ZV begrüßt mich mit Applaus

Gewinne einen Mitsubishi Lancer im Dezember 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulasung
    16. Juli 1998

    Moinsen zusammen, ich habe bei meinem N30 das Problem, dass die ZV nach dem Öffnen des Autos klappert. Will heißen, das Auto wird permanent ver- und wieder entriegelt. Das ganze geht bis zu 30 Sekunden, die Zeit variiert aber. Danach ist Ruhe, die Türen sind entriegelt und alles scheint normal. Beim Abschließen passiert das nicht.


    Der Vorbesitzer hatte eine Funkfernbedienung nachgerüstet, was mir nur aufgefallen ist, weil neben dem Sicherungskasten unter dem Amaturenbrett eine zusätzliche Sicherung war und mehrere Kabelverbinder hinter dem Sicherungskasten lagen. Ich habe zunächst vermutet, dass hier was falsch angeschlossen war und habe alles, was nicht serienmäßig ist, rausgeschmissen. Funksender hatte ich eh nicht zu dem Auto dazubekommen, von daher kein Verlust. Das Klappern beim Aufschließen ließ sich damit jedoch leider nicht beseitigen.


    Hat jemand eine Idee, wo ich noch ansetzen könnte, um diese nervige Angewohnheit des Autos abzustellen? Für zielführende Antworten bedanke ich mich im Voraus.

  • Dann ist meist ein Stellmotor sehr schwergängig oder aber kaputt.


    Ich lese raus, dass du keine FB hast und manuell aufschließt.

    Dann versuch doch mal bitte, an der Beifahrertür zu entriegeln und schau, ob sich was ändert.

  • Richtig, ich schieße manuell mit dem Schlüssel auf. Das Verhalten ist bei Bedienung über Fahrer- und Beifahrerseite identisch.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.