Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Mazdabishi

Führerscheinneuling

  • »Mazdabishi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: Ford Fiesta

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2018, 20:20

2.0 DI-D 140 PS im Jahre 2018?

Liebe Leute von mitsu-talk.de :win5 ,

ich werde mir in den nächsten Monaten höchstwahrscheinlich mein erstes Auto anschaffen. :TT


Als ich den Lancer schon das erste Mal vor ein paar Jahren gesehen habe, hat er mir sofort gefallen. Jetzt will ich mir ein Auto zulegen, dass er mir definitiv 4 Jahre reichen soll, nicht mehr, nicht weniger und ich denke, dass es eben dieser Mitsubishi Lancer wird.

Hab mich jetzt bei den verschiedensten Motorisierungen und Baujahren umgeguckt.
Und habe mir jetzt einen Mitsubishi Lancer ausgesucht, der:

-146.000 km
-2.0 DI-D 140 PS
-Baujahr 2007

Er hat Vollausstattung mit Volllederbezug.

TÜV wurde am Januar 2018 erneuert.
Querlenker wurde neu ausgetauscht, die Gummilagerung für die Dreieckslenker wurde neu ausgetauscht und der Spurstangenkopf auf der Vorderachse wurde auch neu ausgetauscht.


Trotzdem habe ich noch letzte Zweifel. Wie gesagt, das Auto ist für mich die perfekte Mischung aus jung und alt. Und da Mitsubishi und das Verkehrsministerium sich in die (aus meiner Sicht) falsche Richtung entwickeln, gehe ich davon aus, dass das auch mein erster wie letzter Diesel bzw. Mitsu sein wird.

Was sind also eure Erfahrungen mit der Pumpe - Düse von Volkswagen? Und ist das Risiko, was ich mit einem 07er mit 146.000km eingehen könnte, zu hoch oder noch vertretbar? :Yp



Ich freue mich über ALLE Antworten. :sm

PS: Ich hoffe, ich habe an der richtigen Stelle gepostet. :oh_man


MfG,
Mazdabishi

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 24. Juni 2018, 20:20 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Mazdabishi.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Cool

Eurovision-Checker 2012

  • »Cool« ist männlich

Beiträge: 8 316

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Wohnort: Hermsdorf

S H K
-
* * * * *

Danksagungen: 2280 / 2231

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2018, 00:15

Schau mal nach, ob und vor allem wann der Zahnriemen getauscht wurde.
Die PD-Elemente habe ich bei ca. 190.000km machen lassen.
AGR-Ventil habe ich auch schon getauscht, da das alte nicht mehr richtig geschlossen hatte.
Am besten Probe fahren und schauen ob der Motor ruckelt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 26. Juni 2018, 00:15 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Cool.


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher