Erfahrung / Tipps - ASX

Gewinne ein DAB-Radio im Januar 2023 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    1. Februar 2020
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    300.000
    Motorvariante
    2.0 / 150 PS
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo zusammen,


    also, hab´ hätte da mal eine Frage an die `ASX-Gemeinde´.


    Selbst fahre ich einen Eclipse Plug-in Hybrid, und bin sehr bin zufrieden damit.

    Unser Zweitwagen (Frauchen´s Auto) steht unmittelbar am Abgrung und in absehbarer Zeit sind wir einen Schritt weiter.


    Ins Auge gefasst hätten wir einen ASX - Benziner - einen jungen Gebrauchten.


    Jedoch bin ich nicht ganz schlüssig - 117 PS oder lieber doch 150 PS.

    Reichen die 117 PS, um doch moderat mithalten zu können?


    Hintergrund meiner Bedenken / Befürchtungen, bis vor 2 Jahren hatten einen Space Star mit 69 PS - !! Katastrophe.

    Der wirtschaftliche Aspekt ist letztendlich mein Anliegen.

    Wie betont, ist ein Zweitwagen, dient hauptsächlich zum Arbeitfahren (einfach, ca 30 km Landstraße), aber auch mal für Kurzausflüge.


    Wäre sehr dankbar für die eine oder andere REALISTISCHE Aussage:

    * Verbauchswerte

    * Fahrverhalten

    * auf was sollte man bei einem Gebrauchten achten


    DANKE schon mal

    und freundliche Grüße

    Franz

  • Wenn ich nicht irre, war der 117 PS Motor ein 1.6er von Renault. Was dieser Saugmotor bei einem
    Fahrezug mit 1,5 Tonnen erreicht sollte klar sein. Allerdings wirst du damit sicherlich sparsammer
    Unterwegs sein als mit dem 2 Liter mit 150 PS.
    In meiner Signatur siehst du die Verbrauchswerte von meinem ASX mit 150 PS. Ehrlicherweise
    muss ich zugeben, dass dieser im Kurzstreckenbetrieb bei uns im Erzgebirge ein richtiger Schluckspecht
    ist ... 9,5 - 10,5 Liter lässt er da immer durch. Fährst du damit längere Strecken auf der Landstraße,
    kommst du auch unter 8 Liter.
    Wirkliche Probleme sind mir beim ASX Benziner nicht bekannt. Allerdings solltest du bei der Heckklappe
    schauen, ob du da Rost entdecken kannst, das ist leider eine Schwachstelle.

    Rost an der Hecktür!

    ASX GA0 Intro+ 4WD CVT 2.0

    Spritmonitor.de


    Suzuki V-Strom DL650AL4


    645293.png


  • Den 2.0 Benziner mit Automat und Frontantrieb hatte ich übergangsweise ein halbes Jahr und rund 8000km, hatte im Schnitt 5.2 (errechnet durch mich). Allerdings nicht Gebirgsregion, war absolut ausreichend, keine Rakete aber ich mochte Ihn.

    Der ältere 1.6 Benziner braucht damit erwas geht Drehzahl, für den Alltag ok, aber wenns viele Hügel hat eher zweite wahl. Die frau eines Arbeitskollegen fährt so einen. Der Verbrauch sind knappe 6l.