You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 25 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

evilboes

Führerscheinneuling

  • "evilboes" is male
  • "evilboes" started this thread

Posts: 9

Location: South of Hessen

Thanks: 1 / 0

  • Send private message

1

Friday, December 10th 2010, 5:27pm

Leerlauf und Nebelschluß

Hallo zusammen,

ich bin seit letzter Woche von meinem Passat auf einen Galant umgestiegen was für den Preis auch eine gute Entscheidung war. ;)

Galant Kombi
Bj 1998
4G63 2.0 L 16V

Nachdem wir erstmal eine kleine inspektion gemacht haben und einige Mängel beseitig haben stehen leider noch zwei Punkte an.

1. Nebelschlußleuchten gehen nicht ( kommt kein Saft an )
- Birnen Ok
- im Amaturenbrett geht die Anzeige

2. Motor geht im Standgas aus wenn er kalt ist.
- Drosselklappe gereinigt
- Temperaturfühler getauscht
- stelL ich die Schraube an der Drosselklappe hoch, bleibt er im Standgas an nur geht es dann im warmen zustand auf 1800 U/Min hoch.

Gibts von eurer Seite aus evtl ein paar tipps für die weitere Fehlersuche ?

MfG

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, December 10th 2010, 5:27pm) is the author evilboes himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Tracer

Warmfahrer

  • "Tracer" is male

Posts: 415

Vehicle: EA0 2.0 Limo

Location: Regensburg

Thanks: 1 / 4

  • Send private message

2

Friday, December 10th 2010, 9:12pm

Willkommen im Forum und Glückwunsch zum hoffentlich ansonsten ordentlich laufenden Galant.

Nebelschlussleuchte: Ich würde das Relais suchen und prüfen. Vielleicht hat das verschlissene Kontakte oder Korrosion. Leitungsbruch ist natürlich auch nicht ganz auszuschließen. Hörst du das Relais denn anziehen (klacken), wenn du den Schalter betätigst?

Standgas: Klemm mal deine Batterie für 30 Minuten ab und versuche dann, das Standgas neu anzulernen. Eine Anleitung dafür findest du hier mit der Forensuche.

Vielleicht sind das ja schon die Lösungen für beide Probleme. Viel Spaß bei der Fehlersuche (hoffentlich nicht draußen ohne Halle bei der Kälte ;) )
Wer bremst, hat Spaß an Beschleunigung.

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, December 10th 2010, 9:12pm) is the author Tracer himself.


evilboes

Führerscheinneuling

  • "evilboes" is male
  • "evilboes" started this thread

Posts: 9

Location: South of Hessen

Thanks: 1 / 0

  • Send private message

3

Saturday, December 11th 2010, 1:03pm

Ok hab mit mal die Postings wegen Leerlauf anlernen durchgelesen. denk mal das lässt sich problemlos machen. Evtl kann ich da heut noch genaueres sagen.
Nur noch ne Frage dazu. Bleibt die Stellschraube nun in der Position das er "normal" im Leerlauf ist wenn er kalt ist. Oder muß ich sie wieder herunter drehen ?

Nebelschluss:

ist das Relais kombiniert mit den Nebelscheinwerfern oder sitzt das am Schatler direkt ? Im Schaltplan ist das für mich nicht erkennbar ( bin halt auch kein Elektriker )
Kabelbruch, besonders durch die Heckklappe, ware ja schon echt übel dann.

Aber besten Dank schon mal für die Antwort.

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Saturday, December 11th 2010, 1:03pm) is the author evilboes himself.


The guest access to this forum was limited. Overall there are 25 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.