Beiträge von carisma7781

Ralliart-Paket II zu gewinnen - mach mit - Aktion im Mai 2024 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Das nächste Treffen: AsianFighters e.V. - Schalkalden 2024
Alle Infos unter Facebook AsianFighters e.V.
Am Sonntag, den 30.06.2024 gegen 14 Uhr geht das Forum in den Wartungsmodus.
Einige Sicherheitsupdates bzw. Fehlerkorrekturen müssen installiert werden.
Alle Änderungen können für die Version 5.5 hier nachgelesen werden.

    Hallo Leute und liebes Team ersteinmal frohe Weihnachten nachträglich.


    Ich hoffe Ihr seit gut über die Feiertage gekommen.


    Mein Anliegen, ich bin fast am verzweifeln , bzw zweifel schon langsam an mir.
    Hier ist nun mein letzter versuch und meine letzte anlaufstelle um vllt eine zündende idee oder rat zu bekommen, denn die Mitsubishiwerkstatt hier bei uns is fürn arsch, denn als ich denen das problem schilderte sagte der meister , das ja doof, irgendwas mit neuer schlüssel unnd schlösser satz sowie steuergerät der WFS und das müsste dann noch synchronisiert werden, aber auch das wäre doof weil die nicht mehr das alte auslesegerät besitzen und die das auch nur einmal bisher gemacht haben und sich dabei die Finger verbrannt haben.
    Ansonsten bestell ich nen schrotti und lass meinauto verschrotten und das obwohl ich erst alles aber wirklich fast alles an verschleissteile neu gemacht habe.


    Folgendes Szenario hat sich ereignet:


    Irgendwann vor ca. 6 Wovhen hat sich bei meinem Carisma der Temperaturfühler für die Kühlflüssigkeit, der Nockenwellensensor sowie der Klopfsensor verabschiedet.


    Ich habe ca 4 Wochen gebraucht mir diese Sensoren zu besorgen da ich im Moment auch nicht so flüssig bin.


    In dieser Zeit hat das Auto auf dem Parkplatz gestanden und wurde nicht bewegt.
    Nachdem ich dann die ersatzteile alle vollständig besorgt hatte und mich nun ans werk machen wollte diese einzubauen, war mein Autoschlüssel unauffindbar. Mitlerweile suche ich nun schon seit genau 3 wochen alles ab wohnung,keller, gehe wege viermal ab, schaue ins werkzeug in klamotten, egal wo der Schlüssel ist bis jetzt nicht aufgetaucht und ich dreh bald durch wenn mir niemand ein hilfreichen rat geben kann, der finanziell auch nicht gleich ein ruin ist.
    Ich bin in der zwischenzeit schon in mein carisma eingebrochen ohne schaden anzurichten, und habe mir mit der zentralverriegelung abhilfe geschaffen, indem ich mir paar kabel mit verstecktem schalter gelegt habe so das ich wenigstens schon mal auto auf und zu bekomme ohne jedesmal auszusehen wie jemand der am tag nen auto klauen will.


    ich meine kurzschließen kein ding, aber da is ja auch noch meine wegfahrsperre wodurch z.Bsp. die benzinpumpe freigegeben wird und was weiss ich was noch.


    Gibt es irgendwie eine möglichkeit diese irgendwie zu umgehen oder zu brücken oder austricksen, sodas ich das auto erst einmal nutzen kann bis ne bessere lösung da ist?


    Der carisma is nen fließheck / bj. 98 / 1.6, schlüssel ohne fernbedienungsfunktion.



    Für Eure hoffentlich reichlich nützlichen Tips bedanke ich mich schon mal im vorraus, hoffe ich muss ihn nicht zum schrotti bringen.


    schöne Feiertage noch und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.


    viele Grüße


    :thx :mitsu :S :omg :omg :omg :U :U :U :U :U