Pajero V80 3.2 // Rad-Reifen//Höherlegung//Ausbau

Gewinnspiel November 2022 - Jetzt wirds kirschig - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hallo liebes Forum,


    Ich freue mich und bin gespannt auf den Austausch mit euch. Ich bitte vorab um Entschuldigung falls ich Themen mit den oben genannten Stichworten nicht über die Suchfunktion gefunden habe.


    Wir haben das Glück ab nächster Woche Besitzer eines Pajero V80 3.2 zu sein /werden. Wir hatten einen Lada Niva welcher aber leider durch einen Auffahrunfall in die ewigen sozialistischen Offgründe eingegangen ist. Der Pajero soll unser Anfang in Offroad-Trips sowie anfängliche Camping Ausflüge sein.


    Es müssen eh neue Reifen auf das Auto deswegen wollte ich eigentlich die Dotz Modular 18 Zoll direkt dazu holen und einen goodrich a/t . Jetzt scheint es nicht so simpel zu sein …. Lochkreis etc. Passend zu finden bzw. Scheint mir die einzige Möglichkeit Adapterplatten zu sein.


    Was sagt ihr als Experten zu adapterplatten ? Auf lange Sicht Mist ? Und gibt es bezahlbare Alternativen ?


    Zweite Frage sind Höherlegungen . Ich habe iwo gelesen das 20 mm durch nur Federn ok sind. Mehr mm nur durch Federn machen das Fahrwerk und teile kaputt. Und wenn man richtig hoch will dann komplett Fahrwerk. Da wir aber blutige beginner sind wäre das Prinzip Kanonen auf Spatzen und die Invests sollten sich in Grenzen halten nach dem Kauf erstmal.


    Also …. Kann man 20 mm durch Federn ( HR oder einbach ) machen oder is Schund ?


    Drittes Thema ist das wir an und an in dem Hobel nächtigen wollen … für den Anfang würde ich mir gern eine Kofferraum -Konstruktion bauen mit ausklappbarer Liegefläche ohne die Rücksitze auszubauen.


    Gibt es da Erfahrungen oder vielleicht sogar Zeichnungen / Pläne ?


    Sorry für die Masse an Anfängerfragen und die ausführliche Umschreibung :()


    Einen tollen Start ins Wochenende und viele Grüße