Mitsubishi Colt CZC Dach lässt sich nicht öffnen Fehler: B28E2 und B2986 bitte um Hilfe

MFF - Kindergewinnspiel im August 2022 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    1. Juni 2009
    Ausstattungsvariante
    Invite
    Karosserieform
    Cabrio
    Kilometerstand
    180.000
    Motorvariante
    1499
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo zusammen.


    bin hier neu im Forum habe einen Colt CZC ich hoffe mir kann jemand von den Experten helfen.


    Problem ist das Dach lässt sich nicht öffnen. wenn ich den Knopf zum Öffnen des Dachs betätige springt die Heckklappe auf, dann hört man das summen kurz von der Hydraulik und es passiert nichts und dann ertönt ein lauter Warnton.



    Fehlermeldung nach dem Auslesen:


    B28E2 Ventilausgang 02: Masseschluss (Sporadisch)


    B2986 Zylinder Kofferraumdeckel schließen: Zeitüberschreitung beim Öffnen (Sporadisch)


    Ich wäre für jeden Rat Dankbar

  • An der Stelle müsste ja der Deckel nach hinten hin aufklappen um das Dach aufzunehmen. Der Schließzylinder am Kofferraum dürfte es nicht sein, weil die Klappe springt ja auf.


    Was man immer vorab machten sollte: den Kabelbaum links im Kofferraum überprüfen. Sind Kabel gequetscht oder getrennt? Dazu durchaus die Isolierung mal abziehen und genau hineinsehen.


    Danach würde ich auch die Hydraulik vermuten. Entweder sie drückt nicht hoch oder der Deckel blockiert noch. Schau mal im Handbuch das Thema Notentriegelung und öffne den Deckel mit der Notentriegelung mal manuell. Lassen sich die Umschalter (silberne runde Dinger links und rechts, darunter wird die Notentriegelung eingehängt) noch sauber manuell hin und her umschalten? Läuft das Dach manuell sauber oder hakt es da schon?


    Ist nicht einfach. Kann der Kabelbaum, das Verdecksteuergerät oder die Hydraulik sein, kann aber auch ein verzogenes Gestänge sein. Der Massefehler geht ja eher in Richtung Elektronik.

  • Hey,

    mein Beileid...


    Dein Fehlercode B28E2 kommt von einem Ventil der Hydraulikpumpe.

    Genauer: Das Ventil 02 ist mit Klemme C44-15 der RHT-ECU verbunden und steuert während des RHT-Betriebs den Hydraulikölfluss zu den Hydraulikzylindern. Wenn die Spannung zwischen Klemme und Masse unter 1,6V beträgt wenn der Ausgang aktiv ist kommt die Fehlermeldung.

    Die Möglichen Ursachen für die Meldung sind:


    - Kabelbäume oder Steckverbinder beschädigt

    - RHT-ECU defekt
    - Ventil 02 defekt


    Der B2986 wird registriert, falls an Klemme C46-7 der RHT-ECU fehlerhafte Signale des Schließsensors des Kofferraumdeckel-Hydraulikzylinders eingehen.

    Erster Schritt - Fehlerspeicher löschen und schauen ob der Fehler wieder kommt.

    Wenn ja 2ter Schritt:

    Massekabel der Batterie abklemmen, an der RHT ECU Steckverbinder C-44 und C-46 lösen und dann wieder anschließen. (Die ist hinter der Rückbank übrigens) . Dann Batterie wieder verbinden und nochmal den Fehlerspeicher löschen.

    Wenns nicht am Stecker lag : Schaltkreis des Schließsensors des Kofferraumdeckel Hydraulikzylinders prüfen:


    (1) Die Stromversorgungsleitung zwischen Klemmenstift 2 am Steckverbinder C-48 des Schließsensors des Kofferraumdeckel-Hydraulikzylinders und Klemmenstift 1 des Steckverbinders C-44 auf Unterbrechung und Kurzschluss prüfen.

    (2) Die Signalleitung zwischen Klemmenstift 1 am Steckverbinder C-48 des Schließsensors des Kofferraumdeckel-Hydraulikzylinders und Klemmenstift 7 des Steckverbinders C-46 auf Unterbrechung und Kurzschluss prüfen.

    (3) Den Steckverbinder C-48 des Schließsensors des Kofferraumdeckel-Hydraulikzylinders auf lose, korrodierte oder beschädigte bzw. in den Steckverbinder hineingedrückte Klemmen untersuchen.

    Wenn man da was findet darf man den Kabelbaum reparieren.


    Wenns das immer noch nicht war kann man noch die Spannung an der RHT-ECU mittels M.U.T.-III Datenliste prüfen. und ggf die RHT-ECU austauschen.

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.