Mitsubishi Colt VI Z3 1,3 Benzin 3-türer

Januar 2022 - Pajero Sakura Gewinnspiel - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulasung
    31. März 2008
    Kilometerstand
    250.000
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo zusammen,


    Bin neu hier im Forum und wollte hier mal um Hilfe bitten.


    Folgendes Problem habe ich seit längerem schon.

    Mein Colt lässt sich ganz normal starten, er fährt sich auch ganz normal und macht so an sich eigentlich keine Faxen.

    Sobald ich aber stehen bleibe, z.B. wegen einer roten Ampel und somit im Leerlauf stehe, blinkt auf einmal die rote Kühlwasserleuchte und die Motorkontrollleuchte auf und das Auto schaltet von alleine ab. Bei erneutem starten, sind beide Leuchten aus und ich kann ganz normal weiter fahren.

    Da ich immer mit einem OBD2 Adapter fahre weil der Colt keine genauen Anzeigen hat, kann ich mit Sicherheit sagen dass der Motor nicht zu heiß ist. Heute war er z.B. erstmal bei 60 grad als der Fehler auftrat.

    Vermute daher, dass es irgendwas elektrisches sein muss.


    Beim Fahren ist mir das noch nicht passiert, immer nur dann wenn ich stehen bleibe oder ihn wieder starte.


    Fehlercode sind immer unterschiedlich gespeichert, aber keine für mich relevanten Fehler.

    U1111

    U1073

    B1086


    Folgendes habe ich schon erneuert.

    - Zündkerzen

    - Luftfilter

    - Batterie

    - Boardcomputer abgesteckt, aufgrund eines Defekts.

    - die dickeren Massekabel, da die schon extrem korrodiert waren. Ein paar dünnere wären noch zu machen aber da muss ich erst mal schauen wo die hin führen.


    Naja wahrscheinlich alles auch nicht relevant für den Fehler.


    Hat einer von euch da ähnliche Erfahrung gemacht?

    Hat jemand nen Tipp, was ich machen könnte oder was die Fehlerquelle sein könnte?


    Würde mich auf jede hilfreiche Antwort freuen!


    Danke :-)

  • blinkt auf einmal die rote Kühlwasserleuchte

    Eher die Kühlmitteltemperaturwarnleuchte? Kühlmitteltemperatursensor defekt?

    meine neue: molster.de mobile Polster
    logo.png


    Der EF-Treff - das Erfurter Mitsutreffen, am 13.02.2022 ab 15:00 Uhr, Parkplatz Grubenstrasse. www.ef-treff.de


    Probleme mit dem Sigma? Klick hier!


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    2007 Outlander Sport: 3.0 V6 MIVEC mit 6 A/T Sportronic (US-Import) - kein PlugIn.

    2007 Eclipse GT Spyder 4G: 3.8 V6 MIVEC, 6 M/T (US-Import) - kein Blechdach.

    Ein "vernünftiges" Auto will ich nicht! :ach

  • Ja meine natürlich die Kühlmitteltemperaturwarnleuchte.

    Hatte auch schon den Verdacht, dass der Sensor das Problem ist, jedoch bekomm ich den einfach nicht raus, da der extrem fest sitzt.

    Kann man den auch messen?

    Verursacht der denn sporadisch so einen Fehler, weil das Problem ja nicht lange anhält?

    Ist es normal dass der Motor dann ausgeht?


    Hatte vor kurzen die HU/AU gemacht und beides bestanden.

    Bei so einem Fehler würden die Abgaswerte ja auch nicht passen oder?

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.