30 Jahre Mitsubishi in Österreich

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Mitsubishi: 30 Jahre in Österreich


    Die Firma Denzel nahm 1978 die Marke aus Japan unter Import-Vertrag und startete damit den Aufstieg von Mitsubishi in unserem Lande. Ein Jubiläum, das rund um die Autoshow zelebriert wird. Mitsubishi - so scheint es - kommt aus dem feiern nicht mehr heraus. Erst im vergangenen Jahr feierte der inzwischen wieder erfolgreiche japanische Autoimporteur im Nachbarland Deutschland sein 30jähriges Jubiläum. 2008 wird nun in Österreiche weiter gefeiert.



    Mitsubishi zählt zu jenen Marken, die nicht nur die japanischen Tugenden wie Zuverlässigkeit mit einem gewissen Stil verbinden. Das waäre zu wenig, um diese Marke zu beschreiben.
    Motorsport-Erfolge und gute Wertungen in den Pannenstatistiken sind die Maßeinheiten, in denen sich Mitsubishi gerne messen läßt. Auch nach 30 Jahren in Österreich ist das nicht anders geworden, wie man anhand der neuen Modelle sehen kann.
    Im März gibt es dann wieder Geburtstagsangebote, die auf das Jubiläum hinweisen.


    Zwischenzeitlich europaweit im Tal der Tränen erfreut sich Mitsubishi in den letzten Monaten wieder steigender Akzeptanz und größerer Nachfrage. Der Tiefpunkt war 2004 mit dem Ausstieg von DaimlerChrysler erreicht und wohl niemand - nicht mal die abgebrühtesten Zocker am Pokertisch hätte damals noch einen Cent auf derart schlechte Karten zu setzen gewagt.
    Doch totgesagte leben bekanntlich länger. Auf niemanden in der autobranche trifft die mehr zu als auf den Autobauer mit den drei Diamanten.


    Die Krise scheint überwunden - steigende Verkaufszahlen und eine abgeschlossene Restrukturierung des Unternehmens sowie attraktive neue Modelle sorgen für einen kleinen Aufschwung, der bei Mitsubishi - nicht selten gegen den Trend - nun schon mehrere Monate anhält.
    Man kann also voller Vorfreude in dieses Jubiläumsjhar hineinblicken, zumal ja auch für 2008 der Reigen neuer Modelle nicht abreisst. Eröffnen wird der neu erwartete Lancer, der nun auch nach Österreich kommen und dem Jubiläumsjahr besonderen Glanz verleihen soll.


    http://www.tripple.net/contator/auto/news.asp

    mfg - M4ik


    Lass dich nicht auf Diskussionen mit Idioten oder Dummköpfen ein !
    Sie ziehn dich nur auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung !
    ;) :D

    Einmal editiert, zuletzt von M4ik ()

  • Soderle, heute sind die neuesten Statistischen Nachrichten der STAT.AT eingetroffen, u.a. zu den KFZ-Neuzulassungen 2007.


    Insgesamt wurden ~ 406.000 zugelassen, entspricht - 0,5%, davon PKW rd. 300.000, entspricht -3,4%


    davon:


    MM (J) :1.537 = +72,5% zu 2006 = 0,5% Marktanteil
    MM (NL) :2.017 = +17,1% zu 2006 = 0,7% Marktanteil
    in Summe + 1/3


    Zum Vergleich:
    Subaru: 1.092; Suzuki: 8.160; Toyota: 14.451; VW: 50.736

  • Zitat

    Original von Chaingang


    Insgesamt wurden ~ 406.000 zugelassen, entspricht - 0,5%, davon PKW rd. 300.000, entspricht -3,4%


    von welchem Bundesland sind das die Zahlen ????? :geist :geist :geist



    zum Vergleich: im März 2008 wurden in Deutschland 341.000 PKW neu zugelassen,was fast den österreichichen Neuzlassungen fürs JAhr und einen Monat entspricht :baby :richtig

    lizensierter Mitsubishi Old Boy


      1115935.png   1142454_2.png
     

    Das erste EV SUV mit 8 Jahre Garantie (ohne km Begrenzung)

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.