Colt C30 Sicherung16 20A Motor

Juli 2024 - Gewinne eine digitale Wetterstation - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Das nächste Treffen: 20. Reisbrennen 2024 auf dem Lausitzring - 01.08. bis 04.08.24
Alle Infos auf der Reisbrennen Webseite oder auf Instagram
  • Erstzulassung
    10. März 2011
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    104.000
    Motorvariante
    1124ccm 55kw
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo,

    Der Colt ging während der Fahrt aus und lässt sich nicht mehr starten. Die Sicherung 16 (Motor) 20A ist durchgebrannt. Die Sicherung brennt durch sobald die Zündung eingeschaltet wird, folglich lässt sich das Fahrzeug anschließend auch nicht mehr starten. (Kein Signal zum Anlasser)

    In der freien Werkstatt wurde nach längerer Fehlersuche das Motorsteuergerät als Fehlerquelle diagnostiziert. Neues gebrauchtes Motorsteuergerät (inklusive Datentransfer des alten Gerätes) ändert leider nichts am Problem. Sobald die Zündung eingeschaltet wird brennt die Sicherung 16 durch. (Kühlerventilator läuft sofort beim Zündung aufdrehen, ist das normal?)

    Benzinpumpe etc. wurde testweise bereits abgesteckt.. Irgendwelche Tipps woran es liegen könnte?
    Herzlichen Dank im Vorhinein,

    Liebe Grüße

    Daniel

  • Da kannst du dir nur den Schaltplan suchen und schauen was da alles an der Sicherung dran hängt - dann alles abstecken und nach und nach wieder anstecken bis die Sicherung durchbrennt.


    Wenn der Lüfter sofort läuft, kann das verschiedene Ursachen haben - kann auch von der Klima kommen wenn der HD-Schalter nen Knacks weg hat


    LG Alex

  • Danke für deine Antwort! Der Wagen hat keine Klima.. aber das heißt versteh ich das richtig, der Ventilator beim Kühler sollte eigentlich nicht laufen sobald ich die Zündung einschalte? liebe Grüße Daniel

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.