Sicherung im Sicherungsblock am Pluspol ersetzen

Juni 2022 - Fast & Furious - Paket - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Mitsubishi Fan Forum - Elbe-Treffen 2022.
Weiteres hier im Forum im MFF - Elbetreffen 2022 Infobereich und auf der Treffen-Webseite.
Melde dich an und beteilige dich an der Organisation...
  • Erstzulassung
    5. Juni 2012
    Karosserieform
    Kombi
    Kilometerstand
    187.500
    Motorvariante
    1,1 Benzin
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo.


    Bei meinem Colt sind folgende Verbraucher ausgefallen: Zentralverriegelung, Lüftung, Nebelbeleuchtung.

    Soweit ich das feststellen konnte hängen diese alle an einer gemeinsamen Sicherung im Block am Pluspol.

    Frage: Wie kriegt man die rote Abdeckung auf/weg? Sind dort Sicherungen verbaut welche einfach zu tauschen sind? Hätte wo gelesen dass diese vergossen sind. Sind die abgehenden Leitungen nur gesteckt?


    Danke.


    Gerhard

  • Also in dem Block sind eine ganze Anzahl Sicherungen, die gesteckt sind. Ich vermute aber eher, dass eine davon so geschmort hat, dass der ganze Block neu muss. War bei mir auch so.


    Ich meine, dass ich den unteren Teil einfach hochgeklappt habe, müsste ich noch Mal schauen oder es steht vielleicht auch im Handbuch.

  • Das ist ein ganzer Block mit mehreren Abgängen und muss komplett getauscht werden, erhältlich beim Mitsubishi Teilehändler. Die einzelnen Abgänge zu den Verbrauchern sind jeweils mit einer Mutter befestigt. Gerne vergammelt der Sicherungsblock bei dem Modell.


    Die Rote Schutzkappe kann man abhebeln dafür bedarf es aber etwas vorsichtig und Gefühl. Insgesamt sind das 3 teile. Sicherungsblock, Kappe und Polklemme mit einzelnen Teilenummern. Alle Muttern sind auch einzeln erhältlich bei Bedarf.


    Gutes Gelingen.mfg