Kühlmittelwarnleuchte leuchtet nach dem Start gelb auf - erlischt nach kurzer Fahrt (ggf. Wärmetauscher defekt?)

Juli 2024 - Gewinne eine digitale Wetterstation - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Das nächste Treffen: 20. Reisbrennen 2024 auf dem Lausitzring - 01.08. bis 04.08.24
Alle Infos auf der Reisbrennen Webseite oder auf Instagram
  • Erstzulassung
    1. April 2013
    Ausstattungsvariante
    Shine+
    Karosserieform
    Kombi
    Kilometerstand
    90.000
    Motorvariante
    1.2L 80PS
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo zusammen,


    ich habe vor kurzem einen Space Star gekauft. In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass die Kühlmittelwarnleuchte am Anfang leuchtet (gelb). Sie geht dann nach ca. 5-10 Minuten aus.

    Ich dachte, das ist das Zeichen, dass der Motor bzw. das Kühlwasser noch kalt ist. Das würde für mich Sinn machen, da es die letzten Tage kalt war in der Früh und die Leuchte nach kurzer Fahrt wieder erlischt.


    So sieht es bei mir aus (Bild ist aber aus dem Internet, nicht mein Auto)


    Habe jetzt aber zur Sicherheit im Handbuch nachgelesen und gesehen, dass diese Leuchte wohl einen zu geringen Kühlmittelstand anzeigt (allerdings soll sie dann rot leuchten)?


    Was kann das denn nun sein? Und sollte ich so noch weiterfahren?



    PS: Durchs Forum hier bin ich auf das Wärmetauscher-Problem aufmerksam geworden und habe seitdem Sorgen, dass auch bei mir der Wärmetauscher nicht mehr richtig funktioniert. Da es eben kühler war die letzten Tage, habe ich die Heizung auf maximale Temperatur gestellt. Aus den mittleren Lüftungsschlitzen kam nur laufwarme Luft. Links hat er gut geheizt, aber für mein Gefühl nicht heiß genug, dafür, dass ich die maximale Temperatur eingestellt habe (auch nach 20km Fahrt, 80% davon Landstraße, also Motor müsste ja warm gewesen sein).


    Die Lüftung vom Beifahrer habe ich noch nicht gecheckt. Kühlmittelflüssigkeit auf dem Boden vom Beifahrer ist mir nicht aufgefallen, schaue allerdings auch nicht dorthin. Werde das bei der nächste Fahrt prüfen


    Können diese Symptome zusammenhängen?

  • also erst mal ist die Lampe Grün und sagt dir nichts weiter außer das der Motor kalt ist. wenn sie ausgeht hat der Motor eine bestimmte Betriebstemperatur erreicht. also alles im Grünen Bereich möchte man sagen.


    schönes Wochenende

  • Gelb? Es gibt nur grün und rot. Grün leuchtet die Anzeige immer dann, wie es Maiki oben beschrieben hat.

    Leuchtet die Anzeige rot, ist die Kühlmitteltemperatur stark angestiegen und der Motor kann überhitzen.


    Gruß Harald

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.