Beiträge von klaus.s

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Februar 2021- Rettet den Diesel! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Der Schlüssel beeinflusst nur geringfügig den Stundensatz 78€ zu 75,9€. Kann ggf. Regional-oder Händler-Abhängig sein. bei mir Steht z.B. nur 01. Nur die einen hatten es in 1 Std fertig und die anderen haben 2,1 Std gebraucht..

    Ist eher die Frage wurde bei der Johanna was bei der Durchsicht weggelassen oder bei aok zu langsam gearbeitet :pp

    auf der Rechnung steht doch eine AW-Wert Nummer, diese zieht dann im Rechnungsprogramm automatisch die Stunden, die denken sich doch nichts aus. Wenn ich bei der Fahrzeugabgabe nach dem Preis frage muss der ihn schon kennen da alles vorgegeben.

    Stoppschild-TV das ist kein Garant dafür das es richtig ist... als mein Vater seinen ASX neu hatte wurde ihm in den 1,8er Diesel auch 10W40 gefüllt das er nicht bekommen soll laut Mitsubishi Vorgaben. Die Werkstatt hat einen Fehler gemacht und dann 5W30 eingefüllt.


    Der Benziner sollte das 0w20 bekommen da es deutlich dünner ist und entsprechend besser schmiert gerade jetzt bei der Kälte

    ie Plöre wurde entwickelt um den Spritverbrauch zu senken, mit dem Risiko das durch die abgesenktenHTHS-Viskosität die Scherstabilität reduziert wird und es schneller zu einem Schmierfilmabriss kommen kann

    Deine Entscheidung für einen Mitsubishi finde ich in der derzeitigen Situation schon recht mutig. Keiner weiß, wie lange Mitsu noch in Deutschland bleiben wird, die Händer geben kaum Rabatt beim Kauf, also da würde ich mich lieber in Richtung Kia, Hyundai oder Renault orientieren.


    Gruß, amotion

    wo geben die Händler keinen Rabatt? mein Eclipse Cross 2.2 Diesel Active+ hat als Tageszulassung mit 10km 24000€ gekostet. Der liegt Liste bei über 34000€.

    Ja, die beiden Punkte sind jeweils Minimum und Maximum. Bei Dieselmodellen hat es teilweise noch en "x" , wäre das Niveau, bei dem man den Motor micht mehr verwenden sollte.


    das "x" ist der max. Füllstand bei dem durch Ölverdünnung dann ein Ölwechsel nötig ist.


    Habe ich bei meinem EC das erste mal so gesehen, der Renault Diesel Vorgänger hatte das nicht

    die Frontscheibenheizung geht doch, heute war die Scheibe zum ersten mal komplett zugefroren und ich konnte noch mal testen.


    Wie im Beitrag von Chiemo beschrieben lief es bei mir auch ab, innerhalb von Minuten war die Scheibe aufgetaut.

    Ich habe in meinen Autos auch Feuerlöscher verbaut.

    Ich verwende keine Pulver-Löscher da ich immer am Überlegen wäre ob der Schaden durch das Feuer oder das Pulver am Ende höher ist.


    genau das, wenn du wegen einem Schmorbrand im PKW einen Pulverlöscher abziehst kannst die Kiste auch abbrennen lassen.


    Schaum ist besser aber leider nicht frostsicher. Für den WW habe ich einen 2KG Schaumlöscher der im Winter rauskommt, plus einem 0,75L Feuerlöschspray.


    Zu Haus stehen zwei 9KG Schaumlöscher bei denen es auch Sinn macht dise alle 2 Jahre zu prüfen da keine Dauerdrucklöscher sondern Aufladelöscher mit Patrone. Die Letzte Wartung inkl. Wechsel vom Löschmittel nach 10 Jahren hat aber auch richtig Geld gekostet.

    da benötigen die Reifenhändler mit Einlagerservice aber viele Felgenbäume. Ein Auto steht jahrelang mit mehreren Hundert kg auf den Reifen und es passiert nichts.


    Reifen mit Felgen werden gestapelt und nur Decken werden senkrecht gelagert, weil diese sich sonst durch das Gewicht plattdrücken und dann bekommt man die nicht mehr auf die Felge


    Mit Felgenbaum sieht es halt schöner aus.


    https://www.adac.de/rund-ums-f…sicherheit/reifen-lagern/

    ich habe die einfach aufeinandergesetzt im Keller liegen, wozu einen Felgenbaum.


    Die verlinkte Seite ist doch auch wieder nur eine Werbeseite um Links auf Amazon zu plazieren.

    Also ich bin dort auch ausgestiegen, aber Corona hat damit nix zu tun. Steigende Beitragskosten, dafür wird sich aber für ein Tempolimit ausgesprochen, aus "Umweltschutzgründen"...gleichzeitig aber Werbung für Kreuzfahrten und Campingwagen ohne Ende. Außerdem besteht gefühlt die Hälfte der Zeitschrift aus Beiträgen für Fahrräder und passt somit eher zum ADFC. Das passt für mich hinten und vorne nicht mehr...

    Trifft genau meine Meinung. Der ADAC kommt immer mehr weg von einer Interessenvertretung für Autofahrer hinzu einer Vereinigung, die für verschiedene Aktivitäten der Freizeitbeschäftigung und des Reisens da sein will. Das verwässert immer mehr.
    Ich bin unsicher, ob ich zur Konkurrenz ACE oder AvD gehen soll.


    ich würde den ARAG Schutzbrief empfehlen.

    H Meine Frau hat einen Nissan mit CVT Getriebe und da gibt es auch diesen "Gummiband"-Efekt, das die Drehzahl hochgeht - nervt echt. Soll aber bei CVT normales Verhalten sein. Darum wollte ich auch keinen EC mit CVT und habe auf den Diesel mit Automatik gewartet.


    das CVT ist ja ein stufenloses Getriebe und es werden nur über die Steuerung Schaltstufen vorgegaukelt.

    Hallo allerseits, ich fahre den Allrad mit Automatik (Wandler). Da ist alles super. Habe übrigens jetzt 35t km runter und war bei der 2. Inspektion. Auch keine Bremsbeläge getauscht etc. Alles bestens. Ich meine, er zeigt den Antrieb nicht an. Habe mal die Anzeige angehabt aber da hat sich nie was verändert. Normalerweise fährt der EC S-AWC permanent mit Allrad, meine ich jedenfalls.


    die Anzeige ändert sich, normal befindet sich der kleine weiße Balken in der Mitte, wenn der Allrad regelt änder sich der Balken.