Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Didilicious

Führerscheinneuling

  • »Didilicious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: Mitsubishi Galant VI EA0 Limousine

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Februar 2012, 12:29

Galant Starkes Vibrieren Beim bremsen, ABS Leuchte Leuchtet

Hallo,

hoffe ich schreibe das hier in die richtige Ecke, wenn nicht bitte ändern xD.

Also ich habe hier schonmal bisschen rumgesucht und paar ähnliche Probleme gefunden, jedoch nicht genau das Problem, welches ich habe.

Also wenn Ich bremse also ganz leicht auf die bremse trete dann hört man ein lautes klackern in der frequenz wie auch das ABS ca bremst und löst.

Die Vibration ist auch stark am Bremspedal zu spüren, wenn ich dann etwas fester bremse geht es auch wieder weg und bremsen tut er auch wunderbar.

Es klingt jedoch schrecklich und ich mach mir auch bissl sorgen woran es liegen könnte, da es gefühlt in letzter zeit öfter vorkommt.

Außerdem leuchtet nach paar kilometern immer die ABS lecuhte, und ich habe es mal getestet, das ABS ist dann auch wirklich AUS! :D

Ich hatte den Wagen in der werkstatt zur Inspektion und zu dem Mechaniker gesagt, ob er sich das mal angucken könnte, er ist dann auch ein stück gefahren, aber wie immer ist es natürlich genau dann nicht gekommen.

Habe das Auto erst seit Anfang Januar und laut Besitzer waren die Bremsscheiben und Beläge komplett neu gemacht wurden, bei der probefahrt und der recht langen fahrt heim, war von dem Problem jedoch noch nichts zu sehen.

Querlenker hab ich auch neu machen lassen.


Kennt einer das Problem? Oder hätte eine Idee woran es liegen könnte?

Ich werde i-wie das gefühl nicht los, dass es mit dem ABS zusammenhängt, weil es einfach genau die frequenz hat.


PS: Handelt sich um einen Mitsubishi Galant EA0 BJ 2001 Elegance mit 2,0 l Motor

Vielen Dank schonmal im vorraus :P

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 29. Februar 2012, 12:29 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Didilicious.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wuestenfux

Bremspedalvertauscher

  • »wuestenfux« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: Mitsubishi Galant EA0 SW V6 Automatik, MitsubishiGalant EA0 SW V6 Schalter

Wohnort: Berlin

B
-
N Z * * * *
B
-
N Z * * * *

Danksagungen: 29 / 20

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Februar 2012, 12:35

Wenn die ABS Leuchte an war müsste eigentlich ein Fehlercode hinterlegt sein, wurde der Fehlerspeicher ausgelesen?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 29. Februar 2012, 12:35 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wuestenfux.


Didilicious

Führerscheinneuling

  • »Didilicious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: Mitsubishi Galant VI EA0 Limousine

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Februar 2012, 12:41

Ja es war zu dem Zeitpunkt sehr kalt und der Mechaniker meinte das er nichts auffälliges findet und er vermutet, dass die Elektronik aufgrund der Kälte bisschen spinnt.

Zu dem Zeitpunkt war es jedoch auch noch nicht so häufig wie jetzt und die Temperaturen sind ja auch wieder humaner :D

Dann ist die 1. Idee schonmal nochmal in die Werkstatt. :thx

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 29. Februar 2012, 12:41 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Didilicious.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.