Space Star Bj 2017 - Hebel Umluft

Mai 2022 - Gewinne einen japanischen CASIO Edifice Chronographen - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Mitsubishi Fan Forum - Elbe-Treffen 2022.
Weiteres hier im Forum im MFF - Elbetreffen 2022 Infobereich und auf der Treffen-Webseite.
Melde dich an und beteilige dich an der Organisation...
  • Erstzulassung
    10. Februar 2017
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    50.000
    Motorvariante
    1,0 71 PS
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo, bei dem Space Star meiner Tochter klemmt der Schiebeschalter für Frischluft bzw. Umluft. Er lässt sich nur etwas nach rechts bewegen und stößt dann auf einen Widerstand ? Was könnte das sein ? Wie bekommt man das Bedienteil mit diesem Schiebehebel und den Drehknöpfen für Heizung und Gebläse raus ? Danke und Gruß Jürgen

  • Hallo, bei dem Space Star meiner Tochter klemmt der Schiebeschalter für Frischluft bzw. Umluft. Er lässt sich nur etwas nach rechts bewegen und stößt dann auf einen Widerstand ? Was könnte das sein ? Wie bekommt man das Bedienteil mit diesem Schiebehebel und den Drehknöpfen für Heizung und Gebläse raus ? Danke und Gruß Jürgen

    Den Ausbau muss man von oben nach unten machen!

    Zuerst muss man das Teil, wo der Warnblinker und die oberen Lüftungsdüsen drin sind, abhebeln. Einen großen Schlitzschraubendreher nehmen und vorsichtig in den Schlitz zwischen Armaturenbrett und Lüftungsteil schieben (ich mache das immer auf der rechten Seite leicht oberhalb des Radios! Wenn ein etwas größerer Abstand entstanden ist, mit dem Finger nachhelfen. Dabei aufpassen, das man das Teil nicht allzu arg beschädigt. Im Anschluss lege dann das Teil oben auf das Armaturenbrett!

    Somit ist der Blick auf die Oberseite des Original-Radios freigelegt. Dort sind 2 größere Kreuzschlitzschrauben, die man lösen kann. Am besten mit einem magnetischen Schraubenzieher, damit sie nicht nach hinten abhauen. Dann mit einem beherzten Ruck am Radio ziehen. Somit hat man das Radio schon in der Hand und kann die Anschlusskabel lösen und das Radio beiseite legen.

    Nun ist man an dem Bedienteil für den Schiebehebel angekommen und kann nachsehen, ob da alles ordentlich eingehängt ist. Oder ob etwas schwergängig ist. Falls kein Original-Radio verbaut sein sollte, könnte eventuell auch ein Kabel oder Adapter irgendwo eingeklemmt sein, der evtl. den Schiebevorgang blockiert! Um das Bedienteil selbst zu lösen, muss man die 2 weißen Clips rechts und links zusammendrücken, dann bekommt man das Bedienteil ohne Aushängen der Seile etwa 1-2 cm rausgezogen. In dieser Reihenfolge würde ich vorgehen, um dem Problem Herr zu werden! :gut

    Viel Erfolg!