Colt CZC Scheibenwischeranlage Endabschaltung unzulässig

Gewinnspiel November 2022 - Jetzt wirds kirschig - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    21. Mai 2007
    Karosserieform
    Kombi
    Kilometerstand
    134.400
    Motorvariante
    1.6, 109 PS
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo zusammen,


    bei der HU meines Colt CZC wurde folgendes bemängelt:


    Scheibenwischeranlage Endabschaltung unzulässig


    Das bedeutet: Der Scheibenwischer bleibt bei der ersten und zweiten Geschwindigkeitsstufe beim Intervall irgendwo stehen, nicht in der Endposition. Mein Mechaniker meinte, dass das wohl nicht am Wischermotor liegen könne, er hat den Sicherungskasten und das Steuergerät vermutet. Beides habe ich als Ersatzteil besorgt, er musste aber beim Einbau feststellen, dass er das Ersatz-Steuergerät nicht einbauen kann, da dort eine Wegfahrsperre drin ist.


    1. Frage: Glaubt ihr denn, dass der Mechaniker mit seiner Vermutung richtig liegt?


    Als ich nachträglich die Mitsubishi-Werkstatt besucht habe, haben die gesagt, dass die anders vermuten und zunächst das System auslesen müssen... Der Termin ist erst nach dem Termin meiner Wiedervorstellung bei der HU. Deshalb brauche ich eure Hilfe:


    Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem beheben könnte?


    Kennt ihr eine Werkstatt in Nähe von Düsseldorf, die Mitsubishi-Kundig ist?


    Viele Grüße


    Chrismarto!

  • Kann denn Dein Mechaniker den Fehler nicht auslesen? Steuergeräte kann man ja auch zur Reparatur einsenden, dann hat man das Problem mit der Wegfahrsperre nicht.


    Ich weiß gar nicht, ob der CZC eine Servicestellung der Wischer hat. Vielleicht ist da was durcheinander gekommen.


    Wirklich helfen kann ich da nicht...

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.