SPACE Star knacken an der Vorachse

MFF - Kindergewinnspiel im August 2022 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    1. Januar 1990

    Ich bin seit kurzen im Besitz eines Space Star spirt black automatik 1.2

    Er fährt sich gut und ist fürdie Stadt topda kann der große auch mal stehen bleiben. Nach nun 350 km ging es zurück in die Werkstatt. Ursachen Suche knacken an der Vorderachse beim wenden. Das schlimme ist das Geräusch ist nur nach langen Stehen und man kann dieses Geräusch nicht reproduzieren um es zufinden. Man muss immer wieder warten um es zuhören. Mein Händler ist nun dran die Ursache zu finden hat von euch schon jemand dieses Problem gehabt?

  • "Knacken an der Vorderachse beim wenden... nur nach langem Stehen"


    Klingt für mich im ersten Anlauf nach Federn oder Domlager.


    Kenne das aber von anderen Autos... z.B. Kia Pro'Ceed...


    Und weil das Fahrwerk entlastet wird, wenn das Auto auf die Bühne genommen wird, wird das Problem meist schwer gefunden oder nicht erkannt...

  • Das Lager im Dom fängt eher an zu knirschen, wobei ich knacken nicht ausschließen möchte.

    Es knackt nur bei eingeschlagenen Rädern? Hatte ich mal bei meinem Outi. Dort war es eine festgegammelte Pendelstütze. Die hat auch ab einem bestimmten Lenkwinkel angefangen zu knacken. Das schlimme ist, du hörst es im Auto besser als außen, da du den Ton über die Karosserie anders wahrnimmst.


    Ein wenig fett ins Lager gepresst und damit war die Sache fortan erledigt.

    Vielleicht hilft es dir bei deiner Suche.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.