Vorläufer des erfolgreichen L300 von Mitsubishi

Juni 2021 - Gewinne ein Mitsubishi - Ralliart - Paket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Netzfundstück

    Vorläufer des erfolgreichen L300 von Mitsubishi gefunden


    Ich merke immer wieder, dass man noch viel in der Mitsubishi-Welt entdecken kann, das man noch nicht kannte. Oder sagt euch der "Mitsubishi Cimarron" etwas? Dieses Fahrzeug wurde ab 1961 bis Ende der 70er Jahre auf den Philippinen gebaut und stellt dort einen direkten Vorgänger des L300 L0 dar. Verbaut hatten die Fahrzeuge wohl 4G1 Neptune Motoren und Viergang-Getriebe. Das Fahrzeug gehört einer Klasse von leichten und robusten Fahrzeugen an, die speziell für Entwicklungsländer gebaut wurden. Diese hört auf die Bezeichnung Basic Utility Vehicle (BUV) bzw. "Asian Utility Vehicles" (AUV) oder "Basic Transportation Vehicles" (BTV). Laut einer Quelle wurde das Fahrzeug durch "Chrysler Philippinen" gebaut. Dies ist nicht unwahrscheinlich, da Chrysler lange Zeit große Anteile an Mitsubishi Motors hielt. Ab 1983 wurde das Fahrzeug durch den L300 ersetzt. Leider gibt es nur wenige Infos und Bilder zu diesem Fahrzeug im Internet.

    Max Strukmeier - Facebookgruppe für alte Diamanten

  • Das ist nur teilweise richtig !
    "Cimarron" heissen in diesem regionalen asiatischen Bereich generell Modelle, die der Personenbeförderung dienen oder als

    kleine LKW konzipiert sind. Nicht nur die von Mitsubishi abgeleiteten Fahrzeuge . Also wie kleine "Lastenesel", sie alle zeichnet eine meist offene Ladefläche aus, was mit den tropischen Temperaturen dort zu tun hat.

    Ein südamerikanisches Äquivalent zu den asiatischen Cimarrons sind die in Brasilien, Paraguay und Argentinien sehr häufig vorkommenden "Paco-Pacos". Das Fahrzeugprinzip ist ähnlich, nur das die südamerikanische Variante wild aus verschiedensten Herstellern und Fahrzeugen zusammen gebastelt werden. Da kleben dann auch schnell mal 3-4 verschiedene Herstellernamen an einem Fahrzeug.
    Sie sind meist nicht sehr schnell oder leistungsfähig, was bei der mäßig ausgebauten Infrastruktur der ländlichen asiatischen und südamerikanischen Provinz nicht von vorrangiger Bedeutung ist. Der Sinn solcher Fahrzeuge
    liegt im praktischen Bereich.

    Hier noch ein paar Cimarron anderer Hersteller, zB. Toyota oder Ford