Mitsubishi Outlander PHEV - Ladekabel

MFF - Kindergewinnspiel im August 2022 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    18. November 2021
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    8.000
    Motorvariante
    phev
    Getriebevariante
    Automatik

    Hallo Zusammen


    Ich bin neu hier, und habe mir einen Outlander PHEV in der Schweiz gekauft. Mein Mitsubishi Händler riet mir davon ab auf einem Ladekabel Typ 1 einen Typ 2 Adapter zu kaufen. Wie soll ich dann an der Ladesäule Strom tanken? Habt ihr Erfahrungen damit?

    Fast überall gibt es nur Typ 2 Ladestationen

  • Nehm doch ne Chademo Schnellladesäule...geht auch schneller als über Typ 1 .... es gibt in der CH 612 Chademoschnelllader .... :nick

    lizensierter Mitsubishi Old Boy


      1115935.png   1142454_2.png
     

    Das erste EV SUV mit 8 Jahre Garantie (ohne km Begrenzung)

  • was hast du am Fahrzeug und was an der Wand? Typ 1 kenn ich nur für US -Fahrzeuge und Typ 2 für ECE. Japaner haben doch sonst eher Chademo.

    Wenn dann bräuchtest doch eher Chademo auf Typ 2 oder?


    Grüße schreckus

    DEKRA Ratgeber und Tipps :workDEKRA Ratgeber Tuning :profDEKRA Checkliste HU


    Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.
    Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!


    2½ COLT:blemm


    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet!
    Benutzt das Forum, dafür ist es da! Wenn ich etwas Weiss werde ich schon meinen Senf dazu geben ;)

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.