Beiträge von xx_angel77_xx

    Ich habe eine Frage bezüglich der Startnummern.


    Da ja nun die Wahl zum Auto des Jahres aufgrund von "Betrugs" annuliert wurde und niemand sich Vorteile "erschleichen" darf...



    Werden die Startnummern 1 und 2 (zumindest ab nächstem Jahr) wieder öffentlich vergeben, oder bleiben die weiterhin reserviert?



    Frage für einen Freund. Der Thread für die Autowahl ist ja leider geschlossen worden, daher muss ich hier fragen.

    Mich würde interessieren welcher Clubpavillion das war.


    Da ich und Simon mehrfach dort waren (Ich wurde sogar deswegen von Teilnehmern auch auf dem Handy angerufen.), kann ich mir denken, dass damit der Pavillion rund um Niko und seine Truppe gemeint ist.


    Mein Wortlaut dort war: Feiern is okay, aber man solle doch bitte lautstärkentechnisch auf die Zeltschläfer Rücksicht nehmen. Bis wir jeweils immer weg waren ging das anscheinend. :Yp

    Ich habe eine Kritik an manche Besucher bzw. Teilnehmer, die das hier hoffentlich lesen.


    Ich und der Rest der Pinkies haben dieses elende Fremdmarkengehate satter als satt. Jedes mal wird rumgemault, warum da der Skoda steht.. oder der Caddy oder oder. Nehmt euren verdammten Stock aus dem Arsch!


    Noch NIE musste jemand aufgrund einer Fremdmarke draußen parken und wenn man mit einer Daily vorbei kommt, weil das eigentliche Fahrzeug im Umbau ist, muss man sich das nicht noch geben, dass dann Leute Stunk machen. Nicht jeder will als Daily nen alten Mitsu oder eins der aktuellen Modelle fahren. Oder hat nen Firmenwagen. Es gibt die verschiedensten Gründe, warum genau dieses Fahrzeug da steht und IHR MECKERFRITZEN werdet das nicht ändern.


    Wir kommen wieder! Und jetzt müsst ihr ganz stark sein: WIR WERDEN SPAß HABEN!

    [table='Username,Bestellmenge Vol. 1,Bestellmenge Vol. 2']
    [*] Peter_V6[*] 1[*] 1
    [*] Gugga[*] 1[*] 1
    [*] Schnitte [*] 5[*] 2
    [*] K.[*] 25[*] 25
    [*] Hilt[*] 2[*] 1
    [*] Brixton[*] 3[*] 3
    [*] Tschippi[*] 5 [*] 5
    [*] Deadstorm[*]3[*]3
    [*] Schnieder [*] 2 [*] 2
    [*] Galant_E10[*] 8 [*] 8
    [*] Seti[*] 1[*] 1
    [*] Dogcatcher [*] 1[*] 1
    [*] R3nns3mm3l[*] 1[*] 1
    [*] Schubbi[*] 2[*] 2
    [*] j0ker[*] 2[*] 2
    [*] blondi90[*] 1[*] 1
    [*] TD[*] 4[*] 3
    [*] Cool [*] 5 [*] 5
    [*] TokioSchmidt90 [*] 5 [*] 5
    [*] Beppo[*] 1[*] 1
    [*] M.Eberhardt[*] 4[*] 1
    [*] AH Erlebach[*] 10[*] 10
    [*]west29[*] 5[*] 5
    [*] Evo8 Racer[*] 2[*] 2
    [*] InZan3[*] 1[*] 1
    [*] Eigi01[*] 1[*] 1
    [*] Big&Bad [*] 10 [*] 10
    [*] Siggi[*] 2 [*] 2
    [*] herzi47[*] 1 [*] 1
    [*] Harauku[*] 2 [*] 2
    [*] mishis[*] 2[*] 2
    [*] xx_angel77_xx[*] 2[*] 2
    [*] User 33[*] ---[*] ---
    [*] User 34[*] ---[*] ---
    [*] User 35[*] ---[*] ---
    [*] User 36[*] ---[*] ---
    [*] User 37[*] ---[*] ---
    [*] User 38[*] ---[*] ---
    [*] User 39[*] ---[*] ---
    [*] User 40[*] ---[*] ---
    [/table]

    Modell: Carisma DA0
    Hubraum: 1834 ccm
    Motorleistung: 125 PS
    Bodenfreiheit: 100 mm
    Ladevolumen: 430 Liter
    Topgeschwindigkeit: 200 km/h
    Gewicht: 1235 kg
    Ø Verbrauch: 7,6 l/100 km
    Laufleistung: 298.000 km

    Dateien

    • DSCI1349.jpg

      (1,7 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI0011 (2).jpg

      (4,08 MB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI0103.jpg

      (2,26 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Is immer wieder interessant anzusehen, wie ein Thema aus den Kritikpunkten genommen und völlig übertrieben in der Luft zerrissen wird.


    Eins will ich dazu mal sagen. Manche fanden die Musik zu laut, manche nicht. Wenn ich aber dann lesen muss, "dass alle auf Matti rumhacken" und das "ein gefundenes Fressen ist", kann ich nur den Kopf über soviel Ignoranz schütteln.


    Es muss doch wohl erlaubt sein, Kritik zu äußern, egal an wen diese geht. Fakt ist jedoch, dass für mich persönlich die Begründung "das ist halt Matti, der ändert sich für das ET nicht, da muss das ET ohne ihn klar kommen", dann möchte ich euch mal folgendes vor Augen führen:


    Es wurden im Laufe der Jahre ab und an (AUS MEINER SICHT) derart bescheuerte Beschwerden an das Elbetreffen-Orga-Team getragen, denen sich trotz der fehlenden Sinnhaftigkeit mMn immer angenommen wurde. Es wurde über alles geredet, mal hitzig, mal sachlich und jeder Kritikpunkt wurde auseinander genommen und nicht gerade selten hat sich der Veranstalter in Richtung der Beschwerden bzw, der Kritik bewegt.


    Wieso also sollte eine einzelne Person, unabhängig davon, dass es hier gerade Matti betrifft, davon ausgenommen sein, nur weil er halt so is?


    Echt jetzt.... Es wurde sachliche Kritik geäußert, auch an Mattis Lautstärke. Wenn die überwiegende Anzahl der Teilnehmer das auch so empfand, muss man darüber reden, wie man das besser machen kann. Ganz einfach. Da wird auf niemandem rumgehackt oder sonstwas.



    Aber Hauptsache einer kann aus der Ecke geschossen kommen uns rausplauzen "HA! Ich habs ja gesagt, dass das kommt." Wir sind doch nich im Kindergarten, meine Güte.

    Ich möchte in diesem Sinne auch Danke für das tolle Treffen sagen. :thx


    Wir waren mit ein paar Pinkies ca 12 Uhr vor Ort und konnten dann noch gemütlich ne Pizza essen, bevor dann das Festzelt ankam und aufgebaut werden konnte.


    Was mir leider dann schon am noch jungen Donnerstag negativ auffiel war die Feuerstelle (vermutlich) des Osterfeuers. Wir haben da ne ordentliche Ladung Nägel, Schrauben, Glas und andere Reifenkiller aufgesammelt. Mir ist natürlich klar, dass keiner der Orga dafür was kann, ich denke aber ein Hinweis an die Stadt wäre mal ne feine Sache. Hab dazu bereits mit Kai auf dem Treffen gesprochen gehabt und auch n Foto geschickt. Eventuell bastel ich für nächstes Jahr was, dass man das Metall da leichter raus kriegt.


    Nach dem "offiziellem" Aufbau haben wir dann unser Lager neben den Infinitys bezogen. Gegen halb Sieben sind uns dann mal eben die Pavillions über den Zaun geklappt, sodass wir nen Ausflug nach Wittenberg machen musste, um einen neuen zu kaufen. Falls also jemand schallendes Gelächter gegen halb 7 vernommen hat... das waren wir :D


    Freitag haben wir dann den Pavillion entsprechend geschmückt und unsere Spielestation das erste mal live getestet. Nachdem diese als pink genug durch den QS Check ging, haben wir uns dem üblichen Frohsinn hingegeben. Die Stimmung war ja Donnerstag schon super. Die Musik war schon tagsüber etwas laut, allerdings sind meine Frau und ich schon um 0:00 abgequalmt, sodass wir von nächtlichem Lärm nix mitbekamen. Begrüßung abends war top und die Misswahl hat auch Spaß gemacht. Hat mich persönlich gefreut, dass meine Favoritin auch gewonnen hat.


    Samstag dann entsprechend die Station bezogen und meine Fresse... was hatte ich einen Spaß dort. Es war zwar nicht allzu viel Betrieb, aber es war immer lustig. Wäre schön gewesen, wenn Murmel in seinen Ansagen erwähnt hätte, dass wir hinter dem Truck sind. Hätten wir vielleicht auch besser kommunizieren können. Machen wir einfach das nächste Mal besser. :gut
    Auch bei den Lenkrädern selbst besteht Verbesserungsbedarf, da es zum Ende hin diese doch echt entschärft hat.
    Die Aktion mit den Verbandskästen war super. Samstag mussten wir eine Dame von uns verarzten, weil die sich böse in den Finger geschnitten hatte, da kam die Aktion gerade Recht.
    Dadurch, dass ich fast bis zum Schluss an der Station war und die Zeit vergas, musste ich derbe hetzen, um den ganzen Platz abzulaufen und den Bewertungsbogen halbwegs voll zu machen. Der Regen hat dann noch ne Stunde Verzögerung rein gebracht. Dennoch durfte ich meinen Zettel noch nach 16 Uhr eben abgeben. Kamen zwar unpassende Aussagen, aber das war wohl dem Stress geschuldet. Kann dazu nur sagen, in der Ruhe liegt die Kraft und Freundlichkeit ist auch unter Druck nicht schwer.
    Die Pokalvergabe war für meinen Geschmack viel zu lang. Ich habe mir am Samstag schon ein ähnliches "System", wie Gallier es beschrieb, gedacht" Vielleicht kann man an der eigentlichen Quantität noch was drehen. Schön, dass unser Pokal so gut ankam. Wir müssen über ein nächstes Mal zwar noch abstimmen, aber ich denke da machen wir dann wieder was in der Art. In den hinteren Reihen hab ich aber vernommen, dass die garnicht so richtig verstanden haben, warum wir drei da plötzlich standen und unseren Pokal selber überreicht haben. Müssen wir nächstes Mal hoch halten. :D Hoffe, der Thomas stellt noch ein Bild rein.


    Joa was fällt mir noch ein..... Sonntag halt das obligatorische Abbauen und Packen. Dann gings leider schon wieder nach Hause.


    Alles in allem sehr gelungen. Noch ein kurzer Abriss als Gut und nicht gut (was organisatorisches betrifft):


    Gut:
    Toilettenwagen nur für Männer
    Essen und Preise
    keine Querelen wegen Stellplätzen (jedenfalls soweit ich das mit bekommen hab), Danke an Tschippie
    Sauberkeit der sanitären Anlagen (Männer und Frauen) samt Desinfektionsmittel
    die mögliche Anreise am Donnerstag is ne super Sache
    Infoarbeit mit Heft und Aushängen, neben Facebook und Whatsapp
    die gute Ersthelferarbeit, als Bodo umgekippt ist


    Nicht gut:
    Dauer der Pokalvergabe
    Menge der Pokale, wobei 1 bis 3 grundsätzlich ne tolle Sache ist
    Reifenkiller in der Feuergrube
    Musik zu laut, Ansagen teils zu leise (tagsüber)
    Rauchen im Festzelt




    Mehr fällt mir erstmal nicht ein. Ich bedanke mich für das Treffen und für das Lob und das positive Feedback was wir als IG bekommen haben. AHHHUUUUUU :thx



    EDIT: Eins fällt mir noch ein. Ich bin vielleicht einfach nur blind, aber gerade für Neulinge wäre es gut, wenn das ganze Anmeldeprozedere auf der Elbetreffen Seite auch steht. Ich habe mal unsere "Neuen" gefragt und die fanden das ziemlich unübersichtlich.

    Na dann will ich auch mal mein Rosa-rotes Resümee halten.


    Donnerstag gegen 17:30 Abfahrt in Bremen. Kollone mit 3 weiteren Carisma.
    Gegen 23 Uhr waren wir dann auf dem Sportplatz angekommen und haben unseren Stellplatz kurz in Augenschein genommen, den die anderen Pinkis vorher mit Tschippi abgemacht hatten. An dieser Stelle gleich ein Lob an Tschippis Organisations- und Schlichtungstalent. :gut


    Wegen unserem tiny Pink Diamond Alice sind wir dann aber schnell in die Pension eingefallen und haben uns ne Nachtruhe gegönnt.


    Freitag ca. 10 Uhr wieder auf dem Platz angekommen begannen die Aufbauarbeiten unseres Clubstandes.
    Wer das auf dem Treffen nicht mitbekommen hat: Die Pink Diamonds sind eine "Splittergruppe" von Dreamcarisma. Wir sind also weder gaaaanz neu, noch ein No Name Club, wie einige böse Zungen (speziell nach der Pokalvergabe) meinten müssen zu behaupten. Ich selbst fahre das Elbetreffen seit 4.0 an. Aber zurück zum Thema... Nach und nach füllten also sich unsere Reihen (23 Fahrzeuge waren es Samstag schließlich). Plötzlich wildes Diskutieren unweit unseres Stellplatzes. Da wollte man weiter vorne aus "Platzmangel" die Fraktion rund um Gallier nicht dort stehen lassen. Wir also flugs mit Tschippis Hilfe unser Aufstellkonzept geändert und eben Platz geschafft, damit die Jungs und Mädels mit ihren Fahrzeugen am gewohnten Platz parken konnten. Ein Ahuuu zurück an Gallier :win5:TT
    Ein paar Leuten mangelt es bei solchen "wir müssen hier mal umdisponieren"-Aktionen leider an Freundlichkeit. Anstatt vernünftige Lösungen anzustreben, wird nur gefordert und das in einem Ton, der nicht mehr feierlich ist. Dank Tschippi aber alles kein Problem. Allerdings weiß ich immernoch nicht, wie man darauf kommt, dass wir als Pensionsschläfer doch einfach in der Pension parken sollen, damit drei Autos dort stehen können, wo unser Bereich sein soll. :dk
    Wenn wir uns schon den ganzen Tag bemühen, dass in der kleinen Ecke, die wir zur Verfügung hatten noch mehr Autos reinpassen, erwarte ich, dass man sich sone Spacko-Sprüche dahin klemmt, wo keine Sonne scheint. :prof
    Unsere Intention war von vorn herein, dass wir keinem Club den "Stammplatz" wegnehmen wollen. Im Endeffekt hat das aus meiner Sicht gut geklappt, wenn sich auch der ein oder andere sehr engstirnig verhalten hat - und das geht nicht an die "Gallier Fraktion".


    Genug gemault. Wir also unseren Pavillion hergerichtet und den Tag genossen. Ein paar Fahrzeuge von uns waren zum alleresten Mal auf dem Platz oder frisch fertig gestellt, sodass wir viele schöne Gespräche führen konnten. Ich weiß nicht mehr, wie oft ich neuneinhalb mal achtzehn, et12 gesagt hab :lool


    Lichtkontest war toll, es gab viel zu sehen. Meiner persönlichen Meinung nach hätte der Galant aber disqualifiziert gehört. Mich wundert, dass ihm der Wagen noch nicht abgebrannt ist... Steckdosenleisten im Motorraum... 12 V auf 230 V wandeln und dann wieder über 12 V Netzteile speisen? Bitch please... Naja, das ist aber nur meine persönliche Meinung dazu.


    Samstag dann ein weiterer kurzweiliger Tag, der viel zu schnell rum ging. Ich weiß echt nicht, wie man da Langeweile haben kann. Am ein oder anderen "Spiel" haben wir ja auch teilgenommen und waren beim Canterpulling sogar doppelt erfolgreich. Ich hab jetzt selber das Programm nicht so aufm Schirm gehabt, aber wurde von den "Neulingen" öfters gefragt, was wo wann ist. Keine Ahnung, ob es da Aushänge gab. Wenn nicht, wäre das ein Vorschlag fürs nächste Jahr. Richtig fett fand ich die Hüpfburg und deren Betreuung. Es wurde drauf geachtet, dass die ganz Kleinen für sich alleine hüpfen konnten und die mittleren Kinder eben ne Pause eingelegt haben. Alleine, dass die Burg da war, is ein großes Plus.
    Elbetreffen is für mich immer hell-dunkel-hell-Pokalvergabe, so kurzweilig finde ich es. So auch dieses Mal. Pokalvergabe war etwas lang. Vielleicht kann man die, wo es 1-3 oder 1-5 gibt einfach zusammenfassen und alle auf einmal vor holen. :Yp
    Wir haben uns sehr über unsere Trophäen gefreut. Besonders für mich waren die für DA2 und beste Folierung und natürlich die beste Clubpräsentation. Die ersten Beiden, weil ich an dem Fahrzeug selber mit geschraubt und die Entstehungsgeschichte mit erlebt habe. Der Hammer aber war der für die Clubpräsentation. Dafür kann ich nicht genug :thx sagen. Danke an alle Besucher, die für unsere Fahrzeuge gestimmt haben.


    Richtig geil fand ich die Aktion von Kai, als er dem Lancer Sportback Fahrer einen weiteren Pokal versprochen hat, den sein (ich vermute mal) Mitschrauber bekommen soll. Klasse :gut


    Sonntag
    Leider alles schon wieder vorbei. Gegen 10 haben wir erst bei uns und dann noch am Festzelt abgebaut und sind dann abgequalmt. Gegen 19 Uhr waren wir dann wieder daheim - Stau sei Dank.



    Elbetreffen 2015 ist bei uns fest eingeplant, sollte es eins geben. Danke!


    Die Bewertung der Fahrzeuge würde ich so lassen, wie sie ist. Kai hat dazu aber alles gesagt und der Meinung bin ich im großen und ganzen auch. Bei der Pokalverabe kann man noch feilen, dass man mehrere Platzierungen einfach gemeinsam abarbeitet. Sonst kann ich nicht viel mehr Kritik üben. Ich für meinen Teil habe mir nichts spezielles erhofft, weil es das zehnte Mal ist. Mir war auch nicht langweilig und die 20 Euro finde ich auch gerecht.


    Das wars von mir. Pink Diamonds Ahuuuuu! :laola

    Moin Leute.


    Ich hoffe, dass die Ansprechpartner dann nicht irgendwann als Sündenbock da stehen, wenn was nich klappt. Nicht alle Leute sind die ganze Zeit kontrollierbar und ich für meinen Teil übernehme den Part für die Pink Diamonds sehr gerne, möchte aber nicht das ganze WE damit verbringen müssen, Babysitter zu spielen.


    Is nich böse gemeint. Die Idee finde ich gut. Wollte nur zu denken geben, dass das bitte nicht in die falsche Richtung dann geht.



    In der Liste fehlt noch die Nipponcrew NRW :richtig