Motorblock Öl Verlust

Mai 2022 - Gewinne einen japanischen CASIO Edifice Chronographen - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Mitsubishi Fan Forum - Elbe-Treffen 2022.
Weiteres hier im Forum im MFF - Elbetreffen 2022 Infobereich und auf der Treffen-Webseite.
Melde dich an und beteilige dich an der Organisation...
  • Erstzulassung
    1. Januar 1991
    Ausstattungsvariante
    Gtxi Kat
    Karosserieform
    Limousine
    Kilometerstand
    110.000
    Motorvariante
    1.5l 90 PS
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Ich habe Ölaustritt an der Zylinderkopfdichtung und am Ventildeckel! Mir ist aufgefallen, bei abgeschalteten Motor, das der Ölpeilstab beim rausziehen wie in einem Vakuum hängt also schwer raus zu ziehen ist!

    Könnte dieses alles mit der Entlüftung am Kurbelwellekasten zu tun haben, das Öl rausgedrückt wird? Hat jemand Erfahrungen! Zylinderkopfdichtung wäre natürlich schlecht! Viele Grüße Chris

  • Wenn du nen Vakuum hast, wird dir aber kein Öl aus dem Motor gedrückt. da brauchst nen Überdruck.

    Die Kopfdichtung dichtet ja den Brennraum ab, da hilft dir die Kurbelgehäuseentlüftung nicht sonderlich weiter:-D Wär auch eigentlich kontraproduktiv wenn sie dir den Zylinder entlüftet.


    Es wird (hoffentlich) die Dichtung fertig sein - wie alt ist die? Hast den Motorblock mal sauber gemacht obs vom Deckel nach unten läuft?


    Wenn Unterdruck im Kurbelgehäuse ist, sollte die Entlüftung eigentlich arbeiten. Den er saugt ja die Ölhaltigen Gase in die Ansaugung.


    Grüße schreckus

    DEKRA Ratgeber und Tipps :workDEKRA Ratgeber Tuning :profDEKRA Checkliste HU


    Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.
    Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!


    2½ COLT:blemm


    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet!
    Benutzt das Forum, dafür ist es da! Wenn ich etwas Weiss werde ich schon meinen Senf dazu geben ;)

  • Danke Schreckus,

    Du weißt ja man will es manchmal nicht war haben! Ich beobachte weiter! Er hatte mir schon mal Öl aus der Ventildeckeldichtung gedrückt! Das ging dann weg! Jetzt sieht es so aus wie die Kopfdichtung! Mit dem Vakuum am Ölpeilstab ist aber wirklich neu! Er hängt, man muß ihn mit mehr Kraft raus ziehen! Hätte ja sein können das irgendetwas nicht abblasen kann und durch den starken Druck das Öl rausgedrückt wird! Beim Ölpeilstab ist es dann unlogisch! Übrigens die Dichtung ist 30 Jahre alt!

    Viele Grüße Chris

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.