Beiträge von Der Bub

Gewinne 1 von 3 Transformers ASX, alles weitere im Gewinnspiel-Thread.
Gewinne eine Alexa Show mit der MFF - Best Playlist 2019, alles weitere im MFF - Best Playlist 2019 Gewinnspiel Thread.

    Hallo Zusammen,


    ein kurzes und erfreuliches Update...


    ich hab den SpaceStar mit neuem Wärmetauscher wieder. Die Heizleistung ist nun wieder perfekt (auf beiden Seiten).
    Die Rechnung wurde von Mitsubishi als Garantie übernommen.
    Sogar der Radio funktioniert wieder. Anscheinend war an der Transportsicherung im linken Fußraum nicht richtig gesteckt... so wurde es mir zumindest gesagt, aber er funktioniert wieder.


    Soweit von mir.
    Gruß Stefan

    Hallo zusammen,
    haben eben die freudige Mitteilung bekommen, dass Mitsubishi tatsächlich meinen Wärmetauscher erneuert :ja .
    Nächsten Dienstag habe ich Termin...


    Mit dem Radio (welches nach einer halben Stunde ausgeht) meinte der Händler, wir müssen die Seriennummer einreichen und dann muss Mitsubishi wieder darüber entscheiden.


    Wenn er aber die Seriennummer will, ist da wahrscheinlich auch etwas bekannt, dass es Radios mit Problemen gibt.


    Ich halte euch auf dem Laufenden


    Gruß Stefan

    Hallo zusammen,
    war heute beim Freundlichen und hab nachgefragt. Laut seiner Aussage ist es ein bekanntes Problem mit dem Wärmetauscher. da gibt es wohl einen verbesserten. Zu meinem Radio hat er gesagt, dass nur getauscht wird nicht repariert.
    Soweit die guten Nachrichten.
    Die schlechten: es ist so eine Sache mit der Garantie... die ersten beiden Jahre ( also 2015-2017 ) zählt die GEWÄHRLEISTUNG zu 100%. In den darauffolgenden Jahren die Garantie was bedeutet, es bedarf einer Abstimmung mit Mitsubishi :gott
    So mein Händler.


    Und da ich wie bereits beschrieben in einer zertifizierten, NICHT Mitsubishi Werkstatt war, die aber damit wirbt dass meine Garantie nicht verfällt, hänge ich nun komplett in der Luft und muss abwarten was die Herren bestimmen.


    Hattet ihr schon einmal so einen Fall?


    Gruß Stefan

    DANKE an euch.


    Garantie hab ich theoretisch noch bis Februar 2020.. aber ich hatte einen KD bei einer nicht Mitsubishi Vertragswerkstatt. Allerdings darf meine Werkstatt normalerweise die KD durchführen, da sie zertifiziert ist und alle Vorgaben einhält.
    Ich glaub seit 2015 gibt es so ein Gesetz dafür. Mal sehen wie sich Mitsubishi da rauswindet.


    Und als ob es nicht genug wäre geht seit heute das Radio nur noch ca. 10 min und geht dann aus ( das selbe Problem, welches ich schon in meinem AnfangsFRED gehabt habe). Die ganze Zeit über war es nur unter extremer Hitze so und jetzt auch im Winter.... :clear ich Tipp mal auf eine kalte Lötstelle oder so etwas.


    Oh mann wo ist die Qualität von früher...

    Es gibt neues von meinem Kleinen ( SpaceStar 1.0 71 PS Bj2015 ) .. ein Phänomen, dass ich mir beim besten Willen nicht logisch erklären kann.
    Ich hab den Billigen mit manueller Klima.
    Das heißt keinerlei Stellmotoren für die Düsensteuerung, Unterdruckleitungen oder sonstiges am Wärmetauscher im Innenraum. Nur Mechanik, die auch von Anschlag zu Anschlag funktioniert.


    Sooo, alle Düsen links werden warm bis heiß wenn ich die Heizung anschalte.
    Alle Düsen auf der Beifahrerseite bleiben kalt, bis höchstens Lauwarm.
    Egal welche Düseneinstellung ich vornehme (Kopf, Fuß, Mittelausströmer)
    Wie kann so etwas bei einer Einzonen Heizung sein?


    Ich dachte ich frag mal hier, bevor ich zum freundlichen Marschiere.


    Gruß Stefan

    Hallo Zusammen,
    hat irgendwer im Forum seinen SpaceStar 1.0 bei Wimmer tunen lassen?
    ich bin zur Zeit sehr mit mir am ringen ob ich es machen soll.


    Danke euch
    Gruß Stefan

    Danke für euere Antworten, der Hintergrund ist, ob ich ihn per Chiptuning ein wenig kitzle. Da bisher noch keine defektflut aufgetaucht ist, bin ich nun Stark am überlegen.


    Gruß Stefan

    Hmmmm, wenn du die Heckklappenverkleidung abnimmst..... Bei mir ist da auch ein Schalter am Schloss .... Vielleicht kannst du da das Signal für die Leuchte abnehmen..


    Gruß Stefan

    Ein Probleme Thread



    Welche technischen Defekte, bei welchem KM Stand habt ihr mit dem Spacestar schon erlebt.
    Bei mir ist aktuell das Radio, (km Stand 4200) welches bei den sehr hohen Temperaturen der letzten Wochen immer wieder mal streikt und nach 3-5min seinen Dienst wieder aufnimmt.
    Hab es dem Autohaus schon mal gemeldet.


    Gibt es schon Probleme mit den Motoren? Hätte da schon jemand Probleme?



    Danke für euere Antworten
    Gruss Stefan

    Ohhh großes Sorry, ich seh nicht mehr ran wenn ich die Leuchte ausbaue, müsste die Verkleidung rausnehmen.
    Es war auf jeden Fall das einzige Kabel ( Fahrtrichtung Links 2 Pins ) mit Isolierband an den Leitungssatz gebunden. Ich glaub auch weißer Stecker.....
    Hast du beide Pins gegen Masse gemessen? Ich habe einmal + ( Klemme 30) sobald eine Tür oder die Heckklappe geöffnet ist.


    Hoffe ich konnte dir au so helfen.


    Gruß Stefan

    Dateien

    • IMG_1601.JPG

      (574,45 kB, 131 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1602.JPG

      (656,41 kB, 112 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hier mal ein paar Fotos... hab mir den Spoiler gegönnt :nick

    Dateien

    • IMG_0906.jpg

      (532,72 kB, 86 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0916.jpg

      (416,74 kB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0908.jpg

      (523,91 kB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0910.jpg

      (544,85 kB, 62 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0909.jpg

      (657,96 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Nochmal, sorry das ich mich erst jetzt melde.


    Ich habe es mal nicht weiterverfolgt.
    Allein der LufiKasten kommt auf 132€ falls ich etwas absägen oder schneiden müsste.
    Das nächste Problem ist das Regen/Spritzwasser, ich müsste irgendwas erfinden das, das Wasser nicht angesaugt wird.
    Ich hatte auch ein Angebot für einen Ansaugschlauch ( 60€ ).


    Somit wären es fast 200€ wenn es schiefgeht oder nichts nutzt.
    Falls ich aber auf eine geniale Kostengünstige Idee komme, und das Projekt weiterverfolge, lass ich es euch wissen.



    Gruß Stefan

    SpaceStar 2015
    1.0




    Komplett Stromlaufplan vom SpaceStar ,Tipps zur Fußraumbeleuchtung


    Hat jemand vom Forum schon mal eine Fußraumbeleuchtung nachgerüstet?


    Falls ja, auf welchen Pin im Sicherungskasten gehen muss damit Signal der offenen Tür bekomme. Ansonsten wäre es vielleicht einfacher ein Kabel von der Innenbeleuchtung im Himmel zu ziehen.
    Jetzt wird es komplizierter, gleichzeitig habe ich vor den Fußraum (gedimmt) zu beleuchten. Und zwar nur wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind.
    Ich müsste also mit 2 Plusleitungen an meine 5W Lampe.
    Das gedimmte Kabel per Widerstand mit vielleicht 3 Volt betreiben.
    Zumindest in der Theorie
    Wie verhält es sich wenn ich bei eingeschaltetem Licht die Tür öffne? Die Leuchte wird bei 5W bleiben, aber kann es eine "Rückkopplung" zur Innenleuchte oder zur Heizungsbeleuchtung ( da möchte ich mein " Licht an " Signal entnehmen ) geben?


    Falls ich einen Denkfehler habe.... Bitte sagen



    Danke Gruß der Bub

    Habe es gefunden ( glaub ich ) es ist zumindest das einzige SteuerGerät das ich gefunden habe. Es sitzt links hinter dem Sicherungskasten.
    Leider hat Mitsubishi es geschafft diese Steuergerät sehr zuzubauen. :rolleyes
    Ich kann keine Teilenummer oder sonstiges ablesen.

    Dateien

    • image.jpg

      (2,41 MB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (1,91 MB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
    So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
    Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

    Erstzulassung:
    Ausstattungsvariante:
    Karosserieform:
    Motorvariante:
    Getriebevariante:


    Hallo,


    Hat jemand eine Ahnung hinter welcher Verkleidung sich das Motorsteuergerät des 1.0 befindet ?
    Habe nen Tuner angeschrieben der die genauen Daten der Steuergeräts braucht.


    Danke euch


    Gruß Stefan