Unterdruckpumpe abdichten

Gewinnspiel November 2022 - Jetzt wirds kirschig - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    1. Oktober 2003
    Ausstattungsvariante
    Avance
    Karosserieform
    Kombi
    Kilometerstand
    300.000
    Motorvariante
    F9Q1 85kW
    Getriebevariante
    Handschaltung

    bei meinem Spacy hab ich das Problem, dass irgendwo rund um das Thermostatgehäuse allmählich Öl austritt.

    Nach div. Zerlegungen und Abdichtversuchen glaube ich, die Unterdruckpumpe, die rechts am Zylinderkopf sitzt und von der Nockenwelle angetrieben wird ausgemacht zu haben.

    Unklar ist mir, wie die Pumpe zum Zylinderkopf hin abgedichtet ist.

    So sieht das Ding aus:

    Volvo Vakuumpumpe Unterdruckpumpe S40 V40 30621265 PIERBURG 7.22389.08 RENAULT online kaufen | eBay

    Die Dichtung scheint es nicht zu kaufen zu geben, kann es sein, dass das mit Hylomar oder Dirko abgedichtet gehört?

    Die Pumpe hat intern noch eine Papierdichtung kann es sein, dass der Ölaustritt dort stattfindet?

    Kann man die Pumpe ohne wesentlichen Ölaustritt abbauen bzw. fällt hier im Betrieb überhaupt Öl an, das austreten kann?