Beiträge von carlover1701

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Februar 2021- Rettet den Diesel! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Ich wollte euch fragen, ob unter euch vielleicht auch noch weitere Softwareentwickler sind? Ich studiere Softwareentwicklung und arbeite nebenbei auch darin. Wäre schön sich austauschen zu können. Generell bin ich ein Ass im Frontend, jedoch happert es bei mir im Backend... Java ist überhaupt nicht meines... Wie geht es auch da ?

    Freue mich von euch zu lesen.

    LG Lara :win5

    Nicht nur das, auch das vorhandene Abspielgerät im Auto, das Handy und das Handy-OS.


    Seit dem Update meines Android-LG G7 verbindet es sich nicht mehr mit einem DAB+ Gerät, alle im Internet angebotenen Lösungsvorschläge funktionieren nicht. Mein iPhone hingegen funzt einwandfrei.

    Hey ja könnte mit nem Update zusammenhängen.

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe letztens zufällig beim Autofahren vor mir ein Auto gehabt, dass einen wirklich sehr originellen Heckscheibenspruch hatte. Ich habe mir gedacht ich muss diesen mit euch teilen.

    Er lautet: "Noch ein bisschen näher und du kannst an meinem Lack lecken." Habe diesen Spruch gesehen und musste lachen. Am liebsten würde ich ihn mir selber auf meine Heckscheiben machen lassen, jedoch wäre damit mein Partner vermutlich nicht einverstanden.

    Was sagt ihr zu dem Spruch?

    LG Lara

    Zumindest in Österreich konnte ich seit März vermehrt feststellen, dass die Spritpreise erheblich gesunken sind. Tanken war auf einmal so günstig wie seit Jahren nicht mehr. Wie war das bei euch in Deutschland? Ab Dienstag steht ein neuer Lockdown in Österreich bevor und ich bin mir sicher, dass die Preise auch da wieder sinken werden. Was sagt ihr dazu ?

    LG Lara

    Liebe Leute,


    vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen... ich habe seit neuestem leider ein richtig blödes Problem im Auto... für viele mag es möglicherweise nicht wichtig genug sein, um überhaupt zu antworten, aber für mich ist es leider ein Weltuntergang. Man muss dazu sagen, dass ich 23 Jahre alt bin und mein erstes Handy mit 10 Jahren bekommen habe. Deshalb bin ich auch irgendwie abhängig davon, dass auch wirklich alles mit meiner Technik diesbezüglich funktioniert.


    Ich komme nun endlich zum Punkt :shy : Also mein Spotify funktioniert auf einmal nicht mehr im Auto... Es liegt nicht am Handy! Bei meinem Freund funktioniert es noch... Also wenn ich mich in seinem Auto connecte geht es. Deshalb bin ich echt schon mega verzweifelt, denn 30 Minuten Arbeitsweg mit einem normalen Radiosender sind einfach nicht das gleiche, wie 30 Minuten Arbeitsweg mit meinen Lieblingssongs von Spotify... Ich gebe zu, dass ich schon sehr verwöhnt bin dadurch und es mir wirklich abgeht... Tag für Tag :oh_man

    Was kann ich da machen? Es liegt sicher am Auto... bin am Ende mit meinem Latein und hoffe, dass mir jemand hier weiterhelfen kann.


    LG Lara

    Hallo Ihr Lieben,


    möchte mich vorstellen. Ich heiße Lara, bin 23 und studiere Softwareentwicklung.

    Bin generell sehr Technik begeistert und hoffe ich finde hier Anschluss an Leute, die ebenso Technik-Nerds sind.


    LG Lara

    Hallo Lara, da hast dir ja ein interessantes Studienfach gesucht 🤗😅

    Leider kann ich mich mit Technik nahezu garnich anfreunden, sobald es elektronisch wird muss ich mich ganz schön einfuchsen 😅


    Meine Eclipse der ersten Generation ist da aber auch noch altmodisch 🤗

    Hallo Bea! Danke dir. Ja es ist mega interessant, aber auch mega schwer... Hatte erst heute wieder eine Prüfung und es fordert einen ordentlich - doch ich steh auf Herausforderungen :D !

    Eclipse verwende ich auch, doch nicht die erste Generation.

    LG Lara

    Hallo Lara, das ist ein ziemlich ungewöhnliches Hobby bzw Beruf für eine Frau. Hut ab.:richtig

    Zu deiner Frage, ich fahre einen Sigma Kombi und einen Space Wagon. Im Moment aber einen Mazda 323C. :()
    Alles alte Autos mit relativ wenig Technik. Ich bin der Meinung, je weniger Technikkram verbaut ist, desto weniger kann kaputt gehen.:pp

    Danke dir! Ja ich steh darauf und die Softwareentwicklung bietet echt eine Menge Möglichkeiten heutzutage. Jedoch ist dieser Beruf vor allem von Männern besetzt und man hat fast nur männliche Arbeitskollegen - zumindest war das bis jetzt bei mir so... das ist etwas was mich durchaus stört... nicht immer, aber ab und an schon.


    Ja das stimmt, je weniger Technik, desto weniger Probleme! :-) Ich könnte ohne Spotify jedoch nicht Auto fahren, deshaln schätze ich die Technik sehr.

    LG Lara

    Habe soeben diesen lustigen Artikel über einen Wettbewerb gefunden, bei dem das kurioseste gekrönt wird, das ein Haustier gefressen hat. Fand das zeimlich "postenswert", aber lest selbst.

    LG Lara

    Socken und Glühbirnen - Haustiere fressen alles Glühbirnen in einer Schlange und Socken im Hunde-Magen: Was Röntgenbilder von Haustieren so alles zutage bringen, zeigt eine US-amerikanische Tierarzt-Zeitschrift in einem Wettbewerb. Das diesjährige Gewinnerbild zeigt einen Lurch-Magen gefüllt mit 30 Kieselsteinen.

    Stuss mit lustig:Glühbirnen, Socken und Kieselsteine - Haustiere fressen wirklich alles

    Jedes Jahr wählt die Tierarzt-Zeitschrift Veterinary Practice News bei ihrem Wettbewerb "They Ate WHAT?" die skurrilsten Röntgenbilder von Mägen US-amerikanischer Haustiere. Je merkwürdiger die Gegenstände im Bauch des Tieres, desto größer die Chancen auf das Preisgeld von etwa 1500 Dollar.

    Eine Dogge verschlang 43,5 Socken, wie der Tierarzt auf der Röntgenaufnahme feststellte. Der Verbleib des restlichen halben Strumpfs konnte nicht geklärt werden. Vor einigen Jahren war im Wettbewerb das Bild einer Schlange, die zwei völlig intakte Glühbirnen verschluckt hatte. Den ersten Platz dieses Jahr belegt das Röntgenbild eines Lurchs, der 30 Kieselsteine vom Boden seines Aquariums gefressen hatte. Nicht unter die ersten Plätze schaffte es hingegen das Bild einer Echse mit einer Spielzeug-Banane im Magen.
    (Quelle: https://www.sueddeutsche.de/pa…e-fressen-alles-1.1956520)

    Find das ne sehr gute Idee und werde gleich mal die Gelegenheit nutzen, um mich vorzustellen. Ich heiße Lara, bin neu hier und studiere Softwareentwicklung. Ich bin ein ziemlicher Technik-Nerd und freue mich mit einigen ebenso Technik-Begeisterten, vor allem über Mitsubishi auszutauschen. Welchen Mitsubishi fährt ihr ? Gleich eine erste Interessensfrage meinerseits.

    Glg Lara :Sd