2,4l galant Notlauf

Mai 2022 - Gewinne einen japanischen CASIO Edifice Chronographen - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Mitsubishi Fan Forum - Elbe-Treffen 2022.
Weiteres hier im Forum im MFF - Elbetreffen 2022 Infobereich und auf der Treffen-Webseite.
Melde dich an und beteilige dich an der Organisation...
  • Hy ich bin neu hier, kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

    Kann ich bei meinen Galant 2,4l gdi den Fahrpedalsensor (bzw das dort angebaute Poti) zerlegen und reinigen? Oder kann man nur das komplette Gaspedal erneuern?

  • VR-4

    Hat das Thema aus dem Forum Galant nach EA0 verschoben
  • Na,wenn der im Notlauf ist,ist wohl die Drosselklappe im Acker. Das haben die meisten GDI`s.

    Dann nimmt der kein Gas mehr an(oder sehr zögerlich) und rollt nur noch so vor sich hin.

    Viele Galant EA0 Teile von Bj.97 - 2004 ZU VERKAUFEN!!! Einfach fragen per PN,was Ihr braucht :richtig


    Seit dem 18ten Lebensjahr Mitsu Fahrer :nick


    Fuhrpark Aktuell:

    Galant Avance V6 Limo BJ.2003.Galant Avance V6 Kombi Bj.2000,Sigma Kombi Bj.93,Colt Z30 Bj.2008

  • Die Drosselklappe schließ ich aus, hab Sie komplett zerlegt... alles tip top, trotzdem zur Sicherheit den Magnet neu nachgeklebt. Poti dran auch durchgemessen... alles io wie gesagt. Der Fehler blieb trotzdem weiterhin. Hab auch schon eine andere Drosselklappe zum Prüfen verbaut (auch sicherheitshalber vorher zerlegt und geprüft)... Fehler weiterhin da. Er schaltet einfach bei Teillast (gleichbleibendes fahren, ca50-60 kmh) in den Notlauf. Mit unserem Tester auf Arbeit (Gutmann) über spezifische Fahrzeugdiagnose immer kein Fehler gespeichert. Mit einem Launch Tester meines Kollegen, auf einmal der Fehler:

    77 Fahrpedalsensor SUB

    78 Fahrpedalsensor Haupt.

    Hab jetzt das Fahrpedal ausgebaut und alles neu gefettet zur Leichtgängigkeit.

    Der Poti da dran ist ja zu (alles gegossen), habe trotzdem mal die Welle vom Poti geölt und versucht etwas Öl über die Welle ins Poti zu bekommen. Aber wirklich nur sehr wenig Öl...Öl leitet ja schließlich:-(

    Hab alles wieder eingebaut und bisher fährt der Wagen seit ca 100km Stadtverkehr ohne in den Notlauf zu schalten.

    Er nimmt jetzt auch plötzlich ganz anders Gas an, ohne diese leichte Verzögerung die er manchmal hatte. Momentan fährt er wie ein Neuwagen (Gasannahme usw)...

    Hab mir jetzt zur Sicherheit ein gebr. Gaspedal bestellt, falls der Fehler eventuell mal wieder auftritt...

    Würde mich sehr freuen wenn jemand eine kompetente Meinung dazu hätte!?!

    Vielen Dank schonmal.

    Ps, ich bin seit 23Jahren Kfz Mechaniker und schon immer Mitsu Fahrer...Ausbildung damals auch bei Mitsu. 😊

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.