Beiträge von Gingerhead

MFF - Kindergewinnspiel im August 2022 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.

    Das mit den neuen Karten hat geklappt. Tatsächlich nur den Ordner 'maps' auf der Speicherkarte mit der neueren ersetzen.

    Dagegen schreibt Mitsubishi in der Anleitung:

    Zitat

    Löschen Sie den gesamten Inhalt von der SD-Karte.

    Wichtig: Sie müssen zunächst die alte Karte von der SD-Karte löschen. Ersetzen Sie nicht einfach den Karteninhalt auf der SD-Karte.

    Na ja, viele Wege führen nach Rom :Sd

    Ja, so war das ja auch gemeint, ich hab alten Ordner schon erst runtergeworfen, und dann durch den neuen ersetzt :)

    Kurzes Update (haha, Wortspiel:) :

    Mal ganz doof gefragt: rechtsklick auf die .zip-Datei -> Alle extrahieren. Was kommt dabei heraus?

    Das mit den neuen Karten hat geklappt. Tatsächlich nur den Ordner 'maps' auf der Speicherkarte mit der neueren ersetzen.


    DerLehmi

    Ich hab da zwei Dateien, einmal micom.bin und wenn ich die doppelklicke oder mit Rechtsklick entpacke, kommt micom.bin.cpgz dabei raus. Das wirkt mir wenig zielführend.

    Die andere Datei update.zip lässt sich entpacken, vorausgesetzt man verwendet das richtige Programm. Mit manchen wird da nämlich auch bloß wieder eine cpgz Datei draus. Das musste ich aber auch erst heraus finden.

    Also habe ich jetzt nach wie vor die micom.bin Datei, die ich nicht entpackt bekomme, und die entpackte update.zip Datei.

    Alles sehr dubios!

    das Kartenupdate kommt auf die SD Karte und das Softwareupdate wird über einen USB Stick aufgespielt.

    Ah, Ok, das war mir nicht klar.

    Habs bislang noch nicht geschafft, mir die Zeit zu nehmen, aber morgen sollte es klappen. Hab Eure Tipps im Gepäck, und dann sehma mal, ob es klappt.

    Also herzlichen Dank Euch allen schon mal. Und einen schönen ersten Advent :)

    Ah, Ok. Über den Link hab ich jetzt das Kartenmaterial bekommen, aber da kam auch ein pop-up, dass ich mein System updaten solle. Hab also den angebotenen Datensatz downgeloadet, aber weitere Abweisungen, wie das dann weiter geht, hab ich nicht gefunden.

    Jetzt hab ich also 2 Dateien auf der Speicherkarte, eine .zip Datei und eine .bin Datei. Ob ich die nun entpacken soll? Keine Ahnung.

    Wenn ich auf die .zip Datei klicke, entsteht eine .zip.cpgz Datei. Das klingt auch nicht richtig. Also werd ich einfach mal sehen, was mein Navi mit diesen beiden Dateien anzufangen weiss.

    Den Ordner "maps" hab ich ersetzen können, das sieht alles richtig aus. Aber das Systemupdate, keine Ahnung, ob das so geht. Warum gibt es da keine Anleitung, zumal eine, aus der man schlau wird?


    Danke für Eure Beiträge, Alex und aok.

    Hallo Leute, sagt mal, bin nur ich so blöd, oder ist das mit den Kartenupdates für meinen Space Star (gekauft diesen Sommer, 2019) wirklich so kompliziert?

    Also, wie gesagt, ich hab diesen Space Star, und da ist ein, wie es scheint, TomTom Navi drinnen. Hab das Touch Display, wo rechts unten eine kleine Speicherkarte drin steckt.

    Das Kartenmaterial ist nicht mehr das Aktuellste, und ich habe angeblich ein Jahr updates kostenlos. Nur wie zum Teufel bekomme ich diese Updates in mein Auto?

    Jetzt hab ich tatsächlich ne Mitsubishi Seite gefunden, wo ne Anleitung zum Kartenupdate steht, die hab ich befolgt, aber stelle nu fest, dass auf der Speicherkarte, auf die ich die neuen Daten laut Anweisung gezogen habe, vollkommen andere Dateien drauf sind, als auf der Originalkarte aus dem Auto. Da ist ne Zip Datei und noch sowas verpacktes. Auf der Originalen sind Ordner mit sinnvollen Namen drauf, wie z.B. "Karten" oder so.

    Mein Händler hat mir darauf hin einen Link zur TomTom Website empfohlen, aber auch da bekommt man nix konkretes.

    Erst wird man gefragt, welches Gerät man hat, und man soll aus einer riesigen Liste von Geräten seins auswählen! Woher soll ich bitte wissen, welches Gerät da in meiner Karre steckt? Ist halt ein Navi, mehr weiss ich nicht, und mehr interessiert mich auch nicht! Die sollten die Dinger einfach so machen, dass man sie mit dem Telefon tethern kann, und dann einfach online gehen und das Material downloaden. Kann doch so schwer nicht sein, das zu implementieren!

    Ich krieg die Krise! Und den Support kann man scheints auch nicht direkt anschreiben, da kommen dann auch nur wieder Menüs, wo man was auswählen soll, und dann wars das auch schon wieder!

    Leute, das geht mir ja schon wieder gleich so auf den Senkel! Warum kann man das nicht kundenfreundlich und einfach machen, warum muss ich jetzt Stunde um Stunde recherchieren, um rauszufinden, wie ich das machen muss? Das kanns doch nicht sein!


    Wie macht Ihr das denn? Hat einer nen Tipp??


    Ich brauch da echt Hilfe, bin scheints zu doof für sowas!


    Bitte helft!



    Herzlichen Dank schon mal! Schöne Grüsse!

    Das war eine von Amazon, mit mehreren Gewinden. Optisch passt sie jetzt nicht wie die Faust aufs Auge, am Ansatz etwas zu breit, und das Material etwas glänzender. Aber sowas ist mir ja herzlich Wurscht :)

    Hm, schade, selbst die Stummelantenne ist noch zu lang! Schon wirklich knapp bemessen, diese Duplex Garage. Ich bin heute mal ohne Antenne rumgefahren, und wie zu erwarten ging das normale Radio nicht mehr. Komischerweise hatte aber auch DAB manchmal Aussetzer. Kann es sein, dass DAB eine Mischung aus beiden Antennen (Frontscheibe und hintere Antenne) bekommt? Also DAB ging, aber manchmal war die Musik einfach weg, und kam erst wieder, als ich weiter gefahren bin.
    Ich werd aber glaub ich trotzdem den Antennesockel einfach mit einer M5 Schraube und Dichtungsring verschließen...


    Uh, ich weiss nicht. Die Karre ist wie gesagt brand neu, da tu ich mich echt schwer, den Himmel runterzureissen :( Bin eh kein Autobastler, das ist für mich also komplettes Neuland. Neue Lautsprecher würd ich mir vielleicht noch zutrauen (weil etwas bessere Speaker bestimmt nicht verkehrt sind), aber selbst davor fürcht ich mich etwas :)
    BTW, das wird dann mein nächster Thread werden, ne Empfehlung für bessere Speaker ohne viel Aufwand. Ich werd da jetzt nicht anfangen, einen Sub und ne dicke Endstufe irgend wo einzubauen, wo noch Platz ist. Aber etwas hochwertige Speaker, die direkt rein passen, das kann ich mir vorstellen... Hab echt 2 linke Hände, wenns ans Auto basteln geht :)

    Probier es doch mal ohne Antenne. Ich habe das selbe Problem mit so nem Doppelparker.
    In der Region, wo ich rum fahre, hab ich ohne Antenne einen Super Empfang.
    Erst wenn ich weitere Strecken fahre, kommt die Antenne drauf.


    P_20171210_202948_LL.jpg

    Echt, das geht? Aber dann hast Du sicher irgend einen Stöpsel draufgeschraubt, oder? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gut ist, wenn da Wasser eindringt. Vielleicht einfach einen Kaugummi drauf bappen? :)
    Ich werds testen, kost ja nix :) Und DAB+ hab ich ja auch. Also genügend Optionen :)

    Also so eine 4cm Antenne hatte ich mir auch in Thailand besorgt, passt leider nicht. Die Gewinde gehen zwar, aber diese konische Fassung ist bei der originalen tiefer. Somit sieht das ganze nich so doll aus.


    Gruss Hartmut

    Hi Hartmut.
    Na ich hab jetzt einfach mal eine bei Amazon bestellt, die probier ich aus. Wenns nix is, ist ja nicht viel Geld verloren. Ob's komisch aussieht, ist mir dabei tatsächlich herzlich egal :). Ich würd die sogar drauf schrauben, wenn sie rosa wäre :) Immer vorausgesetzt sie funktioniert :) Na mal sehen...

    Wenn der DAB+ Empfang in Deiner Umgebung gut ist, würde ich nur eine Abdeckung aufschrauben. Bei DAB wird die Antenne bei der Frontscheibe verwendet.

    Echt? Sowas hab ich? :) Muss ehrlich gestehen, ich hab mich noch gar nicht sehr mit der neuen Karre befasst. Aber morgen werd ich mal die Anleitung studieren und ne kleine Spritztour machen :) Dann seh ich schon, wie gut der DAB Empfang ist.

    Ich habe unserem die original Haifischantenne verbaut.


    Grüße


    Hi. Danke Dir für Deine Antwort.


    Das ist dann aber ein richtiger Umbau, oder? Also richtig mit alte Antenne abmontieren und so. Weiss nicht, nagelneues Auto, da will ich eigentlich keine permanenten Veränderungen vornehmen. Ausserdem klingt das nach zu viel Act. Bin kein Autobastler, das Ding muss fahren, und gut is :)


    Hab bei Amazon so ganz kurze 4cm Stummelantennen gefunden, die man anschrauben kann, mit verschiedenen Gewindeadaptern. Laut Bewertungen wohl nicht so schlecht. Manche sagen, der Empfang sei etwas schlechter, andere meinen, es habe sich nichts verschlechtert.
    Hat da jemand Erfahrungen? Die kosten ja kein grosses Geld, kann man wohl einfach mal ausprobieren...

    Hallo, bin neu hier, und hoffe, im richtigen Forum gelandet zu sein :)


    Also, hab einen nagelneuen Space Star hier stehen, und hab gleich eine Zubehörfrage, denn der Duplex Stellplatz, den ich für wenig Geld hier um die Ecke gefunden habe, ist schon eher niedrig. Die Karre passt rein, das schon, aber nur wenn ich die Stummelantenne abschraube. Kann man machen, aber es nervt ein Bisschen.
    Und so kam ich auf die Idee mal nachzufragen, ob es nicht eine Antenne mit einem Gelenk zu kaufen gibt, die zu meinem Space Star passt, sodass ich das Ding nur anlegen muss, und es dann plan auf dem Dach liegt.


    Ich weiss nicht, ob die verschiedenen Modelle vom ST verschiedene Antennen haben, aber meiner hat jedenfalls so eine Stummlige hinten dran, vielleicht so 20cm lang, und das Radio das eingebaut ist, hat dieses touch Display und DAB Radio und Navi drin. Fragt mich jetzt bitte nicht, welches Modell genau mein ST ist, aber jedenfalls eins von den etwas "schickeren", mit farbigen Aussenspiegeln, Popoheizung, Klima und 80PS :)


    Würd mich über Antwort freuen, bin ja sicher nicht der Erste, der auf die Idee kommt.


    Danke schon mal :)


    Ciao