Beiträge von 4Ms

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Ich finde es bemerkenswert, mit welcher Liebe und Hingabe manche Zeitgenossen Trolle füttern.


    Imho wurde hier alles gesagt, der Threadersteller gibt sich beratungsresistent, weil ihm die Antworten nicht passen und nebenbei dieses Verhalten in der Vergangenheit durchaus kein Einzelfall war. Vielleicht sollte man hier zu machen. Oder mehr Futter schmeißen.

    Reicht nicht.


    Zur Werkstatt fahren, in die Werkstatt gehen, am Kundenempfang mit dem zuständigen Mitarbeiter reden, die Problematik schildern, die Reparatur in Auftrag geben, den Autoschlüssel abgeben und auf Ende Reparatur warten.

    Das ist der Fall, wenn Dir jemand sagt, daß Dein Auto fertig ist.

    Das könnte erklären, warum mir in den letzten (kalten) Tagen immer Benzingeruch in die Nase steigt, nachdem ich mit kaltem Motor losgefahren bin. Das derart viel Benzin eingespritzt wird, muss man aber nicht verstehen, oder?

    Du meinst, daß sich die komplette Lampenfassung von außen nicht aus dem Rücklichtgehäuse drehen lässt? Oder bekommst Du nur die Birne nicht aus ihrer Fassung heraus?


    Da ich ersteres vermute, sind vielleicht die Gummidichtungen der Fassung mit dem Gehäuse verklebt. Evtl hat ein Vorbesitzer da was gemacht, weil das Rücklicht undicht war?


    Wie auch immer, versuche mal mit einem sehr flachen Spachtel die Dichtung der Fassung vom Gehäuse zu lösen. Vorsichtig, nicht daß sie einreißt. Dann solltest Du es drehen können

    Phase 1 (2012) und 2 (LED) sind problemlos tauschbar. Da passen auch die elektrischen Anschlüsse.

    Trotzdem würde der linke RSW nicht leuchten, da im Kabelbaum links kein Kontakt ist. Den Strom müsste man sich von rechts holen.

    Bei Phase 3 bin ich mir nicht sicher, ob die Stecker identisch sind. Rein von den Abmessungen her passen sie, da sie aber noch fetter als die Phase 2 sind, sieht es ungewohnt bzw. unpassend aus.

    Die Wahrheit dürfte vermutlich dazwischen liegen...


    Ich persönlich würde mich da auch mehr zu den Leuten zählen, die sich kein aktuelles Auto mehr kaufen möchten, weil mittlerweile der Overkill überschritten ist, was wirklich nötige Elektronik im Kfz anbelangt. Was da verbaut wird, dient doch nur noch dazu, den Peniswettbewerb der Ingenieure zu befriedigen und geht am Kundenwunsch gnadenlos vorbei. Nettes Beispiel hier der 8er Golf, wo man sich zum Bedienen der Heizung/Lüftung erstmal durch einige Menüpunkte am PC in der Mittelkonsole klicken darf...


    Interessant und nebenbei angemerkt, auch in diesem Punkt scheinen die Simpsons vor 25 Jahren schon in die Zukunft geblickt zu haben. Erinnere mich an die Szene, in der Homers Bruder (Autohersteller) seine Ingenieure zusammenfalten, weil die Absätze zurück gehen:

    "Anstatt darauf zu hören, was die Leute wollen, sagt ihr ihnen, was sie wollen sollen!"

    Sorry, die Nummer hab ich nicht mehr. Sollte aber ein guter Händler unter Zubehör ASX 2015 finden.


    Zugelassen (legal) kostet immer viel Geld. Und leider passen die eckigen eigentlich nie 100%ig zum Fz. Am Kombi hatte ich jahrelang welche von Hella, die waren super und passten ganz gut in die Frontschürze. Relativ teuer, aber knapp 10 Jahre durchgehalten. Bis der Fuchs auf der Autobahn stand...

    Ich verstehe Dich gut. TFL mit Glühlampe sieht irgendwie oll aus. Aber es geht noch einfacher, sofern Dein ASX die Standard TFL/NSW Kombi von Mitsu hat. Denn diese wurde auch als Voll-LED Variante angeboten. Ich habe diese in meinem Mirage (Space Star) eingebaut, fahre schon seit 5 Jahren damit und kann sie von der Ausleuchtung her uneingeschränkt empfehlen. Teuer, aber preis-wert.


    Alternativ werden durchaus Kombi-Leuchreinheiten im passenden Durchmesser angeboten. Einfach mal googlen.

    Als Faustregel kannst Du Dir merken: Wer billig kauft, kauft zweimal.


    Hier noch Bilder der Mitsu-Variante:


    TFL:

    http://www.pic-upload.de/view-…/20160818_164506.jpg.html

    20160818_164506.jpg


    NSW:

    http://www.pic-upload.de/view-…/20160818_164526.jpg.html

    20160818_164526.jpg


    Lass Dich nicht von der Größe irritieren, die Ausleuchtung und Helligkeit ist absolut klasse.

    So, und nun Scherz beiseite... ja, ich gebe zu, ich habe den letzten Evo nie gemocht. Ich fand es damals arrogant und anmaßend, mit welch prachtvollen Worten die Kiste präsentiert wurde, obwohl er nichts aber auch garnichts mehr mit dem Grundgedanken des Evos zu tun hatte. Er war ja noch nicht mal schneller als der Vorgänger, also wo ist die Evolution?

    Für mich persönlich wurde mit dem Evolution (ich nenne ihn absichtlich nicht X, denn für mich gehört er nicht in die Reihe) ein schnelles Auto auf die Räder gestellt, welches sich dem Zeitgeist anbiedert anstatt ihm zu trotzen. Komfortsysteme und Soundanlage sind in einem Evo fehl am Platz.


    Und bitte, es ist nur meine Meinung. Ich akzeptiere und toleriere durchaus auch andere. Wenn der Evolution auch auf viele eine Faszination ausübt, mir verschließt sich diese vollkommen. Weder technisch noch optisch nicht meins.


    Und um noch was zum eigentlichen Thema zu sagen:

    Wer ein Auto, egal welches, so verunstaltet gehört gehauen. Ganz kräftig. Und wenn er fragt, warum, gleich nochmal.