Zündschlüssel zerbröselt

Mai 2022 - Gewinne einen japanischen CASIO Edifice Chronographen - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Mitsubishi Fan Forum - Elbe-Treffen 2022.
Weiteres hier im Forum im MFF - Elbetreffen 2022 Infobereich und auf der Treffen-Webseite.
Melde dich an und beteilige dich an der Organisation...
  • Erstzulassung
    1. Februar 2003
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    80.000
    Motorvariante
    82/5500
    Getriebevariante
    Automatik

    Hallöle Gemeinde,


    Leider ist das Gehäuse (der Kopf) meines Zündschlüssels völlig zerbröselt (Mitsu SpaceStar Baujahr 2003).

    Soweit mir bekannt ist, gibt es für den Kopf keinen Ersatz, sondern es sind immer nur komplette Schlüssel mit Bart käuflich, der dann geschliffen werden muss.


    Jetzt dachte ich mir, ich mache mir selbst einen Kopf aus schönem Holz (zwei Teile, die ich dann zusammenleime). Allerdings frage ich mich, ob Holz evtl. das Transpondersignal abschirmt?


    Jemand eine Idee?


    Original.jpgMein Schlüssel.jpg

    Danke und Grüße…

  • trockenes Holz sollte kein problem sein. du kannst dir ja erstmal einen Klotz bauen und den Bart sowie Transponder einbauen. Damit dann einen Startversuch unternehmen.


    Plan B ist den Transponder am Schloss "verstecken". dann kannst mit dem Schlüssel machen was du willst.-D


    Grüße schreckus

    DEKRA Ratgeber und Tipps :workDEKRA Ratgeber Tuning :profDEKRA Checkliste HU


    Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.
    Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!


    2½ COLT:blemm


    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet!
    Benutzt das Forum, dafür ist es da! Wenn ich etwas Weiss werde ich schon meinen Senf dazu geben ;)

  • Vielen Dank für deine Rückmeldung!


    Ich hatte schon befürchtet, dass ich es einfach ausprobieren muss...


    Aber bevor ich mich ans Werk mache:


    Hatte mich vor längerem schon mal für einen Klappschlüssel mit zwei Tasten interessiert, welchen den „normalen“ Schlüssel und die Funk-Fernbedienung evtl. ersetzen könnte, fand für mein Modell dazu aber nichts Passendes.

    Jetzt frage ich mich, ob ich solch einen Schlüssel von einem andere Space Star-Modell nehmen könnte. Der Schlüssel müsste eben entsprechend gefräst und die Fernsteuerung neu angelernt werden.

    Oder geht so was überhaupt nicht?


    Danke und Gruß…

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.