Beiträge von Mirko

    Hi!

    Gibt es eine Möglichkeit, den Fehler selbst auszulesen?
    Die OBD-Freeware kann es nicht, ggf spricht das Airbag-Steuergerät auch ein anderes, eigenes Protokoll.

    Das Problem ist, daß man schlecht den Fehler suchen kann, wenn man nach jedem Schritt zu Mitsu muß, um den Fehler auszulesen.
    Daher wäre es top, wenn Jemand eine Möglichkeit kennt, wie man den Fehler quasi selbst auslesen und löschen kann.

    Ich verstehe echt nicht, was hier so abgeht.
    Letztes Jahr ein riesen Theater (ob berechtigt ode nicht, sei dahingestellt), und was hat man draus gelernt?
    Offenbar rein gar Nichts, die Aktion wurde wieder ganz genauso durchgeführt. Das muß man nicht verstehen, oder?
    Soll ich mal den guten EInstein zitieren?
    "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
    Das ganze Theater hier wäre sowas von vermeidbar gewesen....


    EDIT: eine Chancengleichheit bestand aber definitiv, Jeder hatte die gleichen Möglichkeiten....

    Richtig, laut alleine reicht nicht, der Klang ist entscheidend.
    Aber was nützt guter Klang, wenn er kaum hörbar ist, so wie beim Subi wäre es perfekt.
    Schöner Klang, aber keinen Brülltüte ala Civic EJ9 (hatte selbst Einen, ich darf lästern).

    So, nach mittlerweile auch schon wieder fast 20.000km mit dem Subi hat er sich doch als prima Daily herausgestellt.
    Okay, er ist etwas durstig, aber das war ja auch nicht anders zu erwarten.
    Ein paar Änderungen kamen in der Zeit schon zusammen, eben Sachen wie Sitze und Lenkrad, Tacho, und ein org. STI Genome Auspuff im Top Zustand, mit richtig schönem Klang und angenehmer Lautstärke.
    Dazu noch ein paar Kleinigkeiten und vor Allem auch entsprechende Pflege im Kampf gegen die Spuren der Zeit.

    Dateien

    • Subi5.jpg

      (86,59 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Subi1.jpg

      (118,1 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Subi2.jpg

      (115,87 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Subi3.jpg

      (113,97 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Subi4.jpg

      (144,4 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Subi6.JPG

      (3,47 MB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Zusammen,


    Lange Nichts mehr gepostet, aber sonderlich viel habe ich den Lancer diese Saison auch gar nicht bewegt.
    Aber es gibt ihn noch, und ein Ende ist nicht abzusehen.
    Da es am 25. mal wieder trocken und salzfrei war, konnte er mal wieder eine Runde raus, und ein paar Bilder gab es natürlich auch.


    Großartige Änderungen sind eh nicht geplant, wobei mir eigentlich noch eine anständige Auspuffanlage in Sachen Klang und vor Allem Lautstärke fehlt.
    Das legale Zeug ist einfach viel zu leise, der Subi ist da eine ganz andere Hausnummer in Sachen Klang und Lautstärke.

    Dateien

    • Lancer1.jpg

      (156,06 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Lancer2.jpg

      (177,26 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Lancer3.jpg

      (165,52 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Lancer4.jpg

      (158,78 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Lancer5.jpg

      (176,32 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Vielen Dank!


    Ein UEL-Krümmer von Japspeed liegt tatsächlich seit letztem Wochenende zum Einbau bereit, dazu ist der MSD bereits ersetzt, und ein Prodrive-ESD macht für etwas Legales schon ganz guten Klang.
    Ggf kommt noch mal ein Toyosport-ESD, der hat dann auch eine angenehme Lautstärke. :TT


    In der Zwischenzeit geht es mit dem "fitmachen" weiter, Zahn-u. Keilriemen sind mittlerweile neu, seit dem Öl-,Kerzen (da kommt richtig Freude auf :X ) -u. Belagwechsel sind auch schon wieder 5.000km vergangen, Getriebe-u. Diff-Öl steht bereit, dazu frischer Unterbodenschutz.


    Ein paar Dinge wie STI-Lenkrad, Sitze auf dem Bugeye-WRX und Blobeye-Rückleuchen sind mittlweile auch "eingezogen".


    Ein paar Bilder gibt es auch.

    Hoffentlich verträgt die Kunststoffscheibe sich auf Dauer mit der Folie...


    Die Bedenken sind gerechtfertigt, ich habe noch 2 Scheinwerfer als Ersatz, für den Fall der Fälle, außerdem gibt es die mittlerweile recht günstig im Nachbau.
    Ich bin mir gerade nicht sicher, ob die Nebler noch aus Glas sind, aber da ging die Folie schon einmal rückstandsfrei und super-einfach runter.

    Die Folie hat ein guter Bekannter verarbeitet, hat sich ziemlich quälen müssen.
    Auch wenn man es gar nicht so bemerkt, die Scheinwerfer sind doch ganz gut gewölbt, und diese "Ecke" an der Seite ist übel.
    Den rechten Scheinwerfer machen wir auch noch mal, das war der Erste, den wir gemacht haben, und die Folie hat das zweimalige in Form bringen nicht so gut vertragen, daher machen wir den die Tage nochmal.
    Also schnell und einfach ist was Anderes, aber es geht.

    sehe gerade, dass du die Tarox F2000 auf der VA drauf hast? Konntest du die irgendwie eintragen lassen (hat ja leider nur eine ABE vom Outlander) ? Würde die auch gerne beim nächsten Mal verbauen


    Naja, ich habe von AT-RS, über die ich die Scheiben bezogen habe, auf Anfrage ein Schreibeschrieb bekommen, daß diese Scheiben auch auf dem Lancer geprüft wurden, und eine ABE zeitnah erteilt wird.
    Das ist zwar schon ein Jahr her, ich frage direkt noch mal an (deren Support ist echt nicht schlecht), aber ich glaube, das ist im Sande verlaufen.


    Der TÜV kann es ja leider nur kacke finde oder gabs da irgendwelche Nachrüstscheinwerfer mit Zulassung?


    Naja, die "Guten" gibt es nur ohne Irgendwas. Und Scheinwerfer ohne E-Nummer sind mir einfach zu heiß.
    Die Polizei kann somit auf der Stelle die Weiterfahrt untersagen, und ich habe keine Lust, irgendwo im Nirgendwo zu "stranden".
    Folie geht zur Not immer schnell vor Ort ab, bei den Neblern habe ich es schon mal machen müssen.

    So ist es. :richtig


    Macht sich live sehr gut, wie ich finde.
    Und es dunkelt den Lichtkegel auf der Straße so gut wie gar nicht ab, was mir auch wichtig war, denn es macht ja keinen Sinn, wenn man danach Nichts mehr sieht.

    Naja, sooo viel gibt es zu den Autos eigentlich nicht erzählen.
    Der Civic war schon so, als ich ihn gekauft habe. Hat ab KAT Nichts mehr im Auspuff, ohne Silencer ist der richtig böse laut.
    Ich habe nicht viel dran gemacht, außer einem Lenkrad vom Typ R EP und einem TTS Intake. Ist halt nur der Daily, und wird jetzt, wo der Subi da ist, wohl weggehen.
    Der hat über 200.000km runter, optisch schon ziemlich runter, nur kaputt zu kriegen sind die Dinger bei einem Mindestmaß an Pflege nicht.


    Der Mixer hingegen macht tatsächlich richtig Spaß, das hätte ich bis zur Probefahrt gar nicht gedacht. Sehr kurzes, knackiges Getriebe, straff, und als 1.8er hat er schon ein Sperrdifferential.
    Ich habe mir noch ein Hard Top geholt, Alles in Allem ist er aber in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Eigentlich war es nur ein Gelegenheitskauf.


    Der Subi ist der neue Daily, es ist der 2.0R, also kein WRX oder STI, wie man auf den ersten Blick vielleicht glauben mag.
    Ich war mal bereit für ein etwas hochwertigeren Daily, der ein paar Jahre macht, und mit dem man zum Beispiel auch mal in den Urlaub fahren kann.
    Er bekommt in Kürze das komplette Inspektionsprogramm, und dann sicher noch ein paar Änderungen, zunächst geht es an die Auspuffanlage. Die Boxer klingen mit der richtigen Anlage einfach sooo geil. :shy

    Hallo zusammen,


    Meinen Lancer habe ich ja hier seit 2010 hier ausführlich vorgestellt, und die eine oder andere Änderung, die er im Laufe der Zeit erfahren hat, auch gezeigt.
    Was ich bisher noch gar nicht gezeigt habe, ist der Rest des "Fuhrparks".
    Der Lancer ist ja schon lange kein Daily mehr, oder muß bei Schnee, Eis und Salz auf die Straße, so verrichten schon seit ein paar Jahren immer mal wieder andere Zweitautos ihren Dienst.
    Mit der Zeit kamen und gingen die Zweitautos, aber irgendwie bin ich im Moment bei drei "Zweitauto" angekommen, natürlich Alles Japaner, und Jedes mit eigenen Vorzügen.
    So habe ich noch einen Civic EJ9, einen MX5 NBFL, und seit gestern einen Impreza Hawkeye.


    So, genug geschrieben, hier meine anderen Autos.


    Der MX5:
    FB_IMG_1526326681465.jpg FB_IMG_1526326665995.jpg


    Der Civic:
    FB_IMG_1526326649146.jpg FB_IMG_1526326642958.jpg


    Und der Subi:
    FB_IMG_1526327482420.jpg


    Und die Moral der Geschicht:
    Langweilig wirds nicht. ;)

    Üblicherweise sind Standlicht und Rücklicht über die gleiche Sicherung abgesichert, ich weiß aus dem Kopf allerdings nicht, ob rechts und links bei uns getrennt abgesichert sind (beim Galant war so).
    Hast Du die Limo oder den SB, sprich ein oder zwei Rücklichter pro Seite?

    Zu Frage 1:
    Alles korrekt, nur was in der ABE steht, kann ich nicht sagen.
    Ich gehe allerdings davon aus, daß RA/Outi die gleichen Schläuche hinten haben. Es sind ja auch die gleichen Sättel, nur die Sattelbrücken sind anders, und schaffen somit den Platz für die 302mm-Scheibe.