Aktuelle Ersatzteil- und Marktsituation

Januar 2022 - Pajero Sakura Gewinnspiel - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulasung
    1. Januar 1993
    Karosserieform
    Kombi
    Motorvariante
    3.0 12V

    Hallo zusammen,


    mein Name ist Olli, ich bin von Geburt an Auto-Narr und daher fast immer auf der Suche nach einem neuen Spielzeug :TT . Den Sigma und insbesondere die Kombi-Ausführung fand ich schon interessant als sie seinerzeit auf dem deutschen Markt präsentiert wurde. Damals war ich noch zu jung um selbst fahren zu können und meinen Eltern, die seinerzeit auf der Suche nach einem Familienkombi waren, war er unterm Strich zu teuer (es wurde dann ein Mondeo Kombi).

    In meiner Sturm und Drangzeit nach Führerscheinerwerb hatte ich dann andere Präferenzen, dennoch habe ich das Modell nie so ganz aus dem Gedächtnis gestrichen, auch wenn leider aufgrund der Seltenheit nie wirklich ein Exemplar ernsthaft zum Kauf in Frage gekommen war.


    Wie der Zufall es nun will, 'fehlt' mir aktuell ein Kombi im Fuhrpark und es sind tatsächlich zwei Sigma Kombis in noch akzeptabler Entfernung inseriert. Beide sind aus 1993 haben grob 200tkm auf dem Tacho (der eine etwas weniger, der andere etwas mehr) und sind zumindest den Bildern zufolge in passablem, fahrbereiten Zustand.


    Der eine wird von privat verkauft, ist wohl frisch gewartet (u.a. ZR, Kupplung neu), an der Motorhaube hat er leider eine Macke und an der Heckklappe scheint es einen ersten Rostansatz zu geben. Kosten soll er 3700€.

    Der zweite steht bei einem Händler und wird als Garagenfund angepriesen, hier ist wohl mit einem gewissen Wartungsstau zu rechnen, angeblich ist er aber rostfrei, auf den Bildern sind auch keine optischen Makel zu erkennen. Kostenpunkt knapp 4000€.


    Soweit ich das in Erfahrung bringen konnte, sind sowohl der ZR als auch die Kupplung etwas aufwändiger zu wechseln, so daß der 1. da schon einen gewissen Vorteil hätte. Worauf ist noch unbedingt zu achten und wie ist insgesamt die Ersatzteilversorgung? Gibt es die gängigen und notwendigen (Verschleiss-)Teile noch problemlos oder ist das mitunter schon schwierig da dran zu kommen (ich denke bei der örtlichen Mitsubishi-Vertretung muss ich zwecks Reparaturen und Ersatzteilen gar nicht erst vorstellig werden)? Müssen die Teile gar erst umständlich importiert werden (aus Japan/USA/Australien)? Würdet ihr einem (Mitsubishi-)Neuling gar eher grundsätzlich vom Kauf eines Sigma Kombi abraten?


    Vielen Dank und Grüße

    Olli

  • Willkommen!


    Hintere Bremsscheiben scheinen aktuell ein Problem zu sein.

    Ansonsten dürfte, hier im Sigmabereich, nahezu jede Frage eine Antwort finden.

    meine neue: molster.de mobile Polster
    logo.png


    Der EF-Treff - das Erfurter Mitsutreffen, am 13.02.2022 ab 15:00 Uhr, Parkplatz Grubenstrasse. www.ef-treff.de


    Probleme mit dem Sigma? Klick hier!


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    2007 Outlander Sport: 3.0 V6 MIVEC mit 6 A/T Sportronic (US-Import) - kein PlugIn.

    2007 Eclipse GT Spyder 4G: 3.8 V6 MIVEC, 6 M/T (US-Import) - kein Blechdach.

    Ein "vernünftiges" Auto will ich nicht! :ach

  • Hier dann mal ein paar Teile,von denen Ich weiß,das die schwer zu bekommen sind oder gar nicht für den Kombi:



    Heckklappendämpfer R/L (Original) aber wir haben hier was gefunden

    Trag-/führungsgelenk R/L Topfmass 42,2mm (sind rar wie noch nie)

    Bremsscheiben Hinten ( gibt es an und an mal im Ami Land)

    Dachhimmel Stoff schlägt gerne mal Beulen und fällt teilweise runter (da gibt es hier aber eine Anleitung wie man den selbst wieder hin bekommt)

    Originale Zündkabel gibt es nicht mehr

    Originale Auspuff Anlage gibt es nicht mehr (nur noch im Zubehör und die sind nicht der HIT )

    15" Original Radkappen für die Stahl Felgen gibt es nicht mehr

    Wischwasser Motoren für die Scheinwerfer Reinigungs- Anlage gibt es nicht mehr. (Hier ist aber auch eine Lösung gefunden)

    Kupplung´s Nehmer Zylinder gibt es nicht mehr Original (aber hier gibt es auch eine Lösung)

    Tür Dichtungen Fahrerseite R/L sowie Hintern Türe R/L gibt es auch nicht mehr,Kofferraum Heckklappen Dichtung auch nicht mehr.

    Plastik Abdeckungen für die Dachreling (die " 4 Ovalen Deckelchen) gibt es auch nicht mehr.

    Abschlepphaken Abdeckungen Vorne in der Front Lippe gibt es auch nicht mehr.

    Quer Lenker gibt es auch nicht mehr. (Die kann man aber selber wieder wie neu machen.(Ist hier auch schon gemacht worden)


    Das ist das ,was Mir hier so auf die schnelle eingefallen ist.


    Aber das sollte dich ja nicht erschrecken :lool:lool:lool


    Außerdem,habe hier die Sigma Fan´s ja alles doppelt in Reserve liegen :pp:pp:pp


    Aber Fall´s sonst noch einer was weiß,was Ich hier nicht gelistet habe dann her damit,damit SagmiKimbo

    weiß,worauf er sich ein lässt.


    PS: @SagmiKimbo

    Wenn Der Sigma einmal läuft,dann hast Du ne Menge Spaß daran :nick Und mit viel Liebe und Enthusiasmus bekommt den jeder Liebhaber wieder hin :richtig:richtig:richtig


    Und Ja,Ich habe leicht Reden :rolleyes meiner hat ja auch erst jetzt im Moment glaube Ich 38700 Km gelaufen.


    Aber frage mal Grdonl :lool:lool:lool der hat schon genug hinter sich ;( aber immer wieder alles super hin bekommen :win6 sowie Mat früher auch :win6 und noch ein paar hier die alle hier aufzuführen habe Ich keine Zeit mehr für muss essen :LL . Und Mich lasse Ich mal außen vor :rolleyes


    Dann viel Spaß bei Deiner Entscheidung :schluck



    Viele Galant EA0 Teile von Bj.97 - 2004 ZU VERKAUFEN!!! Einfach fragen per PN,was Ihr braucht :richtig


    Seit dem 18ten Lebensjahr Mitsu Fahrer :nick


    Fuhrpark Aktuell:

    Galant Avance V6 Limo BJ.2003.Galant Avance V6 Kombi Bj.2000,Sigma Kombi Bj.93,Colt Z30 Bj.2008

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.