meinem Radhaus, wo ich nichts "gefährliches" erkennen kann.


    Aber egal, es ist so. Ich hab nicht aufgepasst und so ist das jetzt leider. Es kommen eben die 08/15 Winterstahlfelgen rauf und Thema erledigt.



    Die Felgen + Sommerreifen (nur im Sommer 2017 gefahren) stehen dann demnächst zum Verkauf.

    Dateien

    • DSC_0303.JPG

      (1,34 MB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0304.JPG

      (1,4 MB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0305.JPG

      (1,45 MB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0306.JPG

      (1,48 MB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0307.JPG

      (1,71 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Nach dem ganzen TÜV Chaos, kann ich das mal bissel besser auffriemeln.


    Meine Reifen sind 175/55 und 15 Zoll. Die Felgen: Ronal R52 Trend. Diese sind zunächst Eintragungspflichtig (was mir damals niemand sagte)
    Des weiteren steht in den Anlagen zu den Felgen das zusätzlich die Kanten am Radhaus an Achse 2 umgelegt werden muss. (auch ohne Umlegung hab ich vor zwei Jahren TÜV bekommen, nun nicht mehr)


    Dennoch lasse ich zusätzlich die Tieferlegung ausbauen und auf die Originalen ändern. Nicht das damit am Ende doch noch was ist.


    Wer soll da noch durch sehen, wenn jeder Prüfer etwas anderes kritisiert und bemängelt?

    Ich denke der wurde kalt auf den Prüfstand geschoben.


    Die Aga ist defintiv dicht. Der Kat und alle Sonden wurden geprüft. Alles i. O.,auch beim Auslesen gab es keine Fehlermeldungen. Nicht mal beim zu hohen Abgaswert. Das Auto sagt da null. Aber der Prüfer sieht eben, das die Zahl das doppelte ist, beim Messen.


    Termin mit der Werkstatt die mir die Aga gebaut hat ist gemacht. Leider erst nächste Woche Mittwoch.


    Man fragte mich wie der Prüfer denn die Lautstärke gemessen hat? Er kenne keinen TÜVer der das kann/macht. Kann ich dem glauben??


    Muss eben jetzt abwarten, werd aber trotzdem Donnerstag hin fahren und druck machen, da der letzte Termin der 26.10 ist, bevor ich wieder den vollen Betrag der HU / AU bezahlen muss.