Beiträge von Mike220975

April 2021 - Gewinne einen Lancer Evolution X (1:18) - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Servus, na dann ist's natürlich perfekt.

    Die passen optisch sehr gut dazu.


    Irgendsowas in der Art wird es wohl werden.

    Ja ich bin auch schon etwas Älter :nick . Also der Kombi sieht mit den 18 Zoll super aus aber ich weiß was du meinst in Sache Komfort.

    Früher ging es nicht hart genug ,jetzt nervt es. :lool

    Aber ich hab den Sigma nur als Hobby und Zweit Fahrzeug mit max 5000 km im Jahr.

    Aber auf teuere Reparaturen wie Lenkgetriebe etc. hab ich natürlich auch keine Lust.

    Na Mal schauen, ob es jetzt 17 oder 18 Zoll werden.

    Wie heißen deine Felgen und sind sie so eingetragen?

    Hier Mal meine aktuellen Felgen.

    16 Zoll aber leider nicht mein Geschmack.

    Hat dem Vorbesitzer gefallen.IMG_20210207_132639.jpg

    Ich persönlich würde nicht über 17 Zoll hinausgehen. 18 Zoll sieht vielleicht schick aus, aber der Sigma wird dann auch recht hart.

    Aber da 17Zoll Bereifung, sprich 225/17/45 gängig war, entschied ich mich für die.

    Manchmal wünschte ich mir dann doch 16 Zoll der bequemlichkeit wegen. Aber die 17ner sind ein guter Kompromiss.

    Da muss ich die zustimmen. Fahr aktuell 16 Zoll und er ist da schon relativ hart.

    Vermutlich wäre 17 Zoll eine gute Wahl.

    Danke für das Angebot. Mir würde eher ein Mehrspeichenrad gefallen mit dünnen Speichen. Sowas in der Art. Screenshot_20201221_161135_com.google.android.googlequicksearchbox.jpg

    Richtig. Du musst halt immer die Traglast der Felge wissen. Meistens steht das in ner ABE wenn die Felgen ne KBA-Nr. haben. Der Prüfer muss nur noch schauen ob auch alles freigängig ist (Stichwort Verschränkungstest) und nichts über steht. Das war dann auch schon.

    Danke für die Auskunft. Dann ist die Auswahl schon wieder etwas größer :gut

    Ein Felgenmaß das passt wäre 8x18 ET40 in Kombination mit 225/40R18 Reifen. Solange du ein Gutachten zur Felge hast kannste die per Einzelabnahme eintragen lassen.


    Ich hab z. B. 7,5x16 ET 35 mit 225/50R16 drauf.


    Du kannst auch zur Hilfestellung reifenrechner.at nutzen.

    18 Zoll würden mir schon gefallen, ist dann halt nicht mehr zeitgenössisch.

    Ich hab einige Felgen gesehen die vom Lochkreis passten aber der Sigma nicht im Gutachten aufgeführt war.

    Kann aber dann auch per Einzelabnahme erfolgen wenn ich das richtig verstehe.

    Servus zusammen, ich bin auf der Suche nach schönen 17 oder 18 Zoll Alufelgen für meinen Sigma.

    Die Suche ist extrem aufwendig.

    Da gibt's leider kaum was . Auf mobile sind gerade 2 mit Asa Felgen inseriert. 17 und 18 Zoll.

    Falls jemand irgendwas in der Richtung fährt und eingetragen bekommen hat wäre es Klasse

    mir paar Informationen zu schicken.

    VG Marcus

    Alles klar, Danke für die Tips.

    Ich bekomme Unterstützung von einem Mechaniker der bei Mitsubishi über 20Jahre arbeitet.Er kennt die Sigmas noch.

    Allerdings ist die Ersatzteil-Beschaffung mehr als schwierig.

    Mitsubishi hat gar nichts mehr.

    Falls jemand eine der Teile rumliegen hat und los werden möchte, kann sich bei mir melden.

    Mal ein kleines Update. Ein bekannter, schon 20 Jahre Mechaniker bei Mitsubishi hat sich den Sigma jetzt mal angesehen. Er meinte das Aufgrund der lockeren Mutter,das Zahnrad des 5. Ganges abgerieben wurde.

    Das könne mann relativ leicht vom Deckel wo auch die Mutter sitzt erneuern.

    Somit muss das Getriebe nicht mal ausgebaut werden.

    Ich berichte dann Mal wenn die Reparatur erfolgt ist.

    Sehen beide super aus :gut Meiner ist auch Bj 92 und somit auch der hellere Farbton.

    Welche Farbe mir besser gefällt kann ich gar nicht sagen.

    Der rechte scheint grosse Felgen drauf zu haben, oder täuscht das?

    Das kleine Diff wurde bis 04/92 verbaut. Im Bedarfsfall kann ich mit deiner Fahrgestellnummer auch nach dem Produktionszeitraum schauen.

    Wenn du den Sigma länger fahren willst, würde ich eine Reparatur vorziehen. Bei gebrauchten Teilen weiß man nie, wie lange es hält.

    Das stimmt wahrscheinlich. Ich hab schon vor ihn lange zu fahren.

    Die Reparatur hatte ich mir teuerer vorgestellt.

    Ich würde nochmal auf dich zu kommen, falls ich mich doch für das gebrauchte Getriebe entscheide.

    Erst Mal Danke für die Hilfe und Tipps

    Mein 1993er Sigma hatte auch schon im Rahmen der Garantie einen kapitalen Getriebeschaden. Muss 1995 bei etwa 60.000km gewesen sein.


    Bei mir sprang auch der 5. raus, passierte natürlich weit weg von zu Hause. Werkstatt empfahl mir bei tel. Anfrage, den etwa 400 km langen Heimweg im 4. Gang zu nehmen. Bin auch noch bis zur Werkstatt, dicht an der Autobahnausfahrt gelegen, gekommen. Danach konnte man mit dem Schaltknüppel nur noch rühren, gelegentlich ging noch der 1. oder 2. rein.

    Der Meister, der früher seine Meinung gelegentlich auch in der AutoBild zum Besten geben durfte, meinte damals, das wäre kein Einzelfall.

    Bei mir ginge es am Heimweg kaputt nachdem ich ihn gekauft habe.....

    Hatte bereits 400 km hinter mir und musste die restlichen 70 km im 4. Heim fahren.

    Aber das Getriebe schaltet ansonsten super. Kann den 5. Gang auch halten dann geht's auch,ist aber natürlich keine Dauerlösung.