Riemenscheibe EA0 V6

Januar 2022 - Pajero Sakura Gewinnspiel - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Am Sonntag, den 23.01.2022 gegen 14 Uhr geht das Forum in den Wartungsmodus.
Einige Sicherheitsupdates bzw. Fehlerkorrekturen müssen installiert werden.
Alle Änderungen können hier nachgelesen werden.
  • Hallo Alex,


    wenn ich nach der OE-Nr. google, kommen nur Riemenscheiben von Blue Print für ca. 170 Euro und Japanparts mit seinen Zweitmarken JapKo und Ashika für ca. 50 Euro. Blue Print verpackt seine Teile immer in eigenen Kartons und da sollen durchaus auch mal OEM-Sachen drin sein. Ich selber brauchte letztes Jahr für meinen V6 eine neue Verteilerkappe und einen Zündläufer - beides von Mitsu nicht mehr leiferbar, aber bei Blue Print gab es sie. Die Verteilerkappe hatte sogar das Mitsubishi-Logo eingeprägt --> evtl. OEM? Der für Blue Print selbst bei den Versandhändlern hohe Preis der Riemenscheibe könnte auch ein Hinweis auf ein OEM-Teil sein. Immerhin stellt das Mutterunternehmen Febi, zu dem auch Blue Print und SWAG gehören, auch selbst Teile her und hat ein eigenes Labor zur Qualitätsüberwachung.


    Japanparts hingegen ist die reinste Wundertüte. Die beiden Zweitmarken JapKo und Ashika haben einen identischen Teilekatalog und werden auch alle auf der Homepage von Japanparts aufgeführt, jedoch unterscheiden sich die Preise manchmal erheblich. Ob es da Unterschiede zwischen den Teilen der einzelnen Marken oder Selektionsgrade gibt, ist mir leider nicht bekannt. Ich habe jedoch schon mehrfach Teile dieser Marken gekauft. Filter und Bremsscheiben kamen in den Verpackungen der jweiligen Marke, einen Hinweis auf den Hersteller oder das Herstellungsland gab es nicht, nur den Hinweis "Made in Extra EU", also hergestellt außerhalb der EU. Ich hatte auch zwei "Bananen-Querlenker" bestellt (also die großen und sonst ziemlich teuren), die kamen in einer neutralen Kunststofftüte, jedoch war der Name des Herstellers auf den Querlenker eingeprägt (in diesem Fall war es ASAHI aus Malaysia, war oder ist nach eigener Darstellung auch OEM-Lieferant von Proton).


    Und dann hatte ich einen Kupplungssatz bestellt und staunte nicht schlecht: Die Druckplatte war von Exedy, das Ausrücklager von Valeo und die Kupplungsplatte von einer Aisin-Tochtermarke. Und alle Teile waren einzeln in den Original-Verpackungen der Hersteller! Ich muss allerdings auch sagen, dass es damals die erwähten Japaparts-/ Japko-/ Ashika-Teile für einen guten Preis bei einem Händler mit sehr guten Rückgabemöglichkeiten gab, sonst hätte ich den Kauf wohl eher nicht riskiert.


    Das beste wäre jetzt vielleicht, jeweils eine Scheibe von Blue Print und eine von Japanparts zu bestellen, diese zu vergleichen und ggf. zurückzugeben. Da die Riemenscheibe nur beim EA0-V6 passt und somit die Kundenzahl stark eingeschränkt ist, ist es relativ unwahrscheinlich, dass es besonders viele Hersteller gibt, bei denen Blueprint oder Japanparts sie zukaufen können.


    Alternativ gibt es hier die Scheibe von Ashika für 38 Euro: https://www.pax-fahrzeugtechnik.de/#productId=1784855


    Ich selbst habe dort bisher einmal mehrere Teile bestellt und die Bestellung kam schnell und vollständig an :richtig


    Ansonsten hat auch kfzteile24 mittlerweile das Japanparts-Programm im Angebot.


    Berichte doch dann bitte, was bzw. wo Du letzendlich gekauft hast :thx


    Gruß

    SG

  • Wow, vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Ich hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet und dann kommt gleich ein Almanach der Ersatzteilanbieter, toll. :gut


    Ich hatte ebenfalls bei Amayama nachgeschaut, aber da das Auto steht, waren mir die Lieferzeiten zu lange. Hätte ich Deine Infos früher gehabt, wäre es sicherlich Blueprint geworden.

    Mehrfach bestellen und zurückschicken ist nicht mein Ding, ich hätte ja auch vorab den Lieferanten fragen können.

    Nun habe ich mir Anfang dieser Woche eine Riemenscheibe von Ashika bestellt, wenn schon Drittanbieter dann kann ich auch gleich den günstigsten nehmen, witzigerweise sogar bei dem von Dir genannten Lieferanten.

    Ich werde an dieser Stelle weiter berichten, wenn es etwas zu berichten gibt.

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.