Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 32 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Horidos

Motorabwürger

  • »Horidos« ist männlich
  • »Horidos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Fahrzeug: Colt Z30 Cz3

Danksagungen: 4 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. August 2015, 09:38

Startprobleme .... Anlasser defekt .... oder ???

Guten Morgen ...

Ich muß mal wieder eure Hilfe in Anspruch nehmen .... sorry!
Beobachte seit einigen Tagen folgendes: Beim Anlassen "pfeift" der Anlasser auf dem letzten Loch, d.h. der Mitsu springt gerade noch so an.
An der Batterie sollte es nicht liegen, da diese erst 4 Wochen alt ist!
Meine Frage nun: Was kommt alles in Frage: Anlasser, Batterie??? ..... oder?
Will verhindern, daß ich irgendwo stehe, und dann springt er garnicht mehr an! ADAC läßt grüßen ...
Noch was: Könnte es auch sein, daß der Anlasser nur verdreckt ist? Wenn ja, wie säubert man diesen? Oder aber: Könnte es sein, daß ich eine "Montags-Batterie" erwischt habe? Wie könnte ich diese dann testen? Was soll das erst werden, wenn kältere Temperaturen kommen?
Für eure Tips & Infos bin ich dankbar!

Gruß Horidos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_V6« (29. August 2015, 10:08) aus folgendem Grund: Tags

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 29. August 2015, 09:38 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Horidos.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich

Beiträge: 13 048

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3474 / 3287

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. August 2015, 10:04

Wenn die Batterie nahezu neu ist, kann es eigentlich nur noch am Anlasser liegen.
Zerlegen ist recht einfach. Schau mal auf MATs Seite.
http://www.matdunkel.de/sigma/anlasser.htm

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 29. August 2015, 10:04 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Desaster

HuiBuh

Beiträge: 155

Fahrzeug: Früher Mitsubishi

Wohnort: Jenseits

Danksagungen: 79 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. August 2015, 10:27

Anlasser

Hallo,
ich würde trotzdem auf jeden Fall mal die Batterie genau prüfen lassen, macht jeder Bosch-Dienst.

Evtl. wurde die Batterie falsch gelagert und/oder hat defekte Zellen.

Gruss
Desaster
Uhi, ich bin eeeiiinnnnn Geeiiiist. :TT

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 29. August 2015, 10:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Desaster.


Verwendete Tags

Anlasser, Batterie

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 32 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.