Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Zitherspieler

Führerscheinneuling

  • »Zitherspieler« ist männlich

Beiträge: 1

Fahrzeug: space star Baujahr 2002 1,6 12v

Wohnort: 68519 Viernheim

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 28. Juli 2012, 20:20

Zulassungsstelle

Grüß Gott!



Ich war in Heppenheim in der Zulassungsstelle und wurde dort sehr nett behandelt.schreibt doch auch mal positiv.

pfüadi

Zitherspieler

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 28. Juli 2012, 20:20 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Zitherspieler.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

royber

Procrastinator

  • »royber« ist männlich

Beiträge: 16

Fahrzeug: Colt CZT und Outlander II

Wohnort: Heidelberg

- * *
-
C Z 3 0

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 13. März 2018, 12:28

Zulassungsstelle Heidelberg

Anhänger vom Globus gekauft und Zugelassen. Keine Probleme.

2 Jahre später zum TÜV, der mir erklärte ich müsste 3 Jahre TÜV haben da der Anhänger 750 KG hat.

Auf der Zulassungsstelle nachgefragt meinte man das gilt nur für in Deutschland gebaute Anhänger...

Einige Telefonate später bekam ich dann gebührenfrei mein Jahr TÜV dazu!

War sehr witzig, hab gefragt ob sie Vorurteile gegenüber im Ausland gebauten Fahrzeugen hat.

Bisher war der Service aber immer gut. (Bis auf die Wartezeit)

Gruß royber

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 13. März 2018, 12:28 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser royber.


Pitterchen

Bastelkönig

  • »Pitterchen« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: ASX Star, Benziner

Wohnort: Fürth

--- F UE
-
R P

Danksagungen: 48 / 40

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 13. März 2018, 15:22

Ich hatte bis vor ein paar Jahren einen 2to Koffer-Hänger mit Werkstattausrüstung. Schön komplett eingerichtet und mit knapp 5.000 Euro an Werkzeugen bestückt. Gesamtwert des Paketes war über 20.000 Euro.

Eines morgens komme ich runter und der Anhänger ist weg. Er war mit einem stabilen Überwurf-Kasten und einem Rundschloss gesichert und hatte eine Radsicherung angebracht.

Anscheinend hat in der Nacht ein "Transportunternehmen" mit Abschleppwagen den kompletten Hänger aufgeladen und weg gebracht. Die Schleifspuren der Radsicherung konnte man deutlich auf dem Asphalt sehen.

Polizei angerufen, Sachverhalt geschildert und dann waren die Jungs von der SpuSi innerhalb von ca. 3 Std. da, haben alles fotografiert, ein paar Bilder vom Hänger (mit Werbung), vom Innenausbau usw. eingesammelt und das war es. Sie haben auch die Schlüssel der Radsicherung, von der Hecktür und Rundschloss mitgenommen und meine Aussage aufgenommen. Ein paar Tage später dann hingefahren und unterschrieben. Das war wahrscheinlich Diebstahl auf Bestellung.

Mit der Rennleitung hatte ich überhaupt kein Problem. Die Probleme kamen erst durch die Versicherung. Das hat sich fast ein halbes Jahr hingezogen, bis die das Meiste bezahlt hatten. Auf einem Teil des Schadens bin ich aber hängen geblieben.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 13. März 2018, 15:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Pitterchen.